Nietzsches Projekt 'Philosoph des Lebens'

Trierer Studien zur Kulturphilosophie Band 9

Josef M. Werle

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
28,80
28,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Die Untersuchung analysiert Nietzsches Bemühungen um sein Projekt "Philosoph des Lebens". Zu diesem Zweck wird die intellektuelle Biographie Nietzsches analysiert von der frühen Kindheit bis hin zu dem Zeitpunkt, als Nietzsche erstmals ankündigte, in Zukunft als "Philosoph des Lebens" in Erscheinung treten zu wollen. Es wird deutlich, daß Nietzsches Bemühungen um eine Philosophie des Lebens im Kontext einer Entwicklung zu sehen sind, die von Problemen der intellektuellen Orientierung und von einer Vielzahl von Widersprüchen in seinem Denken und Empfinden geprägt ist. Nietzsche selbst konnte, das wird deutlich, seine Bemühungen um eine konsistente Sicht des Lebens nie zu einem ihn selbst zufriedenstellenden Abschluß bringen, er scheiterte mit seinem Projekt ,Philosoph des Lebens'.

Josef M. Werle ist Privatdozent für Philosophie an der Universität Trier. Buchveröffentlichungen zu: Franz Brentano, Ernst Cassirer, Epikur, Alexius Meinong, Seneca, Klassiker der philosophischen Lebensweisheit; Geschichte der deutschen Literatur.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 196
Erscheinungsdatum 2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8260-2437-5
Verlag Königshausen u. Neumann
Maße (L/B/H) 23,6/15,6/1,8 cm
Gewicht 315 g

Weitere Bände von Trierer Studien zur Kulturphilosophie

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0