>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Darian & Victoria 2: Düstere Schatten

Darian & Victoria 2

(9)

Victoria bleibt nur noch ein knappes halbes Jahr bis zum absoluten Vergessen. Und damit nur noch wenig Zeit, um ihre große Liebe auszuleben und Darian nahe zu sein. Auch wenn sie fest davon überzeugt ist, dass sie sich immer an ihn erinnern wird, ist ihre gemeinsame Zukunft höchst ungewiss… Nach sechs Monaten intensiver Ausbildungszeit können die Kinder des Mondes nun sicher mit ihren übernatürlichen Gaben umgehen. Doch es bleibt keine Zeit, sich auszuruhen. Die Gemeinschaft hat viele Feinde und Victoria, Darian und ihren Freunden steht eine Mission bevor, die alles für immer verändern könnte.

//Alle Bände der bittersüßen Liebesgeschichte:
-- Darian & Victoria 1: Schwarzer Rauch
-- Darian & Victoria 2: Düstere Schatten
-- Darian & Victoria 3: Tiefdunkle Nacht
-- Nadiya & Seth 1: Graues Herz (Darian & Victoria Spin-off)
-- Nadiya & Seth 2: Dunkle Hoffnung (Darian & Victoria Spin-off)//

Portrait
Stefanie Hasse lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen im Süden Deutschlands. Als Buchbloggerin taucht sie stets in fremde Welten ein und lässt ihrer eigenen Kreativität in ihren Romanen freien Lauf. Ihre zwei fantasybegeisterten Kinder machen ihr immer wieder aufs Neue deutlich, wie viel Magie es doch im Alltag gibt und dass mit einem kleinen Zauber so vieles einfacher geht.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 328 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 07.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783646601343
Verlag Carlsen
Dateigröße 1978 KB
Verkaufsrang 25.396
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Darian & Victoria 2: Düstere Schatten

Darian & Victoria 2: Düstere Schatten

von Stefanie Hasse
(9)
eBook
3,99
+
=
Darian & Victoria 3: Tiefdunkle Nacht

Darian & Victoria 3: Tiefdunkle Nacht

von Stefanie Hasse
(10)
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Darian & Victoria

  • Band 1

    41743970
    Schwarzer Rauch / Darian & Victoria Bd. 1
    von Stefanie Hasse
    (11)
    eBook
    3,99
  • Band 2

    42294346
    Darian & Victoria 2: Düstere Schatten
    von Stefanie Hasse
    (9)
    eBook
    3,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    42903487
    Darian & Victoria 3: Tiefdunkle Nacht
    von Stefanie Hasse
    (10)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
4
0
0
0

Stärker als sein Vorgänger - Stefanie Hasse konnte mich absolut begeistern
von Caterina aus Magdeburg am 18.05.2016

