>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

ADAC Reiseführer plus Dalmatien

Dubrovnik, Split, Zadar. mit Maxi-Faltkarte zum Herausnehmen. Jetzt mit Tipps für Familien und cleveres Reisen

(2)

Dalmatien - Die adriatische Inselwelt in Dalmatien zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Küstenlandschaften Europas. Kein Wunder also, dass sich vor allem Skipper und Wassersportler hier wohlfühlen. Wer sich lieber einfach nur die Sonne auf den Bauch scheinen lassen möchte, sollte eine der verschwiegenen Buchten aufsuchen oder gleich den märchenhaften Strand auf der Insel Brac am "Goldenen Horn", der sich vor faszinierendem Hochland weit ins Meer hineinschlängelt. Römische Spuren und mittelalterliche Kirchen, Klöster und Paläste findet man in Dubrovnik, Split oder Zadar, wo alle Herrscher von den Römern über die Venezianer ihre Spuren hinterlassen haben. Eines der Natur-Highlights ist der berühmte Nationalpark Plitwitzer Seen, der durch das grandiose Naturschauspiel zahlloser Wasserfälle, die von 16 terrassenartig angeordneten Seen aus insgesamt 150 Metern in die Tiefe stürzen, fasziniert. Einst als Kulisse für Karl-May-Verfilmungen, kann man sich hier selbst wie im Wilden Westen fühlen.

++ Das bietet der ADAC Reiseführer plus: umfassende Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten auf 144 Seiten ++ zwei neue Kapitel mit Tipps für cleveres Reisen und nützlichen Familien-Tipps ++ 40 ADAC Top Tipps, die auf einen Blick zu den touristischen Highlights führen ++ 130 brillante Abbildungen ++ Empfehlungen zu Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten ++ detaillierte Maxi-Faltkarte zum Herausnehmen mit Beschreibung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten - für optimale Orientierung unterwegs ++ zahlreiche zusätzliche Stadtpläne, Übersichts- und Detailkarten im Buchumschlag und im Innenteil des Reiseführers.

Portrait
Peter Höh, Jahrgang 1956, studierte nach einer Handwerkslehre Informations- und Kommunikationswissenschaften an der FU Berlin. In seiner 26-jährigen Tätigkeit als Reisejournalist und Reisebuchautor hat er bei zahlreichen Verlagen veröffentlicht. Ausgezeichnet vom staatl. Ital. Fremdenverkehrsamt ENIT für den “besten Italien-Reiseführer 2001” sowie 2016 mit dem ITB-BuchAward für “hervorragende publizistische Leistungen”
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 08.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95689-125-0
Reihe ADAC Reiseführer plus
Verlag ADAC Reiseführer
Maße (L/B/H) 21,8/12,3/2,4 cm
Gewicht 295 g
Abbildungen farbige Abbildungen, Karten
Auflage 2. Auflage 2016
Buch (Taschenbuch)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

ADAC Reiseführer plus Dalmatien

ADAC Reiseführer plus Dalmatien

von Peter Höh, Rainer Höh
(2)
Buch (Taschenbuch)
13,40
+
=
MARCO POLO Reiseführer Kroatische Küste Dalmatien

MARCO POLO Reiseführer Kroatische Küste Dalmatien

von Daniela Schetar
Buch (Taschenbuch)
13,99
+
=

für

27,39

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Gute Allgemeininformationen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wolfhausen am 12.06.2018

Wir waren ab Trogir mit dem Segelschiff unterwegs. Die Informationen allgemeiner Art und die Detailinformationen gaben uns gute Hinweise. Die geschichtlichen Hintergründe waren interessant und im richtigen Ausmass. Also ein Reiseführer zum weiteremphehlen.

Für Überblick geeignet
von einer Kundin/einem Kunden aus Glaubitz am 13.07.2016

Für den Überblick gut geeignet, die Karte hätte ich mir allerdings in einem kleineren Ausschnitt und mit kleinerem Maßstab gewünscht. Wir hatten vor Ort einen Mietwagen, da konnte man die Karte nur bedingt gebrauchen.