Meine Filiale

Wahrheit gibt es nur zu zweien

Briefe an die Freunde

Hannah Arendt

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,40
14,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

»Herrlich spontane, humorvolle und gedankenreiche Briefe.« NZZ am Sonntag

Hannah Arendt war ein »Genie für die Freundschaft« (Hans Jonas) und besaß eine Begabung für die Liebe. In ihren hinreißenden Briefen lernen wir nicht nur diese private Seite der großen Denkerin kennen, sondern auch die inspirierende Kraft der Freundschaft. Über die räumliche Trennung hinweg schafft Arendt ­Vertrautheit und Nähe, erfindet sie Spielräume für die Verschiedenheit der Meinungen. Lebendig und scharfsinnig formuliert, ­berichten diese Briefe von einer ganz persönlichen »Wahrheit zu zweien«.

»Wer Facebook hasst, sollte die Briefe von Hannah Arendt lesen. Ein ungewöhnlicher Einblick in ein bewegtes Leben - garantiert ohne Timeline.« Philosophie Magazin

Hannah Arendt, am 14. Oktober 1906 in Hannover geboren und am 4. Dezember 1975 in New York gestorben, studierte Philosophie, Theologie und Altgriechisch unter anderem bei Heidegger, Bultmann und Jaspers, bei dem sie 1928 promovierte. 1933 emigrierte sie nach Paris, 1941 nach New York. Von 1946 bis 1948 war sie als Lektorin, danach als freie Schriftstellerin tätig. Sie war Gastprofessorin für Politische Theorie in Chicago und lehrte ab 1967 an der New School for Social Research in New York. Zuletzt erschien bei Piper "Was heißt persönliche Verantwortung in einer Diktatur?".

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Ingeborg Nordmann
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 08.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30718-5
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,5/12,1/3,2 cm
Gewicht 324 g
Auflage 2. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Vorwort von Ingeborg Nordmann

    Die Briefe Hannah Arendts 

    Über die Liebe und die Räume der Freundschaft

    Nachwort der Herausgeberin 

    Anhang

    Editorische Notiz und Quellennachweise 

    Verzeichnis der Briefe und Aufzeichnungen 

    Biografien der Briefpartner 

    Chronik der Reisen Hannah Arendts 

    Personenregister