>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Unendlich wir

Roman

(30)

Bonnie Rae Shelbys Leben scheint ein wahr gewordener Traum: Sie ist eine der erfolgreichsten Popsängerinnen der Welt, hat Millionen von Fans, mehr Geld, als sie je ausgeben könnte - und sie will sterben. Finn Clyde ist ein Niemand. Das Einzige, was für ihn im Leben Sinn ergibt, ist Mathematik. Allerdings hat ihn das bisher noch nicht weit gebracht. Er will ganz neu anfangen, in Las Vegas, weit weg von den Schatten seiner Vergangenheit. Doch dann sieht er die junge Frau auf der Brücke in New York. Er weiß, dass sie springen wird. Und er muss eine Entscheidung treffen - "Eine Geschichte über das Über-sich-Hinauswachsen mit Herzklopfen, Witz und viel Tragik ... Echt schön!" WDR 1Live

Portrait
Amy Harmon wusste schon als Kind, dass sie einmal Schriftstellerin werden würde. Aufgewachsen umgeben von Weizenfeldern und ohne Fernseher hat sie ihre Freizeit mit Singen und Lesen verbracht und bald eigene Lieder und Geschichten geschrieben. Später arbeitete sie als Lehrerin und war Mitglied des Saints Unified Gospel Chors, der 2005 einen Grammy erhielt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 02.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86396-080-3
Verlag INK
Maße (L/B/H) 21,8/13,9/3,9 cm
Gewicht 470 g
Originaltitel Infinity + One
Auflage 1. Auflage 2015
Übersetzer Corinna Wieja, Jeannette Bauroth
Buch (Paperback)
15,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Unendlich wir

Unendlich wir

von Amy Harmon
(30)
Buch (Paperback)
15,50
+
=
Unser Himmel in tausend Farben

Unser Himmel in tausend Farben

von Amy Harmon
(9)
Buch (Paperback)
15,50
+
=

für

31,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Bonnie und Clyde einmal anders“

Sabrina Reiter, Thalia-Buchhandlung Wien, Donauzentrum

"Unendlich Wir", der zweite Roman von Amy Harmon, bietet viel mehr als man auf den ersten Blick annehmen würde.

Bonnie ist ein Country-Superstar und ihres Lebens müde, doch als sie sich von einer Brücke stürzen will, wird sie buchstäblich aus der Luft geschnappt und zurückgezogen. Clyde, der gerade selbst dabei ist, seine Vergangenheit hinter sich zu lassen, gestattet ihr ihn ein Stück auf seiner Reise zu begleiten. Gemeinsam fahren sie quer durch Amerika, was sich schwieriger gestaltet als erwartet, denn ein verschwundener Superstar bleibt nicht lange unbemerkt...

Als ich dieses Buch zu lesen begann, rechnete ich mit einer locker-flockigen Liebesgeschichte, doch obwohl es definitiv kitschige Stellen gibt, geht es in diesem Roman um viel mehr. Sowohl Bonnie als auch Clyde haben einen großen Verlust in ihrem Leben erlitten und müssen lernen damit zurechtzukommen.

Selbstfindung, Trauer und Liebe sind die Themen, die diesen Roman dominieren und ich empfehle ihn unter anderen für Fans von Cecelia Ahern.
"Unendlich Wir", der zweite Roman von Amy Harmon, bietet viel mehr als man auf den ersten Blick annehmen würde.

Bonnie ist ein Country-Superstar und ihres Lebens müde, doch als sie sich von einer Brücke stürzen will, wird sie buchstäblich aus der Luft geschnappt und zurückgezogen. Clyde, der gerade selbst dabei ist, seine Vergangenheit hinter sich zu lassen, gestattet ihr ihn ein Stück auf seiner Reise zu begleiten. Gemeinsam fahren sie quer durch Amerika, was sich schwieriger gestaltet als erwartet, denn ein verschwundener Superstar bleibt nicht lange unbemerkt...

Als ich dieses Buch zu lesen begann, rechnete ich mit einer locker-flockigen Liebesgeschichte, doch obwohl es definitiv kitschige Stellen gibt, geht es in diesem Roman um viel mehr. Sowohl Bonnie als auch Clyde haben einen großen Verlust in ihrem Leben erlitten und müssen lernen damit zurechtzukommen.

Selbstfindung, Trauer und Liebe sind die Themen, die diesen Roman dominieren und ich empfehle ihn unter anderen für Fans von Cecelia Ahern.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
15
14
1
0
0

Bonnie und Clyde
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 28.08.2016

Ein gefeierter Popstar trifft Exhäftling und sie verlieben sich ineinander. Eine durchaus gelungene Geschichte, mit vielen emotionalen Wendepunkten. Kritikpunkt: Das Verliebtsein ging mir einfach viel zu schnell. Ich kann dieses Buch trotzdem nur empfehlen.

Wundervoll
von Lesemaus am 14.05.2016

Was für eine schöne Geschichte. Was für tolle Menschen - sieht man von Gran ab. Einfühlsam beschrieben ich hätte noch viel mehr davon lesen wollen - leider ist das Buch schon zu Ende.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine sehr lustige, gefühlvolle und spannende Geschichte, voller nachdenklicher Momente.