In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Mann aus Apulien

Die privaten Papiere des italienischen Staufers Friedrich II., römisch-deutscher Kaiser, König von Sizilien und Jerusalem, Erster nach Gott, über die wahre Natur der Menschen und der Tiere, geschrieben 1245 - 1250

(1)
Der Klassiker über den Stauferkaiser Friedrich II.
Im 13. Jahrhundert herrscht ein fortschrittlicher Mann von Apulien aus über das christliche Abendland: der römisch-deutsche Kaiser Friedrich II. ist ein Wegbereiter der Renaissance. Mit seinen Ansichten ist er seiner Zeit um Epochen voraus. Der bedeutende Gelehrte und Dichter kämpft mit vier Päpsten um die Vorherrschaft in Europa. Und auch in seinem Privatleben geht er ungewöhnliche Wege.
Portrait
Horst Stern

Horst Stern, geboren am 24.10.1922 in Stettin, ist ein mehrfach ausgezeichneter Journalist. Nach Anstellung bei Zeitung und Fernsehen gab er jahrelang die Umweltzeitschrift «Natur» heraus. 1986 erschien seine Romanbiographie «Mann aus Apulien» und wurde auf Anhieb zum Kritiker- und Publikumserfolg.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783644311213
Verlag Rowohlt E-Book
Dateigröße 1419 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Mann aus Apulien

Mann aus Apulien

von Horst Stern
eBook
9,99
+
=
Vino mortale

Vino mortale

von Kirsten Mit einem Nachwort Wulf
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 08.09.2017
Bewertet: anderes Format

Eine facettenreiche Geschichte um eine großen Herrscher, der seiner Zeit voraus war und daher oft missverstanden wurde. Ein Muss für alle, die die deutschen Geschichte lieben.