Meine Filiale

Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

Elias & Laia Band 1

Sabaa Tahir

(71)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50
17,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Paperback

€ 10,30

Accordion öffnen
  • Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

    ONE

    Sofort lieferbar

    € 10,30

    ONE

gebundene Ausgabe

€ 17,50

Accordion öffnen
  • Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

    ONE

    Sofort lieferbar

    € 17,50

    ONE

eBook (ePUB)

€ 8,99

Accordion öffnen
  • Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    € 8,99

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

€ 16,29

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 11,99

Accordion öffnen

Beschreibung


Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu
unterjochen? Elias und Laia stehen auf ganz unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Blackcliff-Militärschule dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne
Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten. Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Als Sklavin
getarnt, dringt sie in das Innerste von Blackcilff vor. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste ... Eine mitreißende Geschichte, in der es buchstäblich um Leben und Tod geht

"Mit Sabaa Tahir hat der Fantasy-Himmel nun einen neuen Stern." Renate Pinzke, Hamburger Morgenpost, 28.05.2015 "Die Autorin schreibt mit dramaturgischer Finesse und Kopfkino-Potenzial." Kölner Stadt-Anzeiger, 2. Oktober 2015 "Tahir vermag es, mit ihrer poetischen Sprache den Leser zu fesseln. Man lacht, liebt, hasst und leidet mit den Figuren und wundert sich, wie schnell 500 Seiten gelesen sind." Bücher, 01.06.2015


Sabaa Tahir war Redakteurin bei der Washington Post. Berichte über den Nahen Osten beschäftigten sie und führten schließlich dazu, dass sie ihren ersten Roman schrieb. Sie wollte eine Geschichte erzählen, die die Gewalt in unserer Welt abbildet. Sie wollte aber auch Figuren erschaffen, die in dieser Welt Hoffnung finden. Die nach Freiheit suchen und sich für die Liebe entscheiden, egal gegen welche Widerstände. Aus diesem Impuls heraus entstand Die Herrschaft der Masken.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 512
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8466-0009-2
Verlag ONE
Maße (L/B/H) 21,8/14,9/4,3 cm
Gewicht 750 g
Originaltitel An Ember in the Ashes
Auflage 1. Auflage 2015
Übersetzer Barbara Imgrund

Weitere Bände von Elias & Laia

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Wer seine Maske ablegt, hat keine Angst mehr.

Jasmina Pfeneberger, Thalia-Buchhandlung Grieskirchen

Elias, der Krieger und Laia, die Sklavin, führen zwei ganz unterschiedliche Leben und sind aber dennoch in einer bestimmten Art und Weise miteinander verbunden. Dieses Buch erzählt die Geschichte zweier Schicksale auf so packende Art, dass man es nicht mehr aus der Hand legen kann. Der ausgeschmückte und sehr besondere Schreibstil sorgt dafür, sofort in die Welt der Martialen und Kundigen zu versinken.

Elias & Laia

Yasmin Tiefenthaler, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Als ich den Klappentext gelesen habe war ich total begeistert. Das Konzept wäre gut, leider war die Geschichte an manchen stellen etwas langatmig und die Liebesgeschichte konnte mich auch nicht wirklich begeistern.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
71 Bewertungen
Übersicht
52
16
3
0
0

Spannend bis zur letzten Seite - Spoilerfrei
von einer Kundin/einem Kunden aus Hummeltal am 17.06.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Das Buch ist sehr spannend und flüssig geschrieben. Obwohl eindeutig in die Kategorie "Fantasy" einzuordnen, sind doch viele Elemente aus den Bereich Abenteuer und Historisch ausgeliehen. Elias ist eine faszinierende Figur, die mich sofort in den Bann schlug. Auch seine Mitstreiter, obwohl oft nur kurz beschrieben, wurden für... Das Buch ist sehr spannend und flüssig geschrieben. Obwohl eindeutig in die Kategorie "Fantasy" einzuordnen, sind doch viele Elemente aus den Bereich Abenteuer und Historisch ausgeliehen. Elias ist eine faszinierende Figur, die mich sofort in den Bann schlug. Auch seine Mitstreiter, obwohl oft nur kurz beschrieben, wurden für mich sofort lebendig. Mit Laia kann ich mich leider das ganze Buch nicht anfreunden. Sie hat für mich keinen Charakter und die ständigen Selbstzweifel ohne wirkliches Bestreben, daran etwas zu ändern, fand ich nervig. Die Veränderung ihres Charakters in dem letzten Kapitel ging für mich zu schnell voran und war für meinen Geschmack zu sehr gewollt. Die Kampfszenen waren mir für ein Jugendbuch zu heftig. Wäre das ein Film wäre es FSK 16.  Das Cover ist sensationell und gab diesmal tatsächlich den Ausschlag, warum ich das Buch gelesen habe.  Es bleibt abzuwarten, wie die Triologie weiter geht, aber der erste Teil bekommt von mir eine klare Leseempfehlung. 

Emotionen pur!
von einer Kundin/einem Kunden am 24.05.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe noch nie eine Buchreihe gelesen, die mich emotional so dermaßen mitgenommen hat, wie diese. Ich konnte nächtelang nicht schlafen vor lauter Kopfkino. Einfach nur grandios! Danach musste ich erstmal was "seichteres" lesen, um wieder runter zu kommen. Absolute Empfehlung.

Fantastischer Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 01.03.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Auf dieses Buch bin ich nur durch Zufall gestoßen, aber schon als ich den Klappentext gelesen habe, war ich Feuer und Flamme. Meine Erwartungen wurden nicht im geringsten getäuscht. Das Buch war von der ersten Seite an klasse. Zwar habe ich etwas gebraucht um komplett in die Welt einzutauchen, aber das hat den Lesefluss nur sehr... Auf dieses Buch bin ich nur durch Zufall gestoßen, aber schon als ich den Klappentext gelesen habe, war ich Feuer und Flamme. Meine Erwartungen wurden nicht im geringsten getäuscht. Das Buch war von der ersten Seite an klasse. Zwar habe ich etwas gebraucht um komplett in die Welt einzutauchen, aber das hat den Lesefluss nur sehr wenig beeinflusst. Die beiden Hauptcharaktere, insbesondere Elias, ist mir sehr ans Herz gewachsen. Obwohl die beiden Hauptcharaktere sehr unterschiedlich sind, verfolgen beide ein doch sehr ähnliches Ziel, was dazu führt, dass sich ihre Wege kreuzen und miteinander verwoben sind. Eine absolute Leseempfehlung.


  • Artikelbild-0