Warenkorb
 

>> Taschenbücher zum Knallerpreis - Sichern Sie sich das 5. Taschenbuch gratis**

Duell

Island Krimi

Kommissar Erlendur Band 12


Reykjavík 1972. Der russische Schachweltmeister Boris Spasski tritt mitten im Kalten Krieg gegen seinen amerikanischen Herausforderer Bobby Fischer an. In der aufgeheizten Stimmung wird ein Jugendlicher in einem Kino brutal erschlagen. Warum bloß ermordet jemand einen Fünfzehnjährigen? Der Junge schien doch nur die Tonspur eines Films aufnehmen zu wollen ... Die Leitung der Ermittlung in diesem brisanten Fall liegt in den Händen von Marian Briem, bereits bekannt aus den bisherigen Indriðason-Krimis.

Platz 1 der isländischen Bestsellerliste

Portrait
Coletta Bürling ist die langjährige ehemalige Leiterin des Goethe-Instituts Reykjavik. Seit dessen Schließung übersetzte sie bereits zahlreiche Werke aus dem Isländischen.

Der preisgekrönte Schriftsteller Arnaldur Indriðason, geboren 1961, war Journalist und Filmkritiker bei Islands größter Tageszeitung. Heute lebt er als freier Autor in Reykjavik.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 16.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17220-7
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,8/13/4 cm
Gewicht 432 g
Originaltitel Einvígid
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Coletta Bürling
Verkaufsrang 26309
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

>> Alles muss raus! Sparen Sie bis zu 80%*

Weitere Bände von Kommissar Erlendur mehr

  • Band 6

    29013354
    Kältezone
    von Arnaldur Indriðason
    (7)
    eBook
    7,99
  • Band 7

    29132191
    Frostnacht
    von Arnaldur Indriðason
    eBook
    7,99
  • Band 8

    29013342
    Kälteschlaf
    von Arnaldur Indriðason
    (18)
    eBook
    7,99
  • Band 9

    28945486
    Frevelopfer
    von Arnaldur Indriðason
    (3)
    eBook
    7,99
  • Band 10

    29132145
    Abgründe
    von Arnaldur Indriðason
    eBook
    7,99
  • Band 11

    32457619
    Eiseskälte
    von Arnaldur Indriðason
    eBook
    7,99
  • Band 12

    40803612
    Duell
    von Arnaldur Indriðason
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

Interessanter Krimi rund um das Jahrhundert-Duell
von einer Kundin/einem Kunden aus Olfen am 16.01.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Drei unterschiedliche Geschichten, die sich im Laufe der Zeit immer mehr miteinander vermischen, interessant geschrieben und mit einem überraschenden Ende.

Kampf des Jahrhunderts
von Xirxe aus Hannover am 28.01.2014
Bewertet: Buch (gebunden)

Island 1972, Ost gegen West, Boris Spasski gegen Bobby Fischer. Die ganze Welt steht kopf und schaut nach Island, denn dort wird DAS Schachturnier ausgetragen. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt wird in einem Kino des Austragungsortes ein Jugendlicher erstochen - und die Frage stellt sich, ob es mit dem soeben stattfindenden Jahrh... Island 1972, Ost gegen West, Boris Spasski gegen Bobby Fischer. Die ganze Welt steht kopf und schaut nach Island, denn dort wird DAS Schachturnier ausgetragen. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt wird in einem Kino des Austragungsortes ein Jugendlicher erstochen - und die Frage stellt sich, ob es mit dem soeben stattfindenden Jahrhunderteignis zusammenhängt... Es liegt eine verhaltene Ruhe über dem Roman, was der Eigenart des ermittelnden Kommissars wie auch der eigentlichen Natur der Isländer geschuldet sein könnte (haben diese ein eher ruhiges Naturell? Ich nehme es einfach mal an ;-)). Alle Spuren, die näher an die Lösung des Falles heranführen, ergeben sich aus zufälligerweise auftauchenden Indizien oder Zeugen, richtige Überraschungsmomente sind äußerst selten. Obwohl der geschichtliche Hintergrund (Ost gegen West) für zusätzliche Spannung hätte sorgen können, bleibt er doch mehr am Rande als schmückendes Beiwerk. Schade, denn etwas mehr Ost-West-Rivalität hätte der Story vermutlich nicht geschadet. Begleitend zum Kriminalfall wird die Lebensgeschichte des Kommissars erzählt, die sicherlich ein gutes Viertel des Buches einnimmt und nichts, wirklich überhaupt nichts mit dem Krimi zu tun hat. Doch da Indriðason ein guter Erzähler ist, folgt man dem Lebensweg Marians und dessen Ermittlungen nicht ohne Interesse, aber echte (Hoch)Spannung kommt nicht auf - zumindest nicht bei mir. So bleibt es bei einem gut geschrieben Roman mit einem Kriminalfall, der einem den damaligen Hype um Schach wieder nahebringt.

Beste Unterhaltung...
von Mundolibris aus Frankfurt am Main am 24.01.2014
Bewertet: Buch (gebunden)

Ein gelungener Einstieg in die neue Buchreihe des Autors. Bisher kannte ich leider noch keines seiner Bücher, obwohl ich einige seiner Bücher auf meinem SuB liegen habe. Von der ersten Seite an fühlte ich mich aufs Beste unterhalten. Ich kam schnell in die Story hinein und konnte das Buch flüssig lesen. Besonders die plastische... Ein gelungener Einstieg in die neue Buchreihe des Autors. Bisher kannte ich leider noch keines seiner Bücher, obwohl ich einige seiner Bücher auf meinem SuB liegen habe. Von der ersten Seite an fühlte ich mich aufs Beste unterhalten. Ich kam schnell in die Story hinein und konnte das Buch flüssig lesen. Besonders die plastische Schreibweise des Autors gefielen mir, stand man so doch mitten in der Story drin. Es kam mir vor als stände ich an den Schauplätzen und ermittelte mit den Protagonisten des Buches. Insbesondere die Rückblicke halfen dabei den Ermittler und seine Vorgehensweisen zu verstehen. Die Spannung baute sich recht langsam auf, steigerte sich aber bis zum Finale. Super! Jetzt muss ich mir nur noch das Buch kaufen, das ich als Druckfahne vorliegen habe. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen. Denn ich denke dass diese Buchreihe einen gewissen Kultstatus erreichen könnte.