Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Zen Buddhismus - Endlich innere Ruhe im Alltag finden

(1)
Der alltägliche Stress bringt uns an Grenzen. Im Beruf, in der Freizeit und auch in der Familie. Unsere westliche Gesellschaft ist geprägt von Leistungsdruck, Überstunden und Besitzdenken. Immer mehr Menschen hinterfragen diesen Alltag und suchen nach Alternativen.
Wollen Sie auch dem alltäglichen Stress entfliehen? Hermine Hausmüller zeigt in ihrem Ratgeber einen Weg zu mehr innerer Ruhe und Frieden auf: Zen Buddhismus.
Lernen Sie von der fernöstlichen Denkweise, wie Sie im Alltag entspannen können und Ruhe finden. Die Autorin erklärt liebevoll die Grundlagen des Zen und zeigt Ihnen, wie Sie durch Meditation im stressigen Alltag zu Ausgeglichenheit und innerem Frieden finden. Entdecken Sie eine neue Art der Ruhe.
Inhaltsverzeichnis
1. Einleitung
2. Zen - Das Nichts
2.1 Geschichte der Zen
2.2 Hektik und ihre Folgen
2.3 Das Hier und Jetzt - Alles
3. Die Meditation
3.1 Der Ort
3.2 Zeitpunkt und Dauer
3.3 Die Kleidung
3.4 Geräusche und Musik
3.5 Die körperliche Haltung
3.6 Meditation im Gehen
3.7 Die Atmung
3.8 Die Geisteshaltung
3.9 Meditation - Das Wichtigste noch einmal auf einen Blick
4. Achtung - Gleichmut kann Ihr Leben verändern
5. Zusammenfassung
6. Nachwort
7. Anhang, Rechtliches und Impressum
Buchumfang: Ca. 45 Leseminuten, 30 Seiten, 8.000 Wörter, 55.000 Zeichen
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 35 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.12.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783736865532
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr gute Einleitung für die Meditation, auch wenn man sich nicht für Buddhismus interessiert
von Lesefieber aus der Baar am 23.12.2017

Das Buch erinnert auf den ersten Bilck an die Ratgeber von Madame Missou und tatsächlich, gleich am Anfang wird diese Autorin auch erwähnt. Wer die E-Books von Madame kennt, sollte sich nicht abschrecken lassen, denn dieses hier ist wesentlich besser. Sowohl die Schreibweise, als auch Aufbau und Inhalt. Ich... Das Buch erinnert auf den ersten Bilck an die Ratgeber von Madame Missou und tatsächlich, gleich am Anfang wird diese Autorin auch erwähnt. Wer die E-Books von Madame kennt, sollte sich nicht abschrecken lassen, denn dieses hier ist wesentlich besser. Sowohl die Schreibweise, als auch Aufbau und Inhalt. Ich meditiere selber und habe natürlich auch schon vom Buddhismus gehört, aber Zen Buddhismus kannte ich nicht. Das Buch gibt einen wirklich interessanten kurzen Einblick darin und die Erklärung für die Meditation sind wirklich sehr gelungen. Da habe ich mir auch noch einen Tipp holen können. Ein Minuspunkt ist der fehlende Quellenverweis, z. B. bei dem Rattenexperiment. Wenn man so etwas erwähnt, gehört die Quellenangabe dazu, denn ich konnte das nicht so recht glauben und habe das erst im Internet suchen müssen. Interessanter Ratgeber, verständlich erklärte Anleitungen und gute Tipps zur Meditation.