>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Das Paradies der Damen

(1)
Émile Zola: Das Paradies der Damen Elfter Band des Zyklus »Les Rougon-Macquart«, 20 Bde, Paris 1871-1893, Erstdruck des Romans: Paris (Charpentier) 1883. Hier in der Übers. v. Armin Schwarz. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors.
Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
Berlin 2015, 2. Auflage. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: James Tissot, Die Verkäuferin, 1885. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum 15.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8430-3110-3
Verlag Hofenberg
Maße (L/B/H) 21,8/15,4/2,5 cm
Gewicht 465 g
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Paradies der Damen

Das Paradies der Damen

von Emile Zola
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=
Don Quijote

Don Quijote

von Miguel de Cervantes
Buch (gebundene Ausgabe)
8,95
+
=

für

21,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Dieser Roman von 1882 beschreibt perfekt unser "shoppen" heute !
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 23.11.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch verblüfft mich immer wieder auf's Neue! Alles, was wir heute über "Erlebniswelten" über "Inszenierungen" , "Wohlfühlläden", "Power-shopping" und auch "Verdrängungsmechanismen im Handel" wissen, hat Zola bereits 1882 perfekt, sehr spannend und fesselnd beschrieben!! Im Warenhaus "Das Paradies der Damen" lassen wir uns nur allzugerne vom Autor bezaubern... Dieses Buch verblüfft mich immer wieder auf's Neue! Alles, was wir heute über "Erlebniswelten" über "Inszenierungen" , "Wohlfühlläden", "Power-shopping" und auch "Verdrängungsmechanismen im Handel" wissen, hat Zola bereits 1882 perfekt, sehr spannend und fesselnd beschrieben!! Im Warenhaus "Das Paradies der Damen" lassen wir uns nur allzugerne vom Autor bezaubern und unterhalten. Die Hauptpersonen sind die Verkäuferin Denise Baudu und der Warenhausbesitzer Octave Mouret. Tauchen Sie beim Lesen ganz tief in diesen Kosmos ein. Genießen Sie Zolas sinnliche Beschreibung von Kaufräuschen und denken Sie über "Handel ist Wandel" heute nach. Belohnt werden Sie mit einem unglaublichen Happyend! Dieser Band enthält ein kluges Nachwort von Gertrud Lehnert und eine sehr interessante Literaturliste!