Bekenntnisse eines Kleinwüchsigen

Kurze Lebensgeschichte des Johann W. Erzählt und mit philosophischen Betrachtungen aufgepeppt von ihm selbst.

Wolfgang Melzer

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
1,99
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ausgestattet mit einem außerordentlichen Lustorgan versucht der Kleinwüchsige Johann Wüst wie jedermann, etwas aus seinen Anlagen zu machen. Das hat seine Schwierigkeiten, wenn man(n) klein, unattraktiv und obendrein arm ist.
Ohne Prüderie und tabulos erzählt Johann von seinen erotischen Erfolgen ebenso wie von seinen Enttäuschungen und Verirrungen.
Schöngeistern, die von einem Autor Herzensbildung und von der Lektüre Erbauung erwarten, wird von selbiger abgeraten.

Wolfgang Melzer (Dr. rer. nat.) wurde in Bremen geboren und betreibt dort in freiberuflicher Tätigkeit ein chemisches Laboratorium. Schon frühzeitig entfaltete er eine Paralleltätigkeit in der Literatur. 2010 gewann er den 7. Wolfgang A.-Windecker-Lyrikpreis des FDA.

Produktdetails

Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 16.12.2014
Verlag Books on Demand
Seitenzahl 73 (Printausgabe)
Dateigröße 437 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783734729973

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0