Warenkorb

Daytime Shooting Star 08

Suzume ist total fertig! Seit Herr Shishio ihr ins Gesicht gesagt hat, dass er sie nicht liebt, ist sie nur noch am Weinen. Als sie eine Nachricht von ihrer Mutter erhält, die zur Hochzeit ihrer Cousine nach Japan zurückkommt, packt Suzume kurzentschlossen ihre Sachen und fährt zu ihr nach Hause. Die Begegnung mit ihren alten Schulfreunden tut ihr gut und langsam gewinnt sie Abstand zu Tokyo und ihren verletzten Gefühlen. Und völlig unverhofft steht nach ein paar Tagen eine riesige Überraschung vor ihrer Tür ...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 05.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-2-88921-188-3
Verlag Kazé Manga
Maße (L/B/H) 17,5/11,3/1,7 cm
Gewicht 150 g
Originaltitel Hirunaka no Ryuusei
Auflage 1
Übersetzer Ekaterina Mikulich
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,20
7,20
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Die Charaktere sind einfach zum gern haben und die Geschichte ist bittersüß!
von Büchersüchtiges Herz³ am 08.06.2017

INHALT: Suzume hat Liebeskummer. Herr Shishio hat sie nun abgewiesen und sie weiß nicht wohin mit ihren Gefühlen. Kurzerhand versucht sie vor ihnen wegzulaufen und fährt das erste Mal wieder nach Hause zu ihrer Mutter. Sie wird dort freudig aufgenommen, doch Suzume hat niemandem Bescheid gesagt und plötzlich stehen auch ihre ne... INHALT: Suzume hat Liebeskummer. Herr Shishio hat sie nun abgewiesen und sie weiß nicht wohin mit ihren Gefühlen. Kurzerhand versucht sie vor ihnen wegzulaufen und fährt das erste Mal wieder nach Hause zu ihrer Mutter. Sie wird dort freudig aufgenommen, doch Suzume hat niemandem Bescheid gesagt und plötzlich stehen auch ihre neuen Freunde dort vor der Tür, weil sie sich Sorgen gemacht haben... MEINUNG: Ich liebe diese Mangareihe einfach sehr und haben sie regelrecht Band für Band weggesuchtet. Band 7 endete wirklich gemein und ich war erleichtert, als ich endlich den achten Band in den Händen hielt. Der Einstieg gelang mir ganz leicht, zu Beginn wird immer nochmal kurz das bisher Geschehene zusammengefasst, was einem das reinkommen sehr erleichtert, vorallem, wenn man wie ich viele verschiedene Mangareihen liest. Ich habe im achten Band sehr mit Suzume mit gelitten. Ich bin ja absoluter Fan von Herrn Shishio und war etwas wütend auf ihn, dass er sie so abblitzen lässt, obwohl sie ihm offensichtlich nicht egal ist. Nun durchlebt der Leser mit Suzume Liebeskummer und entdeckt aber auch, dass es noch andere Dinge im Leben gibt, die eine wichtige Rolle spielen, wie die Familie und die Freunde. Es hat mir gefallen, dass die Freundschaft im achten Band so im Vordergrund steht. Es ist schön zu sehen, dass Suzume aufgefangen wird. Man merkt außerdem, dass irgendwas zwischen Daiki und Suzume anfängt zu brodeln... Auch wenn Herr Shishio hier etwas zu kurz kommt, hat mir der achte Band sehr gefallen. Ich mag die Authenzität der Geschichte und der Charaktere. Außerdem sind die Zeichnungen einfach wunderschön weich. FAZIT: Gelungene Fortsetzung einer wirklich tollen Reihe, die mit ihrer Glaubhaftigkeit überzeugt. Die Charaktere sind einfach zum gern haben und die Geschichte ist bittersüß! Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!