Warenkorb

Der kleine Prinz (mit den farbigen Illustrationen des Autors)

Leinen mit Goldprägung

Antoine de Saint-Exupéry, Pilot und Schriftsteller zugleich, musste im Jahr 1935 in der ägyptischen Wüste notlanden. Fünf Tage marschierte er durch die Wüste, bevor er gerettet werden konnte. Am 31. Juli 1944 trat er seinen letzten Flug an, von dem er nicht zurückkehrte. 1943 erschien erstmals sein Buch "Der kleine Prinz", das sich bis heute millionenfach verkauft hat. Auf seiner Reise zu den verschiedenen Planeten hat der kleine Prinz die unterschiedlichsten Personen kennengelernt – einen König ohne Untertanen, der ihn sogleich als seinen Untertan betrachtete, einen Trinker, einen Eitlen, der nur nach Bewunderung heischte, einen Reichen, der nichts anderes als Geld im Kopf hatte. Das oftmals als modernes Märchen eingestufte Buch ist eine versteckte Kritik an der damaligen Gesellschaft und enthält sehr viele Hinweise auf egoistisches, kapitalistisches und eitles Verhalten.
Portrait
Antoine de Saint-Exupéry, geb. 1900 in Lyon, verlor früh den Vater und wurde von der Mutter auf dem Schloss de La Mole erzogen. Er war Schüler in einem Jesuitenkolleg, später Architekturstudent in Paris, Soldat bei der Luftwaffe, Handelsvertreter. In den zwanziger Jahren wurde er Flieger und flog die Strecke Toulouse-Casablanca-Dakar. Im September 1939 wurde Saint-Exupéry Pilot in einer Aufklärer-Staffel, im Dezember 1940 ging er nach Amerika, 1943 kam er an die Front in Nordafrika. Am 31.7.1944 startete er vom Flughafen Borgo auf Korsika zu seinem letzten Aufklärungsflug. Er ist nie zurückgekehrt. Das Wrack seiner Maschine wurde im Jahr 2000 auf dem Grund des Mittelmeers bei Marseille geortet und 2004 gehoben und identifiziert
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Altersempfehlung ab 6
Erscheinungsdatum 04.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86820-255-7
Verlag Nikol
Maße (L/B/H) 19,3/13,2/1,5 cm
Gewicht 210 g
Abbildungen mit zahlreichen schwarzweissen und Farbillustrationen
Übersetzer Hannelore Eisenhofer
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
6,00
6,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 13.04.2017

Ich habe es vor langer Zeit gelesen, jetzt möchte ich meine Nichte es schenken. Sie kennt das Buch noch nicht. Bin mir sicher, es wird ihr auch gefallen.

Hübsch und kompakt
von Ina Lukanowski aus Bonn am 11.04.2017

Das Buch an sich ist natürlich toll, dass steht außer Frage. Der Einband ist sehr hübsch und das Buch ist recht klein, was mir ganz gut gefällt. Es gibt allerdings einen Punkt weniger, da die Zeichnungen des Autors sehr unscharf sind. Allerdings weiß ich auch nicht, ob man das hätte anders lösen können, da diese schon sehr ... Das Buch an sich ist natürlich toll, dass steht außer Frage. Der Einband ist sehr hübsch und das Buch ist recht klein, was mir ganz gut gefällt. Es gibt allerdings einen Punkt weniger, da die Zeichnungen des Autors sehr unscharf sind. Allerdings weiß ich auch nicht, ob man das hätte anders lösen können, da diese schon sehr alt sind. Insgesamt ein schönes Buch, ich bin froh es in meiner Sammlung zu haben