Mein Ungustl

Ein widerlicher Gast

Topsy Küppers

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 12,40

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Leben leben - ohne Sentimentalität

"Der Ungustl ist ein unappetitlicher widerlicher Typ." Als die beliebte Schauspielerin erfährt, dass sie einen Tumor im Darm hat, tauft sie ihn auf den Namen Ungustl. In ihrem Tatsachenbericht schildert sie, wie sie ihre Krankheit verschweigt, mit all den körperlichen Begleiterscheinungen ihren Alltag meistert und ein tiefes Vertrauen entwickelt, dass das Leben mehr ist als die sichtbare Realität. Als dann auch noch ihr geliebter Mann plötzlich stirbt, wird ihr Lebensfundament komplett infrage gestellt. Dennoch verliert sie in all der Schwere nie ihren Humor und den Zugang zu der Weisheit tief in ihrem Inneren. Sie hat gelernt, dass die kleinen Dinge im Leben bedeutsam sind und dass es trotz allem wunderschön ist, wirklich im Augenblick zu sein.

Berührende Erfahrung und 16 Lebenslektionen voller Weisheit, ergänzt mit persönlichen Heil-Übungen.

Prof. Topsy Küppers, geboren 1931 in Aachen, ist Schauspielerin, eigenständige Produzentin, Regisseurin und Autorin. Von 1976 bis 2001 leitete sie die "Freie Bühne" in Wien. In erster Ehe war
sie mit Georg Kreisler verheiratet, mit dem sie einen Sohn und eine Tochter hat, in zweiter Ehe mit Carlos Springer, der am Silvesterabend 2013 nach kurzer schwerer Krankheit verstarb. Sie ist seit 1965 Österreicherin, 1992 wurde ihr der Berufstitel Professor verliehen. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a. das deutsche Bundesverdienstkreuz 1. Klasse und das österreichische Bundesverdienstkreuz für Kunst und Wissenschaft. Topsy Küppers lebt in Wien.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 112 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783784482101
Verlag Langen/Müller
Dateigröße 4718 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0