>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Don't Tempt Me

The Fallen Women Series

(2)
Spunky English girl overcomes impossible odds and outsmarts heathen villains.That's the headline when Zoe Lexham returns to England. After twelve years in the exotic east, she's shockingly adept in the sensual arts. She knows everything a young lady shouldn't and nothing she ought to know. She's a walking scandal, with no hope of a future . . . unless someone can civilize her.Lucien de Grey, the Duke of Marchmont, is no knight in shining armor. He's cynical, easily bored, and dangerous to women. He charms, seduces, and leaves themwith parting gifts of expensive jewelry to dry their tears. But good looks, combined with money and rank, makes him welcome everywhere. The most popular bachelor in the Beau Monde can easily save Zoe's risqu reputation . . . if the wayward beauty doesn't lead him into temptation, and a passion that could ruin them both.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.06.2009
Sprache Englisch
EAN 9780061933158
Verlag HarperCollins
eBook
4,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Don't Tempt Me

Don't Tempt Me

von Loretta Chase
eBook
4,49
+
=
Last Night's Scandal

Last Night's Scandal

von Loretta Chase
eBook
5,09
+
=

für

9,58

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Haremsdame vs Rake
von einer Kundin/einem Kunden aus Malente am 01.03.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schon auf den ersten Seiten wird klar, Zoe ist für eine Regency-Heldin gradezu unwahrscheinlich Kickass. Leider weist sie auch die größte Schwäche vieler Kickass-Heldinnen aus - eine ordentliche Portion Dummheit, verbunden mit der Überzeugung, immer im Recht zu sein, was auf Dauer zu einigem Kopfschütteln und Augenrollen auf Leserseite führt. Wenn... Schon auf den ersten Seiten wird klar, Zoe ist für eine Regency-Heldin gradezu unwahrscheinlich Kickass. Leider weist sie auch die größte Schwäche vieler Kickass-Heldinnen aus - eine ordentliche Portion Dummheit, verbunden mit der Überzeugung, immer im Recht zu sein, was auf Dauer zu einigem Kopfschütteln und Augenrollen auf Leserseite führt. Wenn man es schafft, darüber hinweg zu sehen, ist dies ein recht nettes Buch mit recht sympathischen Charas, wenn der Schurke im zweiten Teil auch etwas an den Haaren herbei gezogen erscheint. 3*

unterhaltsame Lektüre für einen regnerischen Tag
von einer Kundin/einem Kunden am 21.04.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Don't tempt me" war der erste Roman, den ich von Loretta Chase gelesen habe. Mir hat er sehr gut gefallen, da die Geschichte nicht allzu stereotyp war. Ein 12-jähriges Mädchen wird entführt in einem Harem und nach 12 Jahren gelingt die Flucht und es kehrt eine erwachsene Frau in... "Don't tempt me" war der erste Roman, den ich von Loretta Chase gelesen habe. Mir hat er sehr gut gefallen, da die Geschichte nicht allzu stereotyp war. Ein 12-jähriges Mädchen wird entführt in einem Harem und nach 12 Jahren gelingt die Flucht und es kehrt eine erwachsene Frau in die Londoner Gesellschaft zurück. Wie auch zur heutigen Zeit ist Zoe Lexham erst einmal Mittelpunkt sämtlichen Klatsches und ein Großteil ihrer Familie möchte sie so schnell als möglich aufs Land schicken, damit der Ruf der Familie nicht zerstört wird. Lucien de Grey, der Ziehsohn von Lord Lexham, will dies ändern. Lucien als Duke von Marchmont ist aber kein Ritter in schimmender Rüstung. Er ist zynisch, gelangweilt und kein Kostverächter. Mit seinem guten Aussehen, Titel und einer brillianten Strategie gelingt es ihm Zoe wieder in die Londoner Gesellschaft einzuglieden. Das gelingt natürlich nicht ohne daß die beiden sich näher kommen. Hilfreich ist hierbei, daß Zoe aus ihrer Zeit im Harem, weiß wie man Männern gefällt.