Meine Meinung zum Buch Gestaltung: Bevor ich auch nur Band eins verschlungen habe, stand für mich ohne weitere Diskussionen fest, dass ich diese Reihe bis zum Ende lesen werde. Gesagt getan. Nach dem sehr spannenden Ende vom ersten Teil, griff ich sofort zu Band zwei. Das Cover ist auch hier... Meine Meinung zum Buch Gestaltung: Bevor ich auch nur Band eins verschlungen habe, stand für mich ohne weitere Diskussionen fest, dass ich diese Reihe bis zum Ende lesen werde. Gesagt getan. Nach dem sehr spannenden Ende vom ersten Teil, griff ich sofort zu Band zwei. Das Cover ist auch hier wieder sehr schön und traumhaft. Auch wenn es der Gestaltung vom Auftakt sehr ähnlich ist, liebe ich es. Einstieg: Das Buch beginnt zunächst mit einem Tagebucheintrag der Protagonistin Victoria. Sie erzählt dem Leser zunächst alle Geschehnisse der letzten Wochen im Schnelldurchlauf. Das gefiel mir ganz besonders. So wurde mir ein guter Rückblick geboten und ich konnte nahtlos an den Vorgänger anknüpfen. Nach einem kurzen Prolog beginnt dann die eigentliche Handlung und ich befand mich augenblicklich wieder in Victorias Welt. Charaktere: Wie auch schon im ersten Band, wird auch hier die Geschichte großteils aus der Sicht der Protagonistin Victoria erzählt. Schon im ersten Teil konnte mich die weibliche Hauptfigur mit ihrer Sympathie überzeugen. Auch hier konnte ich mich wieder sehr schnell in Victoria hineinversetzten und wurde gleich ein Teil ihrer Gedankenwelt. Im zweiten Band der Trilogie begegnen dem Leser viele bekannte Figuren, dich ich schon im Auftakt mehr oder weniger ins Herz schließen konnte. Allerdings erscheinen auch neue Gesichter auf der Bildfläche. Vor allem Darian hat es mir hier angetan. Darian habe ich in diesem Band noch mehr gemocht, als es im ersten Teil der Fall war. Handlung: Durch den mehr als gelungenen Rückblick, den mir Stefanie Hasse hier geboten hat, konnte ich ohne Probleme in die Handlung einsteigen. Ehe ich es mich versah befand ich mich auch schon gemeinsam mit den Protagonisten mitten im Geschehen. Die Spannung ließ hier nicht lange auf sich warten und ich sog die Geschichte mit Haut und Haaren in mich auf. In diesem Teil erfährt der Leser etwas mehr über die Lunar-Ebenen. Spätestens an dieser Stelle war mein Interesse gänzlich geweckt und ich verfolgte mit weitaufgerissenen Augen die Handlung. Schreibstil: Der Schreibstil war mir schon im ersten Teil so angenehm. Diese lockere und leichte und auch sehr detailreiche Erzählweise behielt Stefanie Hasse auch in ihrer Fortsetzung bei. Schon nach wenigen Seiten konnte ich gänzlich in die Handlung eintauchen, verliebte mich noch mehr in die Figuren und wollte einfach nicht mehr aufhören zu lesen. Teilweise schrieb sie mit solch einer Lebendigkeit, dass ich mich hautnah im Geschehen befand. Großartig! Mein Urteil Ohne auch nur den Klappentext zu lesen, um mir ein Bild zu schaffen, was mich im zweiten Band erwarten würde, begann ich sofort, nach Beendigung des ersten Teils, den zweiten. Und was soll ich sagen? Während mich Stefanie Hasse schon im Auftakt so sehr von ihrer Grundidee begeistern konnte, war ich ihr hier komplett verfallen. Der Schreibstil ist so authentisch und gibt dem ohnehin schon guten Buch noch das gewisse Etwas. Die Figuren, ganz besonders Victoria und auch Darian mussten in diesem Band so viel ertragen, dass ich beide nur in den Arm nehmen wollte. Ganz besonders Darian, der es mir hier ganz besonders angetan hat. Und das Ende. Völlig ratlos und verwirrend stand ich da und wusste nicht mehr ein noch aus. Ohne auch nur mit der Wimper zu zucken musste Band 3 her. In diesem Buch hat sich Stefanie Hasse übertroffen und konnte mich nicht nur fesseln, sondern absolut begeistern. Ich vergebe 5 von 5 Welten.

Das Böse lauert
von elafisch aus Rimbach am 10.06.2015

"Düstere Schatten" ist der 2. Band der "Darian & Victoria"-Trilogie von Stefanie Hasse. Darin geht es um die weiteren Geschehnisse nach dem vermentlich verhinderten Kampf der Gemeinschaft der Mond-Kinder gegen Balthasars Hexenzirkel bis zu Victorias Schlaf. Eine Hexerin versucht die Gemeinschaft mit Hilfe der Werwölfe und der Lumpine anzugreifen. Um... "Düstere Schatten" ist der 2. Band der "Darian & Victoria"-Trilogie von Stefanie Hasse. Darin geht es um die weiteren Geschehnisse nach dem vermentlich verhinderten Kampf der Gemeinschaft der Mond-Kinder gegen Balthasars Hexenzirkel bis zu Victorias Schlaf. Eine Hexerin versucht die Gemeinschaft mit Hilfe der Werwölfe und der Lumpine anzugreifen. Um dies zu verhindern begeben sich Victoria und ihre Freunde auf eine Gefährliche Rreise um nach dem allerersten Werwolf zu suchen. Der Wiedereinstig in die Geschichte war durch einen Tagebucheintrag Victorias, der die vergangenen Ereignisse gron zusammen fasst, sehr einfach. Doch dann startet das Buch sehr turbulent und mit extrem vielen Perspektivwechseln, das hat mich zu Beginn etwas durcheinander gebracht. Aber im Verlauf liest sich das Buch immer flüssiger und die Spannung baut sich richtig gut auf. Ich konnte das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen! Am Ende mündet diese Spannung dann in einen phänomenalen Cliffhanger! Einziges Manko für mich sind Schwächen, die auch der erste Band schon hatte: Probleme treten auf, entwickeln sich kurz und werden ganzplötzlich geklärt. Hier fehlt mir einfach oft die gemächliche Entwicklung von Gefühlen und Empfindungen. Von diesen kleinen Mängeln (meine subjektive Empfindung) abgesehen ist das Buch eine gelungene Fortsetzung der Geschichte und ich kann es kaum erwarten den Abschluss zu lesen!!!

