>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Das Gänseblümchen, die Katze und der Zaun

Es war einmal ein Morgen, in den die halbe Welt hineinpasste ...

„Schön“ ist er, der Garten von Lena und Manfred. Gepflegt, umsorgt, behütet und gejätet. Frei von jeglichem Unkraut und sonstigem unerwünschten Gewächs.
Doch dann, mitten am Weg, wächst ein kleines Etwas. Zu seinem Glück wird es zuerst von der Katze entdeckt, denn eigentlich darf es da gar nicht sein, dieses Etwas. Und als es sein erstes Blatt entfaltet, gelöffelt, geborstet und gezähnt, erkennt auch der nebenstehende Zaun, dass es sich dabei um ein Gänseblümchen handelt.
Es ist nicht unbedingt eine Freundschaft, die sich zwischen den Dreien entwickelt, aber doch eine Beziehung, gekennzeichnet von tiefsinnigen, philosophischen Gesprächen über Leben und Tod und über den Sinn des Lebens. Dem jungen Gänseblümchen ist nämlich nicht entgangen, dass es weit und breit das einzige seiner Art ist. Das bleibt auch nicht lange so, denn trotz Katze und Zaun wird der Störenfried, der da mitten am Weg steht, bald entdeckt …
Eine feinfühlig-poetische Geschichte über Achtsamkeit und Respekt, über Vorurteil und Intoleranz, über die Verschiedenheit von Weltanschauungen, über die Relativität von ästhetisch-moralischen Grundbegriffen sowie über den tröstlichen Ausblick, dass irgendwann vielleicht einmal ein Morgen kommt, in den die ganze Welt hineinpasst.

Das Gänseblümchen (Bellis perennis) gilt als Naturheilkraut, wird auch Wiesenarnika genannt und kommt in der Homöopathie zur Anwendung. Neben seiner entzündungshemmenden Wirkung soll es auch psychische Heilkräfte besitzen: Es tröstet, heilt und richtet wieder auf.
Ein feinfühliger Text als Ausgangspunkt für philosophische Gespräche mit Kindern

Auszeichnungen:
2016: Aufgenommen als besonderer Lesetipp in die Kollektion zum Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis
2015: Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien
Portrait
THOMAS ROSENLÖCHER, geboren 1947, lebt in Dresden und ist Mitglied der Sächsischen und der Berliner Akademie der Künste. Er schreibt Gedichte und Geschichten und kann bis heute über Gänseblümchen staunen.

VERENA HOCHLEITNER studierte Grafik Design bei Tino Erben an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Seit 2009 konzentriert sie sich auf das Illustrieren und Schreiben von Büchern und seit jüngerer Zeit auf das Bewegen ihrer Figuren (Stop-Motion-Animationsfilme). 2013 wurde sie mit dem Outstanding Artist Award für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 26
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 01.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7022-3437-9
Verlag Tyrolia Verlagsanstalt Gm
Maße (L/B/H) 27,3/20,7/1 cm
Gewicht 340 g
Abbildungen durchgehend farbig illustriert
Illustrator Verena Hochleitner
Verkaufsrang 16.504
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Gänseblümchen, die Katze und der Zaun

Das Gänseblümchen, die Katze und der Zaun

von Thomas Rosenlöcher
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
+
=
Manchmal dreht das Leben einfach um

Manchmal dreht das Leben einfach um

von Kathrin Steinberger
Buch (gebundene Ausgabe)
17,00
+
=

für

31,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.