Warenkorb

>>Bis zu 80% sparen* - Der großer Bücher SALE zu Weihnachten

Atlas der Globalisierung

Weniger wird mehr. Mit Download

Was Wachstum ist, weiß jeder – aber was bedeutet Postwachstum? Das klingt nach einer utopischen Gesellschaftstheorie. Denn in der Wirklichkeit gilt Wachstum immer noch als Allheilmittel gegen Arbeitslosigkeit, Staatsverschuldung und andere Risiken. Ohne Wachstum kein Wohlstand, keine Freiheit, kein Erfolg. Doch auf einem begrenzten Planeten kann es kein unbegrenztes Wachstum geben.
Auf die Endlichkeit der Ressourcen und die Umweltschäden, die unser Ex-und-hopp-Konsum verursacht, hat bereits vor über 40 Jahren der Club of Rome mit seinem berühmten Bericht „Die Grenzen des Wachstums“ aufmerksam gemacht. Wir ahnen schon lange, dass es so nicht weitergehen kann und dass Wachstum nicht die Lösung, sondern das Problem ist. - Als vor 12 Jahren der erste „Atlas der Globalisierung“ von Le Monde diplomatique erschien, war Globalisierung noch ein Expertenthema. Heute lernen die Kinder in der Grundschule, was das ist. Morgen werden sie wissen, wie Postwachstum geht. Weil der Klimawandel stattfindet, weil die Finanzkrise ganze Volkswirtschaften bedroht, weil die industrielle Produktion mehr Rohstoffe verbraucht denn je. Es ist höchste Zeit umzudenken. Der Postwachstumsatlas liefert Ideen und Informationen, nicht zuletzt mit seinen tollen Grafiken. - Mit Download und über 300 Karten und Grafiken.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Le Monde diplomatique, Barbara Bauer, Dorothee D'Aprile, Sabine Jainski, Niels Kadritzke
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 28.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-937683-57-7
Verlag TAZ Verlags-& Vertriebsg.
Maße (L/B/H) 29,4/22,2/1,5 cm
Gewicht 579 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Karten und Abbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 80144
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Gebrauchsinstrument

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Wenn sie nur einigermaßen mitreden wollen, über die Entwicklung der Welt, über die seltenen Erden aus China und deren Nutznießer, den Landraub in Afrika und seine Folgen, die Verbündeten der aufstrebenden Mächte im Süden, die Aktivitäten der Neonazis in Europa, die Veränderung der Machtverhältbisse durch den Drogenkrieg in Mittelamerika, dann, ja dann, kommen Sie nicht um den "Atlas der Globalisierung" herum!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein guter Überblick über die Weltwirtschaft.

Navigationssystem für die Zukunft
von Martin Tang aus Oberägeri am 24.11.2012
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wer bekommt die Seltenen Erden aus China? Was machen die Neonazis in Europa? Welche Folgen hat der Landraub für Afrika? Wann kommt der "Happy-Planet-Index" für das gute Leben? Antworten auf diese und viele anderen wichtigen Fragen von morgen gibt dieser Atlas. Ein Denkanstoss der Superklasse!

Beeindruckende Darstellung
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 02.11.2012
Bewertet: Taschenbuch

Dieser neue Atlas der Globalisierung greift wieder sehr interessante Themen auf und stellt globale Zusammenhänge auf eine beeindruckende Weise dar.