>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Computerdiktatur

Die Menschheit wird von Computerprogrammen beherrscht.
Software, die ursprünglich zur »Big Data« Analyse entwickelt wurde, um Entscheidungsträger (Politiker, Manager, Militär, und so fort) bei komplexen Szenarien zu beraten.
Die Programme zur Analytischen Entscheidungs Beratung, kurz ANEBs, sind weder gut noch böse. Sie sind auch nicht intelligent. Sie erledigen einfach ihre Aufgabe. Sie tun, wofür die Menschen sie geschaffen haben. Sie werten alle verfügbaren Daten aus und berechnen was für die Menschheit als Ganzes am besten ist. Sie machen Vorschläge, über die die Menschen abstimmen und auswählen können, was sie davon umsetzten, möchten.
Doch mit der Zeit haben sich die ANEBs verselbständigt. Kaum jemand kann die Vorschläge noch nachvollziehen. Trotzdem werden sie weiterhin umgesetzt. Die Menschen sind abhängig geworden, ohne es zu merken. Heimlich, still und leise breitet sich eine Diktatur aus.
Nach einem weltweiten elektromagnetischen Impuls (EM) zur Terrorabwehr muss die Ordnung so schnell wie möglich wieder hergestellt werden. Die staatlichen Organe sind nur bedingt einsatzfähig aber das Chaos wird gelenkt.
Sam und seine Freunde, die wir aus „Krieg ums Internet“ kennen, können sich nach Monaten aus einem verschütteten Bunker befreien und wollen in das Geschehen eingreifen.
Portrait
Roy O’Finnigan wurde 1960 in München geboren und hat dort auch die meiste Zeit seines Lebens verbracht. Damals hatte er einen bürgerlichen Namen, aber der tut hier nichts zur Sache. Er ist glücklich verheiratet und lebt mit seiner Familie in der Nähe seines Geburtsortes. Seine Leidenschaft für Science Fiction und Technik wurde durch die Serie „Raumpatrouille Orion“ geweckt. Deshalb verschlang er als Kind zuerst Science-Fiction Bücher und beschäftigte sich dann mit der Relativitätstheorie. Irgen
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein
Seitenzahl 116 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738018936
Verlag Neobooks
Dateigröße 713 KB
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Computerdiktatur

Computerdiktatur

von Roy O'Finnigan
eBook
0,99
+
=
Das letzte Plädoyer

Das letzte Plädoyer

von Jeffrey Archer
(5)
eBook
9,99
+
=

für

10,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.