>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Perry Rhodan 2813: An Rhodans Grab

Perry Rhodan-Zyklus "Die Jenzeitigen Lande"

Perry Rhodan 2813

(1)
Im Herzen des lemurischen Imperiums - unter Irrdenkern und Sehern

Auf der Erde schreibt man das Jahr 1518 Neuer Galaktischer Zeitrechnung (NGZ). Menschen haben Teile der Milchstraße besiedelt, Tausende von Welten zählen sich zur Liga Freier Terraner. Man treibt Handel mit anderen Völkern der Milchstraße, es herrscht weitestgehend Frieden zwischen den Sternen.

Doch wirklich frei sind die Menschen nicht. Sie stehen - wie alle anderen Bewohner der Galaxis - unter der Herrschaft des Atopischen Tribunals. Die sogenannten Atopischen Richter behaupten, nur sie und ihre militärische Macht könnten den Frieden in der Milchstraße sichern.

Wollen Perry Rhodan und seine Gefährten gegen diese Macht vorgehen, müssen sie herausfinden, woher die Richter überhaupt kommen. Ihr Ursprung liegt in den Jenzeitigen Landen, in einer Region des Universums, über die bislang niemand etwas weiß.

Ein Zeitriss trennt die Freunde Rhodan und Atlan. Mit dem Fernraumschiff RAS TSCHUBAI strandet Perry Rhodan mehr als 20 Millionen Jahre in der Vergangenheit. Der Arkonide Atlan setzt die Reise durch die Synchronie fort. Aber dann gerät er mit der ATLANC in eine "falsche Welt", tausend Jahre in der Zukunft.

Die Atopen haben gesiegt und ein lemurisches Imperium beherrscht die Milchstraße. Auf Hilfe kann Atlan nur noch im Solsystem hoffen. Er folgt der Spur einer mysteriösen Prophezeiung nach Terra, das nun Lemur heißt - bis AN RHODANS GRAB ...
Portrait
Andreas Eschbach, geboren am 15.09.1959 in Ulm, ist verheiratet, hat einen Sohn und schreibt seit seinem 12. Lebensjahr. Er studierte in Stuttgart Luft- und Raumfahrttechnik und arbeitete zunächst als Softwareentwickler. Von 1993 bis 1996 war er geschäftsführender Gesellschafter einer EDV-Beratungsfirma. Als Stipendiat der Arno-Schmidt-Stiftung "für schriftstellerisch hoch begabten Nachwuchs" schrieb er seinen ersten Roman "Die Haarteppichknüpfer", der 1995 erschien und für den er 1996 den "Literaturpreis des Science Fiction-Clubs Deutschland" erhielt. Bekannt wurde er vor allem durch den Thriller "Das Jesus-Video" (1998), das im Jahr 1999 drei literarische Preise gewann und zum Taschenbuchbestseller wurde. ProSieben verfilmte den Roman, der erstmals im Dezember 2002 ausgestrahlt wurde und Rekordeinschaltquoten bescherte. Mit "Eine Billion Dollar", "Der Nobelpreis" und zuletzt "Ausgebrannt" stieg er endgültig in die Riege der deutschen Top-Thriller-Autoren auf. Nach über 25 Jahren in Stuttgart lebt Andreas Eschbach mit seiner Familie jetzt seit 2003 als freier Schriftsteller in der Bretagne.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 64 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783845328126
Verlag Perry Rhodan digital
Dateigröße 2825 KB
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Perry Rhodan 2813: An Rhodans Grab

Perry Rhodan 2813: An Rhodans Grab

von Andreas Eschbach
(1)
eBook
1,99
+
=
Perry Rhodan 2814: Im Netz der Kyberspinne

Perry Rhodan 2814: Im Netz der Kyberspinne

von Verena Themsen
(1)
eBook
1,99
+
=

für

3,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Perry Rhodan mehr

  • Band 2810

    42167181
    Perry Rhodan 2810: Brückenkopf Laudhgast
    von Uwe Anton
    (1)
    eBook
    1,99
  • Band 2811

    42167182
    Perry Rhodan 2811: Bote der Atopen
    von Wim Vandemaan
    (1)
    eBook
    1,99
  • Band 2812

    42167183
    Perry Rhodan 2812: Willkommen im Tamanium!
    von Andreas Eschbach
    (2)
    eBook
    1,99
  • Band 2813

    42167184
    Perry Rhodan 2813: An Rhodans Grab
    von Andreas Eschbach
    (1)
    eBook
    1,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2814

    42167185
    Perry Rhodan 2814: Im Netz der Kyberspinne
    von Verena Themsen
    (1)
    eBook
    1,99
  • Band 2815

    42167186
    Perry Rhodan 2815: Der letzte Kampf der Haluter
    von Verena Themsen
    (1)
    eBook
    1,99
  • Band 2816

    42167187
    Perry Rhodan 2816: Die galaktischen Architekten
    von Oliver Fröhlich
    (1)
    eBook
    1,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Die Welt liegt in Trübnis
von einer Kundin/einem Kunden am 29.07.2015

Das Solare Imperium: eine Erfolgsgeschichte ohnegleichen. Doch Rhodan hat einen entscheidenden Fehler gemacht - mit katastrophalen Folgen. Die in Trübnis liegende Welt könnte vor ihrer Annulierung stehen, da die kosmische Textur eine Art Webfehler aufweist. Pluspunkt: Tiuphorenfrei!