Warenkorb
 

18% Rabatt auf Filme, Spiele & mehr**

Glattauer, D: Gut gegen Nordwind/4 CDs

Ungekürzte Lesung

"Schreiben Sie mir, Emmi. Schreiben ist wie küssen, nur ohne Lippen. Schreiben ist küssen mit dem Kopf."
Erstaunlich, wie wenig Worte notwendig sind, um Leidenschaft zu entfachen. Sie müssen nur richtig gewählt sein und zur rechten Zeit kommen. Bei Leo Leike landen irrtümlich E-Mails einer ihm unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit antwortet er ihr. Und weil sich Emmi von ihm angezogen fühlt, schreibt sie zurück. Bald gibt Leo zu: «Ich interessiere mich wahnsinnig für Sie, liebe Emmi. Ich weiß aber auch, wie absurd dieses Interesse ist.» Und wenig später gesteht Emmi: «Es sind Ihre Zeilen und meine Reime darauf: die ergeben so in etwa einen Mann, wie ich mir plötzlich vorstelle, dass es sein kann, dass es so jemanden wirklich gibt.» Es scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann es zum ersten persönlichen Treffen kommt, aber diese Frage wühlt beide so sehr auf, dass sie die Antwort lieber noch eine Weile hinauszögern. Außerdem ist Emmi glücklich verheiratet. Und Leo verdaut gerade eine gescheiterte Beziehung. Und überhaupt: Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Liebesgefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?
Andrea Sawatzki & Christian Berkel hauchen der E-Mail-Beziehung Leben ein - charmant, lustig und gefühlvoll.
Portrait
Christian Berkel, bekannt aus Der Untergang und Die Affäre Semmeling, spielt den Gefühlsmenschen ebenso überzeugend wie zwielichtige Charaktere. Als Hörbuchsprecher (Imperium, Der Afghane u.a.) setzt er jede Textvorlage virtuos um.

Andrea Sawatzki, Jahrgang 1963, gehört zu den bekanntesten deutschen Film- und Fernsehschauspielerinnen und ist vielen nicht zuletzt als Tatort-Kommissarin Charlotte Sänger in Erinnerung. Daneben hat sie zahlreiche Romane erfolgreich als Hörbuchsprecherin vertont. Zusammen mit dem Schauspieler Christian Berkel und den zwei gemeinsamen Söhnen lebt sie in Berlin.

Daniel Glattauer, geb. 1960 in Wien, ist seit 1985 als Journalist und Autor tätig und schreibt für die Tageszeitung "Der Standard".
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Andrea Sawatzki, Christian Berkel
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 08.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783869091730
Genre Belletristik
Verlag Hörbuch Hamburg
Auflage 4
Spieldauer 288 Minuten
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Unbekannte Lieferzeit, Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert, Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Unbekannte Lieferzeit
Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Einfach schön :)“

Melanie Zeier, Thalia-Buchhandlung Linz

Anfangs glaubt man noch gar nicht daran, dass sich hier so etwas wie Liebe entwickeln kann - doch je weiter das Buch fortschreitet, desto offensichtlicher ist es!

Leo und Emmi schreiben sich so unglaublich ehrliche, tiefgreifende E-Mails, dass mir manchmal der Atem stockte.
Daniel Glattauer hat es geschafft in beide Geschlechterrollen zu schlüpfen ohne Authentizität zu verlieren! (Auch wenn ich mir wünschen würde, mehr Männer wären wie Leo und weniger Frauen wären wie Emmi!)
Wer beim Lesen nach einer schnellen Achterbahn der Gefühle sucht, liegt mit diesem Buch goldrichtig!
Anfangs glaubt man noch gar nicht daran, dass sich hier so etwas wie Liebe entwickeln kann - doch je weiter das Buch fortschreitet, desto offensichtlicher ist es!

Leo und Emmi schreiben sich so unglaublich ehrliche, tiefgreifende E-Mails, dass mir manchmal der Atem stockte.
Daniel Glattauer hat es geschafft in beide Geschlechterrollen zu schlüpfen ohne Authentizität zu verlieren! (Auch wenn ich mir wünschen würde, mehr Männer wären wie Leo und weniger Frauen wären wie Emmi!)
Wer beim Lesen nach einer schnellen Achterbahn der Gefühle sucht, liegt mit diesem Buch goldrichtig!

