>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Leendert Blok

Silent Beauties<br />Fotografien aus den 1920er-Jahren

(1)
Leendert Blok (1895–1986) experimentierte früh mit ersten Farbfotografien und formatfüllenden Nahaufnahmen. Schon in den 1920er-Jahren arbeitete er eng mit Blumengroßhändlern zusammen und produzierte für deren Warenkataloge hochwertige Farbdrucke. Blok nutzte das Autochromverfahren der Brüder Lumière und inszenierte dabei die einzelnen Blüten als kostbare Objekte der Begierde.

Blok wollte mit seinen Bildern faszinieren: In zartesten Farbschattierungen und Bronzetönen offenbart sich in ihnen das ewige Reich der Flora; Blüten und Knospen werden im Chiaroscuro überhöht. Vor dunklem Fond präsentiert er Blumen auf eine Weise, die an die Vanitas-Stillleben des Goldenen Zeitalters erinnert. Tulpen, Dahlien, Narzissen, Iris, Hyazinthen und Pfingstrosen zeigen sich in ihrer ganzen Pracht und Einzigartigkeit. Die Fotografien von Leendert Blok erinnern an alte botanische Illustrationen. In ihnen wird die einzelne Pflanze zur Skulptur, die den Wesenskern pflanzlichen Lebens erfasst.(Englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-4037-1)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 03.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7757-4036-4
Verlag Hatje Cantz Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 27,1/20/2,4 cm
Gewicht 761 g
Abbildungen 80 Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Fotografen Leendert Blok
Buch (gebundene Ausgabe)
25,70
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Leendert Blok

Leendert Blok

von Gilles Clement
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,70
+
=
Brummm

Brummm

von Hermann Koepf, Christian Eusterhus
Buch (Taschenbuch)
30,80
+
=

für

56,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Silent Beauties
von einer Kundin/einem Kunden aus Bornheim am 04.08.2015

Leendert Blok - Silent Beauties Ein Buch mit Blumenfotos aus den Niederlanden wird gemeinhin in der breiten Masse zunächst mal keine große Aufmerksamkeit erzielen, denkt man. Anders stellt sich die Sache bei dem hervorragenden Bildband aus dem renommierten Hatje-Cantz Verlag mit dem Titel „Leendert Blok - Silent Beauties“ dar. Hier... Leendert Blok - Silent Beauties Ein Buch mit Blumenfotos aus den Niederlanden wird gemeinhin in der breiten Masse zunächst mal keine große Aufmerksamkeit erzielen, denkt man. Anders stellt sich die Sache bei dem hervorragenden Bildband aus dem renommierten Hatje-Cantz Verlag mit dem Titel „Leendert Blok - Silent Beauties“ dar. Hier liegt eine bibliophile Kostbarkeit vor mit einzigartigen Aufnahmen. Der Niederländer Leendert Blok hat in den 20-ger Jahren des vorigen Jahrhunderts in Lisse damit begonnen, für die dort ansässigen und allgegenwärtigen Gartenbaubetriebe, deren Blumenzüchtungen für Warenkataloge fotografisch in Szene zu setzen. In diesem frühen Stadium der Farbfotografie bediente sich Leendert Blok des noch jungen und aufwändigen Autochrom-Verfahrens. Ihm sind dabei weit mehr als nur Katalog-Aufnahmen gelungen. Diese historisch wertvollen und seltenen Unikate sind vielmehr ikonografisch gelungene Porträts von Tulpen, Dahlien, Hyazinthen usw. Der hochwertig Bildband besticht durch seine exzellente Verarbeitung und durch die Auswahl von hochwertigem Papier kommen die einmaligen Pflanzenfotos zur vollen Geltung. Ein Leckerbissen nicht nur für Pflanzenliebhaber, sondern auch eine Bereicherung für Freunde der frühen Farbfotografie. Den kompetenten Begleittext zu diesem Bildband stammt von Gilles Clement. Leendert Blok: Silent Beauties. Hatje-Cantz Verlag, Ostfildern 2015, gebundene Ausgabe, Halbleinen, Format 19,8 x 26,5 cm, 176 Seiten, 80 Abbildungen, Text in deutscher Sprache. Willi Wilhelm, Bornheim, August 2015.