Die High Potential Falle

Warum viele Unternehmen die Generation Y abschrecken und was Arbeitgeber attraktiv macht

Michael T. Wurster

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
25,60
25,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Wer die Generation Y versteht, kennt keinen Fachkräftemangel
Der „war for talents“ ist entbrannt. Alles sieht danach aus, dass die Talente ihn in der Zukunft eindeutig gewinnen werden. Schon heute haben viele Unternehmen gähnende Leere in ihrem Bewerber-Eingang. Firmen lehnen Aufträge ab, weil ihnen die dazu nötigen Fachkräfte fehlen. Doch die harten Zeiten kommen erst noch. Sobald die Generation der Babyboomer in den Ruhestand geht, werden mehrere Millionen Arbeitskräfte fehlen. Jetzt meldet sich der Karriere-Schmied Michael T. Wurster zu Wort. Er hat als Autor und Dozent zahlreiche Studenten zu High Potentials gemacht. Nun richtet er sich an die Unternehmen und verrät, warum viele Arbeitgeber unbewusst Talente sogar abschrecken. In Die High Potential Falle spricht Wurster Klartext und zeigt, dass der Schlüssel zum Gewinnen der Nachwuchstalente im Branding des Unternehmens liegt. Die High Potential Falle ist ein Plädoyer für ein besseres Verständnis der Generationen. Gleichzeitig ist das Buch ein Praktiker-Leitfaden, der zeigt wie man Schritt für Schritt an seinem „Employer Branding“ arbeiten kann. Die Botschaft ist eindeutig: Jedes Unternehmen kann ein Traumarbeitgeber werden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 89
Erscheinungsdatum 31.12.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95478-012-9
Verlag Akademische Verlagsgemeinschaft München
Maße (L/B/H) 21/15/0,6 cm
Gewicht 141 g
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0