Meine Filiale

Die Kette der Dragomira

Eine Erzählung von den Slawen Norddeutschlands im frühen Mittelalter

Gabriele Beyerlein

(2)
eBook
eBook
5,49
5,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 8,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 5,49

Accordion öffnen

Beschreibung

Er konnte es nicht glauben, dass er von zu Hause weggehen musste, ganz alleine mitten unter die Feinde ...
Als der Fürstensohn Niklot als Geisel an den fernen Königshof in Starigard ziehen muss, schenkt ihm Dragomira zum Abschied ihre Halskette. Doch gerade diese Kette wird ihm beinahe zum Verhängnis.
Ein spannendes Abenteuer bei den Slawen Norddeutschlands im frühen Mittelalter.

Gabriele Beyerlein ist seit 1987 freie Schriftstellerin und hat mehr als dreißig Bücher für Kinder, für Jugendliche und für Erwachsene veröffentlicht, darunter einige Fantasygeschichten und zahlreiche in der Vergangenheit spielende Jugendromane, in denen sie eine spannende Handlung mit historischer Genauigkeit verbindet. Ihre Bücher standen wiederholt auf Nominierungslisten für Literaturpreise. Sie erhielt den Heinrich Wolgast Preis 2008 und den Gerhard Beier Preis 2010.
Gabriele Beyerlein hat Psychologie studiert, promoviert und in der sozialwissenschaftlichen Forschung und Lehre gearbeitet. Nachdem sie ihre Leidenschaft für das Schreiben entdeckt hatte, machte sie sich als Autorin selbstständig. Sie lebt heute in Darmstadt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 196 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 24.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783738697841
Verlag Books on Demand
Dateigröße 644 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

angenehm
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 29.06.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein angenehmer historischer Roman ideal für Jugendliche. Die Handlungen sind leicht durchschaubar (manchmal bisschen naiv), aber trotzdem finde ich die Erzählung spannend und habe es gerne gelesen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein hinreißendes Jugendbuch über Freundschaft, Loyalität und die Liebe. Zum Versinken und Schmökern im Urlaub und zu Hause.


  • Artikelbild-0