>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Wut-weg-Spiele

Für Kita, Hort und Schule. Aggressionen abbauen - Entspannung finden

Was tun, wenn Kinder die Wut packt? Als pädagogische Fachkraft sind Sie immer wieder mit Wutausbrücken konfrontiert. Wie können Sie Kindern helfen, aus der destruktiven Wut herauszufinden und Lösungen zu finden? Obwohl die Rahmenbedingungen nicht optimal sind, gibt es eine Menge, was Sie tun können, damit die Kinder lernen, mit ihrer Wut umzugehen.

Dieses Buch liefert Ihnen eine Vielfalt origineller und leicht umsetzbarer Praxisanregungen zum Umgang mit Wut und Aggressionen. Denn wer gut miteinander auskommen will, muss lernen, gut miteinander zu streiten.

In diesen Spielen können Kinder ihre Kräfte messen und Dampf ablassen, sie erarbeiten Konfliktlösungsstrategien, machen Teamarbeit und haben jede Menge Spaß bei Spielen, die ihre Wut in konstruktive Kräfte umwandeln. So können sie gemeinsam mit Kindern erleben, wie sich Wut in positive, kreative Energie verwandelt!

Die Vorschläge sind für Vor- und Grundschulkinder im Alter von 5-10 Jahren geeignet. Es handelt sich um Klein- und Großgruppenspiele wie auch um Spiele für einzelne Kinder. In Gruppen- oder Klassenzimmer, dem Bewegungsraum oder der Turnhalle, in kleinen Räumen oder im Freien können Sie Kinder für Wut-weg-Spiele begeistern. Da diese Spiele vielfältige Bewegungs- und Entfaltungsmöglichkeiten bieten, sind sie bei Kindern sehr beliebt und motivieren zum Mitmachen. Sie helfen, sich abzureagieren, mit Gefühlen umgehen zu lernen, miteinander in Kontakt zu kommen und als Team zu handeln. Aggressionen können abgebaut und stattdessen wird Entspannung gefunden.

„Wilde“ Spiele sind besonders wichtig für Kinder, die in ihrer Bewegungsfreiheit tagsüber eingeschränkt sind. Durch vielfältige Bewegungsanreize können sich die Kinder wunderbar abreagieren.

Inhalt
Vorwort
Mit der Wut umgehen lernen

In der Gruppe Dampf ablassen
Wut-weg-Spiele in Kita, Hort und Schule

Wut abbauen, Ängste überwinden
Erste Hilfe für wütende Kinder

Selbstsicherheit gewinnen
Wilde Spiele und Selbsteinschätzung

Stärken und Grenzen entdecken
Abenteuerliches Kräftemessen

Gemeinsam zum Ziel
Spiele ohne Sieger und Verlierer

Spielerische Konflikte lösen
Streiten will gelernt sein

Entspannen und neue Kräfte sammeln
Abschalten und Ruhe finden

Bücher zum Weiterlesen und nützliche Adressen
Spieleregistern
Portrait
Petra Stamer-Brandt ist Erzieherin, Sozialpädagogin, Lehrerin an der Fachschule für Sozialpädagogik in Mölln und Lehrbeauftragte an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel. Sie hat bereits mehrere Bücher zu verschiedenen Erziehungsthemen geschrieben.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum 15.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-32402-4
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 26,1/20/1 cm
Gewicht 277 g
Abbildungen Durchgeh. farbig illustriert
Auflage 1
Illustrator Klaus Puth
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Wut-weg-Spiele

Wut-weg-Spiele

von Petra Stamer-Brandt
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Kinder dürfen aggressiv sein

Kinder dürfen aggressiv sein

von Jan Uwe Rogge
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.