„Emmi und Leo – Freunde, Liebe oder doch völlig fremde?!“

Katrin Gugl, Thalia-Buchhandlung Liezen

Emmi Rothner kommt durch einen Tippfehler zufällig mit Leo Leike per E-Mail in Kontakt. Zuerst sind sie sich völlig fremd und unbekannt, doch dann wird ihr Kontakt privater, familiärer und sogar intimer. Beide kommen sich immer näher und können es sich ohne täglichen E-Mail-Kontakt kaum mehr vorstellen.
Kann man sich in einen völlig Fremden bzw. virtuellen Bekannten verlieben?
Eine intensive E-Mail-Liebesgeschichte voller Humor, Fantasie, Vorstellungen und Gefühlen.
Emmi Rothner kommt durch einen Tippfehler zufällig mit Leo Leike per E-Mail in Kontakt. Zuerst sind sie sich völlig fremd und unbekannt, doch dann wird ihr Kontakt privater, familiärer und sogar intimer. Beide kommen sich immer näher und können es sich ohne täglichen E-Mail-Kontakt kaum mehr vorstellen.
Kann man sich in einen völlig Fremden bzw. virtuellen Bekannten verlieben?
Eine intensive E-Mail-Liebesgeschichte voller Humor, Fantasie, Vorstellungen und Gefühlen.

„Etwas anderer Liebesroman!“

Martina Ruff, Thalia-Buchhandlung St. Johann

Emmi will das Abo einer Zeitschrift kündigen. Jedoch versendet sie versehentlich die E-Mail an Leo Leike. Einige Tage später meldet sich dieser und zwischen den beiden entsteht nach einiger Zeit eine Romanze, ohne sich persönlich gesehen, gerochen oder den Atemzug des Anderen gespürt zu haben. Emmi kann bei Nordwind nie einschlafen, denn der Wind bläst durch ihr Fenster, das immer offen steht. Das Einzige, das ihr bei Nordwind hilft, ist eine Nachricht von Leo Leike. Eine ganz kurze und am liebsten eine, wenn Leo etwas beschwipst ist. Gut gegen Nordwind ist ein moderner Liebesroman, der mit seinem überraschenden Ende gleich zum Weiterlesen anregt... Emmi will das Abo einer Zeitschrift kündigen. Jedoch versendet sie versehentlich die E-Mail an Leo Leike. Einige Tage später meldet sich dieser und zwischen den beiden entsteht nach einiger Zeit eine Romanze, ohne sich persönlich gesehen, gerochen oder den Atemzug des Anderen gespürt zu haben. Emmi kann bei Nordwind nie einschlafen, denn der Wind bläst durch ihr Fenster, das immer offen steht. Das Einzige, das ihr bei Nordwind hilft, ist eine Nachricht von Leo Leike. Eine ganz kurze und am liebsten eine, wenn Leo etwas beschwipst ist. Gut gegen Nordwind ist ein moderner Liebesroman, der mit seinem überraschenden Ende gleich zum Weiterlesen anregt...

„Unbedingt lesen“

Andrea Felsner, Thalia-Buchhandlung Krems

Schade, dass nur 5 Sterne zu vergeben sind!
Eine wunderbare Liebesgeschichte, die man nicht aus der Hand legen möchte. Wenn Sie Emmi Rothner und Leo Leike noch nicht kennen, dann unbedingt heute noch lesen. Und am besten gleich die Fortsetzung bereithalten, denn glauben Sie mir, auch Sie wollen wissen, wie es mit den beiden weitergeht. Es besteht absolute Suchtgefahr!
Schade, dass nur 5 Sterne zu vergeben sind!
Eine wunderbare Liebesgeschichte, die man nicht aus der Hand legen möchte. Wenn Sie Emmi Rothner und Leo Leike noch nicht kennen, dann unbedingt heute noch lesen. Und am besten gleich die Fortsetzung bereithalten, denn glauben Sie mir, auch Sie wollen wissen, wie es mit den beiden weitergeht. Es besteht absolute Suchtgefahr!

