>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

LTI

Notizbuch eines Philologen

Reclam Taschenbuch

(1)
"LTI", die Analyse der Sprache des Nationalsozialismus und ihrer Wirkungsmacht, ist sowohl ein Meisterwerk der Geschichtsschreibung als auch ein menschliches Dokument von der Selbstrettung eines Sprach- und Literaturwissenschaftlers in hoffnungsloser Zeit.
Elke Fröhlich hat den Text auf der Basis der von Victor Klemperer autorisierten Ausgaben von Irrtümern und Fehlern gereinigt, die sich im Lauf der Druck- und Erfolgsgeschichte des Buches eingeschlichen haben, und ihn um einen umfangreichen Kommentar ergänzt, der sowohl den zeitgeschichtlichen Kontext aufschließt als auch den immensen Bildungshintergrund des Romanisten Klemperer.

E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe: Buch und E-Book können parallel benutzt werden.
Portrait
Elke Fröhlich war fast vier Jahrzehnte lang Mitarbeiterin am Institut für Zeitgeschichte in München, leitete das Editionsprojekt der Tagebücher von Joseph Goebbels und war Mitherausgeberin und Autorin eines Bandes der Reihe »Bayern in der NS-Zeit«. Bei Reclam erschien 2013 »Der Zweite Weltkrieg«.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Elke Fröhlich
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 420 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783159607092
Verlag Reclam Verlag
Dateigröße 1378 KB
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

LTI

LTI

von Victor Klemperer
eBook
11,99
+
=
Daten der Weltgeschichte

Daten der Weltgeschichte

eBook
3,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2018
Bewertet: anderes Format

Sprache als Mittel der Täuschung, Verblendung und Ausgrenzung! Für Leute, die sich für die Entstehungsgeschichte der NS-Sprache interessieren, ist dieses Buch sehr empfehlenswert.