>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

3 Kinder und ein Tag

Originalausgabe

(1)
Zwischen Zoff und Nestwärme – Drei an einem Tag Drei Geschwister durchleben in diesem poetisch illustrierten Bilderbuch einen Tag in der Großstadt. Vom Aufwachen bis zum Einschlafen sehen wir das Auf und Ab dieses einen Tages: wie die drei streiten, spielen, lernen, Eis essen – und zwischendurch in die Unfallklinik müssen, weil mal wieder was passiert ist. Ein ganz normaler, mit Erlebnissen vollgepackter Tag also, wie ihn viele Familien kennen. Und auf jeder Doppelseite ist eine Uhr versteckt. Zärtlich, in lichten Farben und sehr feinfühlig zeigen Tanja Székessys altmeisterliche Illustrationen, „untermalt“ von wilden Kritzeleien ihrer Kinder, die Einzelheiten des Kinderalltags. Wir sehen hier – fast nostalgisch dargestellt, aber ganz unromantisch – das gegenwärtige Kinderleben aus nächster Nähe. Schönheit, Intimität und Chaos – Kinderleben pur!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 22.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95470-122-3
Verlag Klett Kinderbuch
Maße (L/B/H) 26,9/22/1 cm
Gewicht 339 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Illustrator Tanja Szekessy
Buch (gebundene Ausgabe)
15,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

3 Kinder und ein Tag

3 Kinder und ein Tag

von Tanja Szekessy
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,40
+
=
Am Nordpol ist alles wieder gut

Am Nordpol ist alles wieder gut

von Helga Bansch
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
+
=

für

30,39

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Auf den zweiten Blick...
von einer Kundin/einem Kunden am 03.01.2016

Dieses Bilderbuch erschloss sich mir sozusagen erst auf den zweiten Blick, die Kinder unserer Nachbarin belehrten mich eines Besseren.... Beim ersten Durchblättern hatten mich die Illustrationen der Berliner Autorin und Zeichnerin irgendwie eine Mischung aus alten Insel-Bilderbüchern von früher und Kinderkritzeleien von heute sehen lassen, was mich nicht sofort... Dieses Bilderbuch erschloss sich mir sozusagen erst auf den zweiten Blick, die Kinder unserer Nachbarin belehrten mich eines Besseren.... Beim ersten Durchblättern hatten mich die Illustrationen der Berliner Autorin und Zeichnerin irgendwie eine Mischung aus alten Insel-Bilderbüchern von früher und Kinderkritzeleien von heute sehen lassen, was mich nicht sofort ansprach. Aber je öfter ich die kurzen Texte jeder Seite, die immer Kinder aufzählen und was sie gerade tun (wunderbar zum Danachsuchen u.Kleinigkeiten zu entdecken), vorlesen musste, desto mehr Spaß hatte auch ich dabei. Die chaotische, junge Familie, bestehend aus zwei äußerst lebhaften kleinen Mädchen/Zwillinge? und ihrem etwas älteren,schulpflichtigem Bruder, einer Mama, die arbeiten geht, während Papa den Hausmann ausübt, hat soviel Charme und Eigendynamik, das dieses Bilderbuch schnell zum Lieblingsbuch manchen Kindes werden dürfte. Vom morgendl.Zoff im Badezimmer über entnervte Mit(Haus)bewohner, Kindergarten/Schulzeit bis zum Spielplatzbesuch mit Schaukel-Unfall und dem allmählichen Zur-Ruhe-Kommen und der Bettgehzeit ist es der typische Alltag einer normalen Familie mit jüngeren Kindern ; immer unterlegt von Krakelbildern selbiger und von der Illustratorin auf weißem Hintergrund,mit Augenzwinkern,dargestellt. Auf jeder Seite ist übrigens auch eine Uhr versteckt,die kind suchen und lesen(?) kann... Am Ende (9.00Uhr!) genießt man als Vorleser buchstäblich das Abhängen der erschöpften Erziehungsberechtigten auf dem Sofa :-) Hat definitiv was !!!