Warenkorb
 

>> Koch- und Backbücher reduziert*

Die obere Hälfte des Motorrads

Über die Einheit von Fahrer und Maschine

Nur wenn Mensch und Maschine eine Einheit bilden, fährt man schnell, sicher und vor allem gut Motorrad. Doch das, was so spielerisch-leicht aussieht, ist in Wirklichkeit eine höchst komplexe Angelegenheit, die in unglaublich hohes Maß an Koordination, Konzentration und Anpassungsfähigkeit erfordert. Bernt Spiegel zeigt in dieser aktualisierten Auflage, wie man die Einheit von Fahrer und Maschine wirklich erreicht. Diese »ganz andere Fahrschule« beschreibt auch die Grundlagen der Fahrphysik, wie man ein perfektes Fahrertraining aufbaut und seine Fähigkeiten
im Sattel realistisch einschätzt.
Portrait
Spiegel, Bernt
Prof. Dr. Bernt Spiegel ist Verhaltensforscher und war über 20 Jahre der Senior- Instruktor bei den Perfektionstrainings der Zeitschrift MOTORRAD. Sein Bestseller »Die obere Hälfte des Motorrads« ist das meistverkaufte Motorradbuch in Europa.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 308
Erscheinungsdatum 28.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-613-03775-5
Verlag Motorbuch Verlag
Maße (L/B/H) 25/18/2,6 cm
Gewicht 985 g
Abbildungen 3 schwarzweisse Fotos,mit 39 Farbfotoss, mit 39 Zeichnungen
Auflage 1
Verkaufsrang 16948
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
30,80
30,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 10.09.2019
Bewertet: anderes Format

Mit Freuden habe ich entdeckt, das es seit 2018 eine Neuauflage dieses Standardwerkes gibt. Wenn schon Motorrad fahren, dann bitte sicher!

Die obere Hälfte des Motorrads
von einer Kundin/einem Kunden aus Riesbürg am 20.06.2018

Interessant. Sehr gut und verständlich geschrieben. Viele Fotos und Bilder zur Erklärung. Nicht nur für Anfänger auch für Geübte interessant. Nervig nur die viele blätterei.