Les naturalistes

A la découverte de la Suisse et du monde (1800–2015)

Buch (gebundene Ausgabe, Französisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Französisch)
37,99
37,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Schweiz ist global vernetzt. Zu verdanken hat sie dies nicht zuletzt den Schweizer Naturforschenden, die seit dem 18. Jahrhundert die Welt erkundet und sich grenzüberschreitend mit anderen Wissenschaftlern ausgetauscht haben. Die Forschenden selbst sind jedoch kaum bekannt.
Das Buch schliesst diese Lücke. 15 Autorinnen und Autoren beleuchten die Biografien von Naturwissenschaftlern und Naturwissenschaftlerinnen. Sie erklären, wie die Forschenden zu ihren Entdeckungen, Einsichten und Irrtümern kamen und wie sie dabei in den letzten 200 Jahren den Wissenschaftsstandort Schweiz mit aufbauten. Bekannte historische Persönlichkeiten wie Louis Agassiz oder Albert Einstein werden neu beleuchtet, bislang vernachlässigte Figuren wie Clémence Royer oder Boukary Porgo werden in ihrer Bedeutung für die Naturwissenschaften und die Schweiz sichtbar.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Patrick Kupper, Bernhard C. Schär
Seitenzahl 308
Erscheinungsdatum 01.04.2015
Sprache Französisch
ISBN 978-3-03919-357-8
Verlag Hier und Jetzt
Maße (L/B/H) 24,6/16,7/2,7 cm
Gewicht 829 g
Abbildungen ca. 97 farbige und schwarzweisse Abbildungen
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0