>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Kaum macht man mal was falsch, ist das auch wieder nicht richtig.

(2)
Kirsten Fuchs ist zurück! Und sie liefert wieder auf unnachahmliche Art Kirsten-Fuchs-Erkenntnisse: Man erfährt zum Beispiel, wie man Kassiererinnen glücklich macht, welche Vorteile ein Pfropfen im Ohr hat oder wie man Wehen zur Stromgewinnung nutzen kann. Es geht außerdem um Erdbeermützendiebe, zauberschöne Nähmamas und verwirrende Hundebekanntschaften - ein Kaleidoskop der Alltagskuriositäten. Mit Kirsten Fuchs sieht man mehr: mehr Schönheit im Hässlichen, mehr Komik im Tragischen - und umgekehrt.
Mit Kirsten Fuchs sieht man mehr: mehr Schönheit im Hässlichen, mehr Komik im Tragischen - und umgekehrt. Nach "Eine Frau spürt so was nicht" (Voland & Quist 2011) erscheinen nun neue Geschichten und Kolumnen als Buch mit CD.
Portrait
Kirsten Fuchs ist Lesebühnenautorin und Kolumnistin und lebt in Berlin. Mehrere Veröffentlichungen: 'Die Titanic und Herr Berg' und 'Heile, Heile' bei Rowohlt Berlin, 'Zieh dir das mal an' bei Rowohlt Taschenbuch sowie 'Nicht der Süden' (zusammen mit Volker Strübing) und 'Eine Frau spürt so was nicht' bei Voland & Quist. Sie schreibt regelmäßig Kolumnen für 'Das Magazin'. Seit Neuestem ist sie mit ihrer Lesebühne 'Fuchs und Söhne' in Berlin-Moabit zu sehen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783863911034
Verlag Voland & Quist
Dateigröße 1277 KB
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

die Weisheit in Alltagskuriositäten....
von einer Kundin/einem Kunden am 17.03.2015

Den Titel von Kirsten Fuchs Buch könnte man ja schon fast ein Lebensmotto nennen, so direkt und unmittelbar verschafft sie sich Aufmerksamkeit und AHA Momente ! Dabei liegt sie goldrichtig in ihren punktgenauen Beobachtungen, ist immer selbst mitbeteiligt und niemals abwertend in ihrer Komik. Sie holt ihr Publikum ab... Den Titel von Kirsten Fuchs Buch könnte man ja schon fast ein Lebensmotto nennen, so direkt und unmittelbar verschafft sie sich Aufmerksamkeit und AHA Momente ! Dabei liegt sie goldrichtig in ihren punktgenauen Beobachtungen, ist immer selbst mitbeteiligt und niemals abwertend in ihrer Komik. Sie holt ihr Publikum ab und sei es die Kassiererin im Supermarkt, der sie nicht nur Ware sondern auch Wortspiele mit aufs Band legt...gefällt mir richtig gut und ich will unbedingt mehr davon !