>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Reiner Wein

Der sechste Fall für Bruno, Chef de police (ungekürzte Lesung)

Bruno, Chef de police 6

(18)
Im Wein liegt die Wahrheit - aber es gibt Wahrheiten, die will man lieber nicht wissen. Im sechsten ›Bruno‹-Roman geht es um einen glorreichen Eisenbahnraub durch die französische Résistance und die unrühmliche Verwendung der Beute. Um die Enthüllungsstory einer französischen Historikerin über Frankreichs Nuklearverteidigung, die kurz vor Drucklegung entwendet wird. Und um einen gestohlenen Weinkeller, dessen Besitzer sich als britischer Geheimdienstchef a.D. entpuppt, während der mutmaßliche Dieb - ein Antiquitätenhändler - auf mysteriöse Weise zu Tode kommt. Die scheinbar unzusammenhängenden Verbrechen bringen Brunos unvergessene Liebe Isabelle auf den Plan. Auch sie hält eine sehr persönliche Wahrheit für ihn parat, die ihn mit seiner eigenen Vergangenheit und der seines Landes konfrontiert und ihn und einige andere in tödliche Gefahr bringt.
Portrait
Johannes Steck, 1966 in Würzburg geboren, absolvierte die Schauspielschule Wien. Neben zahlreichen Engagements an verschiedenen Theatern ist er dem breiten Publikum vor allem als Fernsehschauspieler bekannt. In den letzten Jahren widmete sich Johannes Steck vorwiegend seiner Sprechertätigkeit im Hörbuch; die Virtuosität seiner Stimme macht ihn bis heute zu einem der bekanntesten deutschen Sprecher.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Johannes Steck
Erscheinungsdatum 01.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783257692648
Verlag Diogenes Verlag
Spieldauer 609 Minuten
Format & Qualität MP3, 609 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Reiner Wein

Reiner Wein

von Martin Walker
Hörbuch-Download (MP3)
17,95
+
=
Provokateure

Provokateure

von Martin Walker
Hörbuch-Download (MP3)
17,95
+
=

für

35,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Bruno, Chef de police mehr

  • Band 3

    41358289
    Schwarze Diamanten
    von Martin Walker
    Hörbuch-Download
    22,95
  • Band 4

    41358288
    Delikatessen
    von Martin Walker
    Hörbuch-Download
    22,95
  • Band 5

    41510560
    Femme fatale
    von Martin Walker
    Hörbuch-Download
    20,95
  • Band 6

    41178818
    Reiner Wein
    von Martin Walker
    Hörbuch-Download
    17,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 7

    43737207
    Provokateure
    von Martin Walker
    Hörbuch-Download
    17,95
  • Band 8

    44185476
    Eskapaden
    von Martin Walker
    Hörbuch
    27,99
  • Band 9

    47693347
    Grand Prix / Bruno, Chef de police Bd.9
    von Martin Walker
    (13)
    Hörbuch
    28,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Bruno mag man eben“

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Ist natürlich nicht fair, den Chef de Police, Bruno, mit einer Mannerschnitte zu vergleichen, aber es bleibt einem ja nichts anderes über als "Bruno mag man eben" von sich zu geben. Martin Walker gelingt es pro gelöstem Fall die Lust auf eine Spritzfahrt ins Perigord zu steigern. Auch diesmal reicht der Strang der Geschichte weit in die Vergangenheit zurück, und ist eng mit der Resistance und einem Zugüberfall in Marseille verbunden. Wer Bruno kennt, weiß das seine Beharrlichkeit zum Ziel führt. Nicht nur bei Damen.... Ist natürlich nicht fair, den Chef de Police, Bruno, mit einer Mannerschnitte zu vergleichen, aber es bleibt einem ja nichts anderes über als "Bruno mag man eben" von sich zu geben. Martin Walker gelingt es pro gelöstem Fall die Lust auf eine Spritzfahrt ins Perigord zu steigern. Auch diesmal reicht der Strang der Geschichte weit in die Vergangenheit zurück, und ist eng mit der Resistance und einem Zugüberfall in Marseille verbunden. Wer Bruno kennt, weiß das seine Beharrlichkeit zum Ziel führt. Nicht nur bei Damen....

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
6
8
3
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 20.06.2017
Bewertet: anderes Format

Französischer Regionalkrimi, der zwar Spaß macht, aber nicht auf voller Linie überzeugen kann.

von einer Kundin/einem Kunden am 24.05.2017
Bewertet: anderes Format

Bruno muss mal wieder mit Hilfe der Geschichte den Fall lösen. Lebt im wesentlichen von den Landschaftsbeschreibungen und Beschreibungen kulinarischer Genüsse.

Handlung „an den Haaren herbeigezogen“
von einer Kundin/einem Kunden aus Wahlsburg am 03.10.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Martin Walker hat mich nun wieder mit dem 6. Fall in das Périgord „entführt“ – das Périgord, ein Sehnsuchtsort. Ich mag die Landschaft und die Menschen mit ihrer Lebensart, so wie er sie beschreibt. Die vorliegende Geschichte, beginnend mit den letzten Monaten des Zweiten Weltkrieges, ist für meinen Geschmack... Martin Walker hat mich nun wieder mit dem 6. Fall in das Périgord „entführt“ – das Périgord, ein Sehnsuchtsort. Ich mag die Landschaft und die Menschen mit ihrer Lebensart, so wie er sie beschreibt. Die vorliegende Geschichte, beginnend mit den letzten Monaten des Zweiten Weltkrieges, ist für meinen Geschmack zu sehr „an den Haaren herbeigezogen“. Zu viel „Politik“ tut einem Krimi nach meiner Meinung nicht gut. Manche der „Fälle“ von Martin Walker waren interessanter für mich. Bruno war wie immer menschlich überzeugend und seine Handlungsweise amüsant.