„Einfach schön“

Alexandra Fetzer, Thalia-Buchhandlung Pasching

Eine Liebesgeschichte die mit der Stornierung eines Zeitschriften-Abo´s begann! Klingt vielleicht unromantisch, aber es entwickelt sich zu einem wunderschönen E-Mail-Verkehr mit Höhen und Tiefen ohne je kitschig zu werden!

Ein Buch wie es zuvor noch keines gegeben hat; schade wenn man die letzte Seite erreicht hat!
Eine Liebesgeschichte die mit der Stornierung eines Zeitschriften-Abo´s begann! Klingt vielleicht unromantisch, aber es entwickelt sich zu einem wunderschönen E-Mail-Verkehr mit Höhen und Tiefen ohne je kitschig zu werden!

Ein Buch wie es zuvor noch keines gegeben hat; schade wenn man die letzte Seite erreicht hat!

„Konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen!“

Katharina Promont, Thalia-Buchhandlung Wien, Q19

Ein wunderschöner Liebes-email-Dialog!
Einfach nur zum versinken und nicht mehr aus der Hand legen!
Was das Leben alles bereit hält nur durch einen Tippfehler in der e-mail Adresse...

Am besten besorgt man sich gleich auch den zweiten Teil "Alle sieben Wellen", damit man sofort weiterlesen kann - denn das will man!!!
Ein wunderschöner Liebes-email-Dialog!
Einfach nur zum versinken und nicht mehr aus der Hand legen!
Was das Leben alles bereit hält nur durch einen Tippfehler in der e-mail Adresse...

Am besten besorgt man sich gleich auch den zweiten Teil "Alle sieben Wellen", damit man sofort weiterlesen kann - denn das will man!!!

„Moderner Liebesroman“

Brigitte Nötstaller, Thalia-Buchhandlung Hörsching

Ein moderner Liebesroman, der einzig aus der E-Mail Konversation zwischen Emi und Leo besteht. Schon nach kurzer Zeit befindet man sich mitten im Geschehen.Man liest und liest und liest.
Ein wirklich gefühlvolles Buch, wo man unbedingt erfahren möchte, wie es weitergeht.
Ein moderner Liebesroman, der einzig aus der E-Mail Konversation zwischen Emi und Leo besteht. Schon nach kurzer Zeit befindet man sich mitten im Geschehen.Man liest und liest und liest.
Ein wirklich gefühlvolles Buch, wo man unbedingt erfahren möchte, wie es weitergeht.

„Eine der zauberhaftesten und klügsten Liebesdialoge!“

Doris Schweiger, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Ein außergewöhnlicher Briefwechsel, wie man ihn nur mit einem Unbekannten führen kann. Auf einem schmalen Grat zwischen totaler Fremdheit und verbindlicher Intimität. Worte die berühren, Worte die süchtig nach mehr machen, sarkastisch, lustig, traurig - einfach grandios! lesenswert! Ein außergewöhnlicher Briefwechsel, wie man ihn nur mit einem Unbekannten führen kann. Auf einem schmalen Grat zwischen totaler Fremdheit und verbindlicher Intimität. Worte die berühren, Worte die süchtig nach mehr machen, sarkastisch, lustig, traurig - einfach grandios! lesenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
200 Bewertungen
Übersicht
162
27
6
3
2

von einer Kundin/einem Kunden am 21.05.2019
Bewertet: anderes Format

Eine originelle Liebesgeschichte der Moderne. Ein E-Mail Roman der noch lange nachhallt.

Nach Band 1 "Gut gegen Nordwind" sofort Band 2
von Gino Grögli aus Geroldswil am 17.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Nach dem 1. Teil war ich so gespannt auf den weiteren Verlauf, dass ich sofort den 2. Teil haben musste. Habe beide Bücher komplett verschlungen.

von einer Kundin/einem Kunden am 26.04.2019
Bewertet: anderes Format

Ich liebe diesen E-Mail Roman! Ich liebe es, wie sich langsam die Romanze zw. Emmi & Leo entspinnt Ob die beiden zueinander finden? Ich könnte es immer & immer wieder lesen!