In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Frühe Kurzgeschichten

Robert E. Howard zählt zu den bedeutendsten amerikanischen Pulpschriftstellern des frühen 20. Jahrhunderts. Zwischen 1922 und 1936 schrieb er nahezu 600 Artikel, Essays, Fantasy-, Horror-, Abenteuer-, Detektiv-, Boxer- und Westerngeschichten für amerikanische Magazine, von denen jedoch nur ein kleiner Teil zu seinen Lebzeiten veröffentlicht wurde. Als Erfinder der hyborischen Welt mit dem cimmerischen Barbaren Conan (1932), erlangte Howard literarische Unsterblichkeit.
Schon während seiner Schulzeit veröffentlichte er erste Arbeiten in Schulzeitungen, später schrieb er auch für diverse andere Zeitungen (Brownwood Bulletin, Texaco Star u.a.).
Die in dieser Publikation gesammelten neun Kurzgeschichten, Humoresken und Artikel aus den Jahren 1922 bis 1928 - darunter sieben deutsche Erstveröffentlichungen - zählen zu den frühesten Arbeiten Howards. Sie besitzen noch nicht die Qualität der späteren Werke, lassen aber schon gewisse Ansätze erkennen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein
Seitenzahl 47 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783928085946
Verlag Robert E. Howard
Dateigröße 170 KB
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Frühe Kurzgeschichten

Frühe Kurzgeschichten

von Robert E. Howard
eBook
2,99
+
=
Eiskalt erwischt

Eiskalt erwischt

von Dan Simmons
(3)
eBook
4,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.