Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Die Sache mit meiner Schwester

Roman

(41)
Rein äußerlich verstehen sich die Schwestern Heike und Nele blendend. Seit Jahren schreiben sie zusammen unter dem Pseudonym »Sanne Gold« Frauenromane und sind darüber hinaus auch noch beste Freundinnen. Doch der Schein trügt: In Wahrheit können sich die Schwestern nicht ausstehen und meiden den Kontakt. Bis eine Katastrophe sie aus dem Alltag wirft und nichts mehr ist, wie es vorher war ...
Portrait
Anne Hertz ist das Pseudonym der Hamburger Autorinnen Frauke Scheunemann und Wiebke Lorenz, die nicht nur gemeinsam schreiben, sondern als Schwestern auch einen Großteil ihres Lebens miteinander verbringen. Bevor Anne Hertz 2006 in Hamburg zur Welt kam, wurde sie 1969 und 1972 in Düsseldorf geboren. 50 Prozent von ihr studierten Jura, während die andere Hälfte sich der Anglistik widmete. Anschließend arbeiteten 100 Prozent als Journalistin. Anne Hertz hat im Schnitt 2,5 Kinder und mindestens 1 Mann.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 19.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30670-6
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,9/12,1/2,5 cm
Gewicht 238 g
Verkaufsrang 10.650
Buch (Taschenbuch)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Schwestern: Ein Her(T)z und eine Seele“

Maria Laner, Thalia-Buchhandlung St.Johann

Heike und Nele, zwei Schwestern wie sie unterschiedlich nicht sein könnten. Die Eine ist verheiratet und hat drei Kinder. Die Andere ist etwas Chaotisch und führt ein berauschendes Singleleben. Doch zusammen arbeiten die Beiden schon seit Jahren als Autoren unter dem Pseudonym „Sanne Gold“ und schreiben erfolgreiche Frauenromane.
Bis zu dem Zeitpunkt als Heike und Nele wieder einmal in einer Nachmittagssendung zu Gast sind, glaubt die Öffentlichkeit an die Perfekte „Geschwisterliebe“ der Autorinnen. Das Gespräch in der Livesendung eskaliert und ein Streit der Schwestern ist die Folge.
Nach der Sendung führen die Beiden die Diskussion währen der Heimfahrt weiter, was zu einem schweren Verkehrsunfall führt. Nele plagen danach große Schuldgefühle, denn ihre Schwester liegt im Koma.
Wie konnte es nur so weit kommen, dass sich die Schwestern nicht mehr verstehen.
Diese und viele andere Fragen, lassen Nele an die Vergangenheit zurückdenken.

Ein Roman mit viel Her(T)z.
Heike und Nele, zwei Schwestern wie sie unterschiedlich nicht sein könnten. Die Eine ist verheiratet und hat drei Kinder. Die Andere ist etwas Chaotisch und führt ein berauschendes Singleleben. Doch zusammen arbeiten die Beiden schon seit Jahren als Autoren unter dem Pseudonym „Sanne Gold“ und schreiben erfolgreiche Frauenromane.
Bis zu dem Zeitpunkt als Heike und Nele wieder einmal in einer Nachmittagssendung zu Gast sind, glaubt die Öffentlichkeit an die Perfekte „Geschwisterliebe“ der Autorinnen. Das Gespräch in der Livesendung eskaliert und ein Streit der Schwestern ist die Folge.
Nach der Sendung führen die Beiden die Diskussion währen der Heimfahrt weiter, was zu einem schweren Verkehrsunfall führt. Nele plagen danach große Schuldgefühle, denn ihre Schwester liegt im Koma.
Wie konnte es nur so weit kommen, dass sich die Schwestern nicht mehr verstehen.
Diese und viele andere Fragen, lassen Nele an die Vergangenheit zurückdenken.

Ein Roman mit viel Her(T)z.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
41 Bewertungen
Übersicht
13
23
5
0
0

Tolles,tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Langgöns am 13.03.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich finde das Buch ganz hervorragend." Leider" habe ich es schon zu Ende gelesen. Es liest sich sehr flüssig, ist verständlich geschrieben und mit der Geschichte selber kann sich jeder identifizieren. Ich wünsche mir mehr davon!!!!

von einer Kundin/einem Kunden am 01.03.2017
Bewertet: anderes Format

Ein witziger und unterhaltsamer Frauenroman der zum Nachdenken anregt. Ob die beiden Autorinnen wohl ihre eigene Geschichte erzählen!?

von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2017
Bewertet: anderes Format

Ein Buch,das mich immer wieder gut unterhält.Witzig und humorvoll geschrieben und doch ein Funken ernst dahinter.