Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Fritzis Abenteuer auf dem Bauernhof

(1)

Fritzis Großmutter hat Geburtstag und Fritzi will einen Kuchen für sie backen. Schnell macht er sich auf den Weg zum nahen Bauernhof, um Eier zu holen. Doch im Stall herrscht große Aufregung. Kiki, das Huhn, Emmi, die Kuh, und Filz, das Schaf, sind ratlos: Was ist nur mit dem Bauer Heinrich los? Seit Tagen schon haben sie kein nettes Wort mehr von ihm gehört, niemals lächelt er und brummt die ganze Zeit nur vor sich hin. Hat er sie denn gar nicht mehr lieb? Fritzi ist sich sicher: Das muss ein Missverständnis sein!

Portrait

Josefine Merkatz ist in Nürnberg geboren und durch den Beruf ihres Vaters, den berühmten österreichischen Volksschauspieler Karl Merkatz, zog sie von Hamburg nach München und dann nach Salzburg. Mit 18 Jahren besuchte sie Schauspielschule in Wien und spielte 20 Jahre lang erfolgreich auf verschiedenen Bühnen in Deutschland und Österreich. Angeregt durch ihren Sohn, begann sie in Kindergärten, Volksschulen und Kleinkunstbühnen Figurentheater zu spielen. Wenn sie nicht gerade mit ihren Figuren unterwegs ist, lebt sie mit Mann, Sohn, Hund und Katz in einem Bauernhaus im Salzburger Land.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 01.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7074-1807-1
Verlag G & G Verlagsgesellschaft
Maße (L/B/H) 28,2/22/1,2 cm
Gewicht 400 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 1
Illustrator Gisela Dürr
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Fritzi hilft den Tieren und dem Bauern
von einer Kundin/einem Kunden aus Schmalkalden am 21.08.2016

Josefine Markatz hat ein wunderschönes Buch über die Abenteuer des Jungen Fritzi auf dem Bauernhof geschrieben. Es wurde nach einer Idee von Marcus Halbig verfasst. Die wunderschönen, großflächigen Illustrationen stammen von Gisela Dürr. Sie sprechen die Kinder besonders gut durch die farbenfrohe und kindgerechte Gestaltung an. Der Text auf... Josefine Markatz hat ein wunderschönes Buch über die Abenteuer des Jungen Fritzi auf dem Bauernhof geschrieben. Es wurde nach einer Idee von Marcus Halbig verfasst. Die wunderschönen, großflächigen Illustrationen stammen von Gisela Dürr. Sie sprechen die Kinder besonders gut durch die farbenfrohe und kindgerechte Gestaltung an. Der Text auf den einzelnen Seiten ist von der Wortwahl, dem Ausdruck und dem Verständnis sehr gut zum Vorlesen und Zuhören geeignet, Aber auch für Leseanfänger ist das Buch durch das klare und deutliche Schriftbild, Satzlänge und Textumfang noch sehr gut geeignet. Inhalt: Fritzi will der Oma einen Kuchen backen, aber es fehlt ihm noch ein Ei. Also begibt er sich auf den Bauernhof. Dort begegnet er dem Bauern Heinrich. Aber der ist durch seinen langen Bart nur schwer zu verstehen und grummelt nur.... Als Fritzi auf der Suche nach den Tieren zum Stall kommt, meutern diese und beschweren sich über den grummelnden Bauern. Dann wollen sie weg vom Bauern, merken aber dass das Leben auf dem Bauernhof doch besser ist. Fritzi erlebt einige Abenteuer mit dem Huhn Kiki, dem Schaf Filz und der Kuh Emmi. Am Ende wird alles gut. Fazit: Den Kindern gefällt das Buch sehr gut. Sie sind echt begeistert. Und die Idee mit der Suche nach der kleinen Spinne ist Klasse. Dadurch werden die Kinder sogar animiert noch andere Dinge auf den Buchseiten zu entdecken. Ebenso schön ist die Gestaltung der Umschlag-Innenseiten.... so viele Dinge sind zu entdecken und zu benennen und dann noch das tolle Kuchenrezept. Ein Buch wie man es sich für Kinder wünscht. Das Format und das Papier sind sowohl von der Größe als auch der Festigkeit sehr griffig und für Kinderhände ab 3 / 4 Jahren sehr gut zu händeln.