>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Versprechen der Dunkelheit

Psy Changeling

(7)
Eine neue Kurzgeschichte aus der Gestaltwandler-Reihe von Nalini Singh! Lange hatte der DarkRiver-Leopard Bastien Smith nach seiner Gefährtin gesucht und als er ihr nun endlich gegenübersteht, ist er fest entschlossen, sie nie wieder gehen zu lassen. Denn die süße Kirby entfacht eine Begierde in ihm - so ungezähmt und ekstatisch, wie er sie noch nie zuvor gespürt hat ... (ca. 110 Seiten)
Portrait
Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 110 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783736300613
Verlag LYX.digital
Dateigröße 859 KB
Übersetzer Dorothee Danzmann
Verkaufsrang 24.574
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Versprechen der Dunkelheit

Versprechen der Dunkelheit

von Nalini Singh
(7)
eBook
3,99
+
=
Scherben der Hoffnung

Scherben der Hoffnung

von Nalini Singh
(10)
eBook
8,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
0
2
0
0

Versprechen der Dunkelheit
von einer Kundin/einem Kunden am 01.02.2018

Wunderschön, berührend und emotional erzählt uns Nalini Singh in dieser Kurzgeschichte die traurige Geschichte der jungen Kirby, die sich in diesem Band selber findet. Die Geschichte hat mich von der ersten Seite an verzaubert. Die Chemie zwischen Kirby und Bastien ist sehr groß. Trotzdem gibt er ihr Zeit und... Wunderschön, berührend und emotional erzählt uns Nalini Singh in dieser Kurzgeschichte die traurige Geschichte der jungen Kirby, die sich in diesem Band selber findet. Die Geschichte hat mich von der ersten Seite an verzaubert. Die Chemie zwischen Kirby und Bastien ist sehr groß. Trotzdem gibt er ihr Zeit und Raum sich zu entfalten und zu lernen wer sie ist. Auf der anderen Seite steht er ihr jedoch auch schützend zur Seite. Die Entwicklung von Kirby steht im Vordergrund der Geschichte und es ist wirklich süß, wie sie herumtollt und spielt. Auf der einen Seite wirkt sie so unschuldig und verspielt, während sie auch eine taffe, mutige und sexy Frau ist. Nalini Singh ist dieser Grad der Persönlichkeiten perfekt gelungen und hat eine wunderbare Geschichte geliefert. Ihr Schreibstil und ihre Welt sind und bleiben einfach spitze, weshalb ich alles der Autorin verschlinge.

Leider nicht so gut wie die anderen Bücher der Reihe
von Lesefieber aus der Baar am 06.05.2017

Dies ist mehr eine Kurzgeschichte, in der nur ein Paar im Mittelpunkt steht und weniger die Ereignisse im Medialnetz oder zwischen den Gattungen. Leider hat mir die Geschichte überhaupt nicht gefallen, die Dialoge hölzern und auch das Verhalten und die Reaktionen nicht wirklich nachvollziehbar. Die einfühlsame Erzählweise der Autorin... Dies ist mehr eine Kurzgeschichte, in der nur ein Paar im Mittelpunkt steht und weniger die Ereignisse im Medialnetz oder zwischen den Gattungen. Leider hat mir die Geschichte überhaupt nicht gefallen, die Dialoge hölzern und auch das Verhalten und die Reaktionen nicht wirklich nachvollziehbar. Die einfühlsame Erzählweise der Autorin habe ich komplett vermisst. Das ist das erste Buch aus der Reihe, das ich nicht noch einmal lesen möchte und man verpasst auch nichts, wenn man es nicht liest.

Versprechen der Dunkelheit
von Christine S. am 04.01.2017

Eine nette Geschichte für Zwischendurch. Durch diese kleine Novelle, erfahren wir etwas mehr über Bastien, den jüngeren Bruder von Mercy, und seine Suche nach seiner Gefährtin. Dabei kommen er und Kirby, ihrem Geheimnis auf die Spur. Es ist der Autorin wieder einmal gelungen, diese Liebesgeschichte spannend und süchtigmachend zu schreiben.