In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Der kleine Lord Teil 2

(1)
Dieses Buch ist die Fortsetzung der Geschichte "Der kleine Lord". Ceddie ist nun erwachsen geworden und muss das Haus Dorincourt durch die Abenteuer des 20. Jahrhunderts steuern. Er lernt neue Freunde kennen, von denen später viele zu berühmten Persönlichkeiten werden.
Portrait
Geboren bin ich in der Schweiz, am 18.03.1969.
Die meisten Themen meiner Bücher finde ich in der Weltgeschichte, aber auch in sozialen Themen oder im Schönen wie im Bösen. Ein roter Faden in meinen Romanen sind die Liebe und der Triumph des Guten über das Böse. Es fällt mir leicht zu erkennen, aus welchen Themen sich was machen lässt und aus welchen nicht. Weiss ich, worüber ich schreiben will, entstehen bald die ersten Figuren in meinem Kopf. Mit ihnen beginnt sich auch die Handlung zu entwickeln. Jede meiner Geschichten, hat zuerst nur ein provisorisches Ende. So kann ich selbst nicht voraussagen, wie eine Geschichte endet, wenn ich mit dem Schreiben begonnen habe.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 88 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783735706683
Verlag Books on Demand
Dateigröße 721 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der kleine Lord Teil 2

Der kleine Lord Teil 2

von Gregory Herger
(1)
eBook
9,99
+
=
Der große Lord

Der große Lord

von Raymond A. Scofield
eBook
7,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
0
1

Ganz schrecklich, nicht wirklich ein Roman
von einer Kundin/einem Kunden am 03.12.2017

Nichtssagende Geschichte im Stil eines Schulaufsatzes. So ein schlechtes Buch habe ich selten gelesen, bzw versucht zu lesen. Ein paar Seiten nur, gefüllt mit Namen, die Erinnerungen wecken sollen, aber leider dem Wort Roman nicht würdig.