Warenkorb
 

>> Sommer, Sonne, Sparen - Jetzt Unterhaltung für Ihren Urlaub sichern**

Das Geistermädchen

Die Shetland-Krimis Band 6

Weitere Formate

Es hätte der schönste Tag in Carolines Leben werden sollen: Hochzeit auf den Shetlands. Mittsommernacht, die Küste in silbernes Licht getaucht. Die Stimmung ist ausgelassen - bis einer der Gäste tot aufgefunden wird.
Detective Jimmy Perez und seine Kollegin Willow Reeves verfolgen eine mysteriöse Spur: Die tote Eleonor hatte angeblich «Peerie Lizzie» gesehen, den Geist eines kleinen Mädchens, das hier gut hundert Jahre zuvor ums Leben gekommen war. Alles nur Spuk? Oder ein Geheimnis, so schrecklich, dass jemand es um jeden Preis zu schützen versucht?
Band sechs der erfolgreichen und preisgekrönten Shetland-Serie
Rezension
Absolut fesselnd!
Portrait

Ann Cleeves lebt mit ihrer Familie in West Yorkshire und ist Mitglied des «Murder Squad», eines illustren Krimi-Zirkels. Für ihren Kriminalroman «Die Nacht der Raben» erhielt sie den «Duncan Lawrie Dagger Award», die weltweit wichtigste Auszeichnung der Kriminalliteratur. 2017 wurde sie für ihr exzellentes Lebenswerk mit dem «Diamond Dagger» ausgezeichnet. Sowohl die «Vera Stanhope»-Reihe, als auch Cleeves zweite Serie um das Shetland-Quartett, sind verfilmt worden.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783644548619
Verlag Rowohlt Verlag
Originaltitel Thin Air
Dateigröße 803 KB
Übersetzer Stefanie Kremer
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Die Shetland-Krimis

  • Band 1

    20422433
    Die Nacht der Raben
    von Ann Cleeves
    (18)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    20423316
    Der längste Tag
    von Ann Cleeves
    eBook
    8,49
  • Band 3

    20422517
    Im kalten Licht des Frühlings
    von Ann Cleeves
    (2)
    eBook
    9,99
  • Band 5

    38324511
    Tote Wasser
    von Ann Cleeves
    (8)
    eBook
    9,99
  • Band 6

    40976256
    Das Geistermädchen
    von Ann Cleeves
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 7

    64513724
    Die Tote im roten Kleid
    von Ann Cleeves
    (4)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
3
0
0
0

Mord auf den Shetland-Inseln
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wieviele (ermordete) Tote kann es wohl auf den Shetland-Inseln geben, bis es für den Leser unglaubwürdig wird ? Die ursprünglich von Ann Cleeves geplante Quartett-Reihe ist nun beim 6.Teil angelangt und noch scheint ihre Idee zu funktionieren. Ihre Romane rund um den feinfühligen Ermittler Jimmy Perez und seine lässige Kollegin... Wieviele (ermordete) Tote kann es wohl auf den Shetland-Inseln geben, bis es für den Leser unglaubwürdig wird ? Die ursprünglich von Ann Cleeves geplante Quartett-Reihe ist nun beim 6.Teil angelangt und noch scheint ihre Idee zu funktionieren. Ihre Romane rund um den feinfühligen Ermittler Jimmy Perez und seine lässige Kollegin Willow Reeves sind so etwas wie Lehrstücke von Inselmentalität und Wetter"feeling". Man kann den Nebel,den ständigen Klang des Meeres und die Einsamkeit auf den kleinen Inseln quasi als zusätzliche Protagonisten sehen ebenso wie die Londoner Besucher in diesem Shetland-Kriminalroman. Polly, Eleanor und Caroline haben in London zusammen studiert und waren beste Freundinnen, was lag näher ,als Carolines Hochzeit shetlandtypisch auf der Insel Unst mit der Familie ihres Mannes und Freunden nachzufeiern.Aber am nächsten Tag ist die attraktive Eleanor tot und ihre Freunde alle erstmal tatverdächtig.... Wie immer erzählt keiner der Polizei die ganze Wahrheit, Polly fängt an, sich für verrückt zu halten und die beiden Ermittler scheinen auf der Stelle zu treten, auch der Leser hat das Gefühl, sich nur Stück für Stück an die Lösung heranzurobben, trotzdem entwickelt das "Geistermädchen" langsam,aber sicher seinen Sog und die Auflösung ist schlüssig. Auch ohne die vorherigen Bände zu kennen, lernt man den jungen Inselpolizisten Sandy, Ermittler Jimmy Perez und ihre Festlandskollegin Willow gut kennen und die "Tatverdächtigen-Gemeinde" ist ebenso psychologisch fein gezeichnet, alles in allem kein Krimi mit Thrill,aber schön zu lesen bei einer Tasse Tee und "novembrigem" Wetter draußen :-)

Jimmy Perez und Willow Reeves zum sechsten
von ML aus Basel am 11.09.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es ist nun ein Band der Shetland-Krimis her, dass Fran Hunter das Zeitliche segnen musste. So ist Raum für neue Spannungen und weitere Abenteuer entstanden. Diesmal reisen wir mit dem nun schon eingespielten Ermittlerpaar Perez/Reeves von Lerwick nach Unst. Es ist Sommer und ein freudiges Ereignis steht bevor – es wird geheir... Es ist nun ein Band der Shetland-Krimis her, dass Fran Hunter das Zeitliche segnen musste. So ist Raum für neue Spannungen und weitere Abenteuer entstanden. Diesmal reisen wir mit dem nun schon eingespielten Ermittlerpaar Perez/Reeves von Lerwick nach Unst. Es ist Sommer und ein freudiges Ereignis steht bevor – es wird geheiratet! Eine der Uni-Freundinnen beschliesst auf den Shetlandinseln das Ja-Wort zu geben und um das finale Fest dort zu feiern, sind die Londoner Freunde ebenfalls mitgekommen. Wettermässig haben sie wenig Glück; Nebel, Regen, aber auch Sonne. Bis es zum Unvermeidlichen kommt und eine Leiche den Frieden stört. Jimmy Perez und Willow Reeves treten auf den Plan, Sandy kann sich ebenfalls beweisen und der Fall löst sich wieder innert der letzten Seiten, mit einem grossen Finale verbunden und mit einigem Inselhopping auf. Mich hat der Band in seinen Bann gezogen und ich habe das Buch sehr gerne gelesen. Der Plot war erfreulich undurchsichtig und irreführend. So was mag ich bei einem Krimi. Ann Cleeves kann einfach gut schreiben. Ihre routinierte Art, ihr Wissen um die Shetlands und die schottische Seele überzeugt. Kurz: Es ist eine ideale Ablenkung im Alltag und liest sich noch besser auf einer abgelegenen schottischen Insel. Auch dieser Band lässt sich gut unabhängig von den anderen lesen. Ich freue mich auf weitere Bände!