>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Inselhochzeit

Das Inselhotel

(5)
«Die Liebe ist wie das Wattenmeer der Nordsee: Erst wenn die Strömungen des Alltags sie bedecken, wird deutlich, wo die eigentlichen Gefahrenstellen lauern.»
Jannike hat es gewagt: Auf der kleinen Nordseeinsel konnte sie das heruntergekommene Leuchtturmwärterhaus in ein charmantes Hotel verwandeln. Genauer: in ein romantisches Hochzeitshotel! Ob Heiratsantrag beim Dünenpicknick oder Hochzeit im Watt – Jannike macht alles möglich. Doch ihr eigenes Liebesleben liegt brach. Erst, als der ehemalige Postbote Mattheusz auf die Insel zurückkehrt, schöpft sie neue Hoffnung. Läuten am Ende die Hochzeitsglocken der kleinen Inselkirche auch für Jannike?
Portrait
Sandra Lüpkes kennt sich an der Nordsee und auf den Inseln bestens aus: Sie ist auf Juist aufgewachsen und war viele Jahre selbst Gastgeberin für Nordseeurlauber. Mit ihren zwei Töchtern und dem Schriftsteller und Drehbuchautor Jürgen Kehrer wohnt sie seit einigen Jahren in Münster. Sandra Lüpkes hat bereits zahlreiche Romane, Sachbücher, Drehbücher und Erzählungen veröffentlicht.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783644546417
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 8.407
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Inselhochzeit

Inselhochzeit

von Sandra Lüpkes
eBook
9,99
+
=
Inselträume

Inselträume

von Sandra Lüpkes
(3)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Ab auf die Insel
von peedee am 24.04.2016
Bewertet: Taschenbuch

Inselhotel, Band 2: Das kleine Inselhotel von Jannike Loog läuft, die Abläufe sind eingespielt, aber es müsste dringend mehr Geld hereinkommen. Jannikes Partner Danni hat grosse Ideen für das Hotel, da er eine 4-Stern-Klassifizierung anstrebt. Er will Events rund ums Heiraten anbieten, eine Sauna einrichten und ein Restaurant eröffnen.... Inselhotel, Band 2: Das kleine Inselhotel von Jannike Loog läuft, die Abläufe sind eingespielt, aber es müsste dringend mehr Geld hereinkommen. Jannikes Partner Danni hat grosse Ideen für das Hotel, da er eine 4-Stern-Klassifizierung anstrebt. Er will Events rund ums Heiraten anbieten, eine Sauna einrichten und ein Restaurant eröffnen. Aber wer soll das alles bezahlen? Und bringen ihre Pläne den erhofften Umsatz? Erster Eindruck: Ein verwunschenes Häuschen mit viel Grün rundherum – gefällt mir gut. Anstelle von Kapitelüberschriften oder –nummerierungen gibt es jeweils Abbildungen von Notizzetteln, Kinoprogrammen, Zeitungsberichten. Eine wirklich schöne Idee. Dies ist Band 2 der Reihe; er lässt sich sicherlich ohne Kenntnisse des ersten Bandes lesen, aber es ist viel schöner, wenn man die Vorgeschichte kennt. Für mich war es ein Wiedersehen mit „alten“ Bekannten und ich war sehr gespannt, ob Mattheusz aus Polen zurückkommt und ob aus ihm und Jannike doch noch ein Paar wird. Ich finde es sehr schön, dass Danni endlich einen Seelenverwandten gefunden hat und glücklich ist. Jannike hat einen grossen Auftrag erhalten: Ein Literaturagent hat für die bekannte Schriftstellerin Gabriella Bernotte und ihre zwei Freundinnen eine Woche voller Events gebucht. Sie hat sich von ihrem Mann getrennt und will ihren Neuanfang öffentlich zeigen – Paparazzi inklusive! Dies bringt mehr Unruhe auf die Insel, als ihnen lieb ist. Und dann noch ein weiterer Auftrag: Frachtschiff-Ingo wird heiraten! Aber diese Eröffnung sorgt nicht überall für glückliche Gesichter… Auch Hotelier Bischoff ist wieder mit von der Partie: Es kratzt an seinem Ego, dass eine gastronomieunerfahrene Ex-Moderatorin und Sängerin einfach so ein Hotel aufgemacht hat und ihm jetzt sogar noch Restaurant-Gäste wegnimmt. Zudem hat sie zwei seiner ehemaligen Mitarbeiterinnen eingestellt. Das kann nicht ohne Folgen bleiben, findet er… Die kleinen und grossen Dramen rund um die Liebe zeigen einmal mehr, wie schwierig sich doch das Zusammensein gestaltet! Und dass auch auf einer kleinen Insel jemand nicht in Frieden leben kann, wenn ein anderer etwas dagegen hat. Das Buch empfand ich insgesamt ruhiger, als Band 1. Für mich etwas erstaunlich war die rasante Geschäftserweiterung. Ich danke für schöne Lesestunden und freue mich auf die nächste Fähre zur Insel!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Auf humorvolle,unterhaltsame Art wird man durch die Handlung geführt und hat den Roman viel zu schnell ausgelesen.Der sehr bildhafte Schreibstil sorgt für eine tolle Atmosphäre

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Charmante Sommergeschichte,auch wenn das Liebesglück für Jannike erst mal auf Eis liegt...imLaufe des Buches aendert sich das selbst verständlich.