Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Die Musik der Stille

(ungekürzte Lesung)

(36)
Neues aus der Welt von Patrick RothfussDie Universität von Imre ist weithin bekannt für ihre Gelehrsamkeit. Die besten Köpfe zieht sie an, die Rätsel der Wissenschaft, des Handwerks und der Alchemie zu entschlüsseln. Aber tief unter dem lebendigen Treiben in ihren Hallen erstreckt sich ein Netz verlassener Räume und alter Gänge. Im Herz dieses höhlenartigen Labyrinths lebt das Mädchen Auri. Das "Unterding" ist ihr Zuhause. Die kalte trügerische Rationalität der Menschen, die über ihr leben, hat sie hinter sich gelassen und dringt tief in das Geheimnis der Dinge ein. Eine Geschichte voll betörender Bilder und magischer Spuren, wie sie nur Patrick Rothfuss erzählen kann.(Laufzeit: 4h 26)
Portrait
Patrick Rothfuss, geboren 1973 in Madison (Wisconsin), unterrichtet als Universitätsdozent und lebt in Wisconsin. In seiner Freizeit schreibt er satirische Kolumnen und versucht sich in Alchemie. im Jahr 2007 wurde er für »Der Name des Windes« mit dem Quill Award sowie dem Pulishers Weekly Award für das beste Fantasy-Buch des Jahres ausgezeichnet. Zwei Jahre später erhielt er den Deutschen Phantastik Preis.

Stefan Kaminski wurde am 06.06.1974 geboren und lebt in Berlin. An der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« absolvierte er sein Schauspielstudium. Seit 2003 gehört er fest zum Ensemble des Deutschen Theaters Berlin.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Yara Blümel, Stefan Kaminski
Erscheinungsdatum 16.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783844518054
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 266 Minuten
Format & Qualität MP3, 266 Minuten
Übersetzer Jochen Schwarzer
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Unsere Buchhändler-Tipps

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
19
13
3
0
1

Hörbuch Bewertung
von einer Kundin/einem Kunden am 19.07.2018

Die Geschichte ist toll - finde ich. Wie beschreibt Patrick Rothfuss es so schön: "Wer diese Geschichte nicht mag, ? es gibt da draußen zahlreiche andere." Ich mag die Geschichte sehr. Hier werden Worte zu Noten, woraus eine wunderbare Melodie wird, weil die Geschichte von Auri großartig Vorgelesen wird.... Die Geschichte ist toll - finde ich. Wie beschreibt Patrick Rothfuss es so schön: "Wer diese Geschichte nicht mag, ? es gibt da draußen zahlreiche andere." Ich mag die Geschichte sehr. Hier werden Worte zu Noten, woraus eine wunderbare Melodie wird, weil die Geschichte von Auri großartig Vorgelesen wird. Erstaunlich, dass ich so bewerte, denn ich war irritiert, als plötzlich eine weibliche Stimme in der Erzählung auftauchte. Teil 1 - 3 der Königsmörder Chroniken wurden von einer meiner Lieblingsstimmen gelesen - Stefan Kaminski. Was mir missfallen hat, und deshalb gibt es auch nur 3 Sterne ist, dass es für mich kein Ende in der gesamten Chronik gibt. Vllt. habe ich es bei den 4 Hörbüchern überhört ? aber wer ist der Königsmörder?

von einer Kundin/einem Kunden am 26.04.2018
Bewertet: anderes Format

Musik die man lesen kann! Einfallsreich inszeniertes Stück Fantasy-Literatur. Auf Patrick Rothfuss muss man ein Auge werfen, da kommt großes auf uns zu.

Von den Wesen hinter den Dingen
von einer Kundin/einem Kunden aus Alberswil am 02.03.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein originelles Buch, nicht für jeden. Aber für jeden, der sich mit Tiefe befasst im Leben. Für mich hat die Geschichte viel wahres, denn ich sah die Welt als Kind mit den selben Augen. Alles lebendig, alles fühlend, nichts ist statisch, tot. Das Buch lässt uns diese Seite wieder als... Ein originelles Buch, nicht für jeden. Aber für jeden, der sich mit Tiefe befasst im Leben. Für mich hat die Geschichte viel wahres, denn ich sah die Welt als Kind mit den selben Augen. Alles lebendig, alles fühlend, nichts ist statisch, tot. Das Buch lässt uns diese Seite wieder als lebendig entdecken. Auris Sicht der Dinge würde die Welt in Ordnung bringen.