>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Die Frauen, die er kannte

ungekürzt (ungekürzte Lesung)

Sebastian Bergman 2

(61)
Nach dem vierten Mord innerhalb kurzer Zeit steht Kommissar Höglund unter Druck: Alle Opfer wurden brutal mißhandelt und die Abstände zwischen den Taten verkürzen sich. Die Handschrift deutet auf den Serienmörder Edward Hinde - doch der sitzt seit Jahren im Hochsicherheitstrakt des Stockholmer Gefängnisses. Eine Sicherheitslücke? Ein Nachahmungstäter? Höglund holt den Mann ins Team, der Hinde einst hinter Gitter brachte: Sebastian Bergman. Doch auch für den eigenwilligen Kriminalpsychologen wird der Fall zu einem Albtraum ...
Portrait
Hans Rosenfeldt, Jahrgang 1964, ist in Schweden ein beliebter Radio- und Fernsehmoderator und ein gefragter Drehbuchautor, u.a. schrieb er die Vorlage für die ZDF-Coproduktion "The Bridge".

Michael Hjorth, geboren 1963, ist ein erfolgreicher schwedischer Produzent, Regisseur und Drehbuchautor. Er schrieb u.a. Drehbücher für die Verfilmungen der Romane von Henning Mankell.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Douglas Welbat
Erscheinungsdatum 03.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783899648102
Verlag Audiobuch Verlag
Spieldauer 1174 Minuten
Format & Qualität MP3, 1174 Minuten
Übersetzer Ursel Allenstein
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Frauen, die er kannte

Die Frauen, die er kannte

von Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt
Hörbuch-Download (MP3)
14,95
+
=
Der Mann, der kein Mörder war

Der Mann, der kein Mörder war

von Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt
Hörbuch-Download (MP3)
14,95
+
=

für

29,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Sebastian Bergman

  • Band 1

    41755480
    Der Mann, der kein Mörder war
    von Michael Hjorth
    Hörbuch-Download
    14,95
  • Band 2

    41755481
    Die Frauen, die er kannte
    von Michael Hjorth
    Hörbuch-Download
    14,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    40667603
    Die Toten, die niemand vermißt
    von Hans Rosenfeldt
    Hörbuch-Download
    15,95
  • Band 4

    41755482
    Das Mädchen, das verstummte
    von Michael Hjorth
    Hörbuch-Download
    15,95
  • Band 5

    42565432
    Die Menschen, die es nicht verdienen
    von Michael Hjorth
    (24)
    Hörbuch
    18,99
  • Band 6

    127549094
    Die Opfer, die man bringt
    von Michael Hjorth
    eBook
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Mein neuer Held!“

Regina Götzendorfer, Thalia-Buchhandlung Plus City

Sebastian Bergman hat auch im zweiten Buch des Duos Hjorth & Rosenfeldt nichts an seinem eigenartigem Charme eingebüßt! Der Fall ist spannender als im ersten Buch und meine Vorfreude auf den dritten Thriller ist riesig (und meine Erwartungen auch!). Sebastian Bergman hat auch im zweiten Buch des Duos Hjorth & Rosenfeldt nichts an seinem eigenartigem Charme eingebüßt! Der Fall ist spannender als im ersten Buch und meine Vorfreude auf den dritten Thriller ist riesig (und meine Erwartungen auch!).

„Super spannend“

Helga Pamminger, Thalia-Buchhandlung Wiener Neustadt

Ein neuer Fall mit Sebastian Bergmann, Kriminalpsychologe und psychisch schwer angeknackst.Wie schon im ersten Band drängt er sich ins Team der Stockholmer Reichsmordkommision, wobei seine Gründe höchst persönlicher Natur sind. Als sich auch noch herausstellt, daß er mit allen 4 Frauen, die in der letzten Zeit getötet wurden, Sex hatte, wird es noch schwieriger.
Dieses Buch konnte ich unmöglich weglegen, bevor nicht die letzte Seite verschlungen war.
Ein neuer Fall mit Sebastian Bergmann, Kriminalpsychologe und psychisch schwer angeknackst.Wie schon im ersten Band drängt er sich ins Team der Stockholmer Reichsmordkommision, wobei seine Gründe höchst persönlicher Natur sind. Als sich auch noch herausstellt, daß er mit allen 4 Frauen, die in der letzten Zeit getötet wurden, Sex hatte, wird es noch schwieriger.
Dieses Buch konnte ich unmöglich weglegen, bevor nicht die letzte Seite verschlungen war.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
61 Bewertungen
Übersicht
38
20
3
0
0

Super spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Jettenbach am 03.02.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Wie schon "der Mann der kein Mörder war" ein Buch das man schwer wieder aus der Hand legen kann. Das war mit Sicherheit nicht mein letztes Buch des Autorenduos.

von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2017
Bewertet: anderes Format

Der 2. Teil mit Sebastian Bergmann geht genauso rasant weiter, wie der 1. endete. Tolle Reihe!

von Martina Seefus aus Aurich am 09.06.2017
Bewertet: anderes Format

Auch dieser Teil der Sebastian Bergman-Reihe ist wieder sehr fesselnd und absolut empfehlenswert!