Eine wirklich klasse Fortsetzung der Trilogie!
von Manja Teichner aus Krefeld am 31.05.2015

Kurzbeschreibung Victoria bleibt nur noch ein knappes halbes Jahr bis zum absoluten Vergessen. Und damit nur noch wenig Zeit, um ihre große Liebe auszuleben und Darian nahe zu sein. Auch wenn sie fest davon überzeugt ist, dass sie sich immer an ihn erinnern wird, ist ihre gemeinsame Zukunft höchst ungewiss… Nach... Kurzbeschreibung Victoria bleibt nur noch ein knappes halbes Jahr bis zum absoluten Vergessen. Und damit nur noch wenig Zeit, um ihre große Liebe auszuleben und Darian nahe zu sein. Auch wenn sie fest davon überzeugt ist, dass sie sich immer an ihn erinnern wird, ist ihre gemeinsame Zukunft höchst ungewiss… Nach sechs Monaten intensiver Ausbildungszeit können die Kinder des Mondes nun sicher mit ihren übernatürlichen Gaben umgehen. Doch es bleibt keine Zeit, sich auszuruhen. Die Gemeinschaft hat viele Feinde und Victoria, Darian und ihren Freunden steht eine Mission bevor, die alles für immer verändern könnte. (Quelle: Impress) Meine Meinung Mittlerweile sind Victorias Erinnerungen weitestgehend zurückgekehrt. Es bleibt ihr nun noch ein halbes Jahr bis sie alles wieder restlos vergisst. Diese 6 Monate bestehen aus intensiver Ausbildung, dem Lernen wie man mit den Gaben, welche die Kinder des Mondes besitzen, umgeht. Und obwohl sich Victoria gut eingelebt hat in der magischen Welt und immer mehr lernt mit ihrer Gabe umzugehen, bleibt keine Zeit zum Verschnaufen. Es braut sich etwas zusammen, neue Gefahr droht. Und auch Darians Vater Balthasar ist wieder da. Und er ist noch stärker als zuvor … Der Fantasyroman „Düstere Schatten“ stammt von der Autorin Stefanie Hasse. Es ist der zweite Teil der „Darian & Victoria“ – Trilogie. Man sollte in meinen Augen Band 1 „Schwarzer Rauch“ unbedingt gelesen haben, um auch wirklich alle Zusammenhänge komplett zu verstehen. Die Charaktere sind bereits recht gut bekannt. Darian und Victoria werden immer mehr zu einer Einheit, sie gehören zusammen. Victoria hat sich mittlerweile gut eingelebt in der magischen Welt. Auch ihre Gabe lernt sie immer besser zu beherrschen. Diese ist doch stärker geworden als noch im ersten Band. Insgesamt wirkt Victoria hier in Band 2 wesentlich reifer. Sie ist an ihren Aufgaben gewachsen und ich fand sie auf Anhieb wieder sehr sympathisch. Auch Darian ist wieder mit dabei. Er passt immer gut auf Victoria auf, auch wenn sein bisheriges Schicksal es nicht unbedingt leicht mit ihm meinte. Neben den beiden gibt es noch allerlei weitere Charaktere, die ebenfalls wieder richtig toll sind. Auch sie haben sich alle weiterentwickelt. Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar flüssig und sehr gut zu lesen. Sie schreibt sehr detailliert und bildhaft, Kopfkino ist hier vorprogrammiert. Geschildert wird das Geschehen aus unterschiedlichen Sichtweisen. Stefanie Hasse verwendet immer die Ich-Perspektive. So hat man als Leser einen guten Überblick und die Handlung wird sehr komplex. Die Handlung knüpft direkt an Teil 1 ein. Daher ist es halt, wie bereits zu Eingang erwähnt, in meinen Augen wichtig Teil 1 gelesen zu haben. Der Einstieg ist leicht gemacht, denn Stefanie Hasse reißt kurz die wichtigsten Dinge aus Band 1 an. Durch Victorias Erinnerungen in ihrem Tagebuch ist man so schnell wieder mittendrin. Und wie man drin ist. Es geht spannend und sehr temporeich zu. Zeit zum Luft holen bleibt kaum. Die Geschichte ist sehr abwechslungsreich. Einerseits passiert viel, es geht actionreich zu aber auch die gefühlvollen Szenen fehlen nicht. Eben eine perfekte Mischung. Zum Ende hin gibt es eine Wendung, die mich vollkommen unerwartet getroffen hat. Ich war kurzzeitig sehr verwirrt, konnte mich dann aber wieder fangen. Das Tempo zieht hier nochmals an und man muss dranbleiben um nichts zu verpassen. Das Ende selbst ist schrecklich, gemein und absolut nicht auszuhalten. Teil 3 muss nun unbedingt her, am besten sofort, denn ich möchte jetzt wissen wie es ausgeht, was mich im Abschluss der Trilogie noch alles erwartet. Fazit Kurz gesagt ist „Düstere Schatten“ von Stefanie Hasse eine klasse Fortsetzung der „Darian & Victoria“ – Trilogie. Die wunderbar gestalteten Charaktere, der flüssig bildhafte Stil der Autorin und eine Handlung, die temporeich, spannend und actiongeladen daherkommt, haben mich hier kurzzeitig alles vergessen lassen und auf ganzer Linie überzeugt. Ganz klar zu empfehlen!