In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Kein Plan für die Liebe

(4)
Cara Medlens Leben folgt einer einfachen Regel: Binde dich an nichts und niemanden! Zwar hat sie vor acht Jahren ihre Krebserkrankung erfolgreich besiegt, doch erst nach zehn Jahren ohne Rückfall - so die Statistik - wird sie als vollkommen geheilt gelten. Genau so lange hat Cara sich eins geschworen: In ihrem Leben wird es nichts geben, was von Dauer ist - selbst die Hunde, die sie aus dem Tierheim aufnimmt, gibt sie kurze Zeit später an vertrauensvolle Herrchen weiter. Doch als sie ihren Nachbarn Matt mit dem sexy Dreitagebart kennenlernt, muss sie feststellen, dass in der Liebe manchmal eben nicht alles nach Plan verläuft ...
Portrait
Rachel Lacey lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn und einem Hund im sonnigen Kalifornien. Sie reist gern und arbeitet mehrmals die Woche ehrenamtlich im Tierheim.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783802598746
Verlag LYX.digital
Dateigröße 954 KB
Übersetzer Katrin Mrugalla, Richard Betzenbichler
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Kein Plan für die Liebe

Kein Plan für die Liebe

von Rachel Lacey
(4)
eBook
8,99
+
=
Schmetterlinge lügen nicht - Der Roman

Schmetterlinge lügen nicht - Der Roman

von Petra Röder
(7)
eBook
5,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 18.08.2018
Bewertet: anderes Format

Schöner sommerlicher Roman mit einer ordentlichen Portion Liebe und Hunden. Tolle Geschichte um ein wenig auszuspannen.

1/3 wirklich gut...! 2/3 gut..! 3/3 einfach schlecht..!
von Nessi aus Mannheim am 16.03.2018

Ich muss sagen ich bin sehr enttäuscht von diesem Buch, wie in der Überschrift schon erwähnt, der Anfang ist wirklich gut und ich war einfach von der Protagonist begeistert... in der Mitte fing es an zu schwächeln und das Ende ist einfach nur abgehackt und total Klischee behaftet und... Ich muss sagen ich bin sehr enttäuscht von diesem Buch, wie in der Überschrift schon erwähnt, der Anfang ist wirklich gut und ich war einfach von der Protagonist begeistert... in der Mitte fing es an zu schwächeln und das Ende ist einfach nur abgehackt und total Klischee behaftet und passt so überhaupt nicht zum Rest... Wäre dan Ende nicht so, hätte ich eventuell noch 3 Sterne gegeben aber das Ende Ruiniert es für mich und so leider nur 2 Sterne...

Kein Plan für die Liebe
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 28.11.2016
Bewertet: Taschenbuch

Das Buch „Kein Plan für Liebe“ von Rachel Lacey ist mir auf einem Wühltisch begegnet und war mehr ein Zufallsfund. Und es hat sich mal wieder gezeigt, dass die zufälligen Begegnungen im Leben oft die größten Überraschungen bereit halten ;-) Cara lebt ihr Leben mit angezogener Handbremse... erst kürzlich ist... Das Buch „Kein Plan für Liebe“ von Rachel Lacey ist mir auf einem Wühltisch begegnet und war mehr ein Zufallsfund. Und es hat sich mal wieder gezeigt, dass die zufälligen Begegnungen im Leben oft die größten Überraschungen bereit halten ;-) Cara lebt ihr Leben mit angezogener Handbremse... erst kürzlich ist bei einer Freundin aus Kindheitstagen der Krebs zurückgekehrt und nun ist sie tot. Cara hat sich eine Frist gesetzt, wenn sie 10 Jahre nach ihrer durchgemachten Krebserkrankung keinen Rückfall erlitten hat, dann startet sie durch und lebt ihr Leben richtig. Aber bis es soweit ist, hält sie sich zurück. Sie verdient ihr Geld als Kindermädchen, obwohl ihr Herz für die Fotografie schlägt. Sie hätte liebend gerne einen eigenen Hund, kümmert sich aber stattdessen um Pflegehunde aus dem Tierheim bis diese ein neues Zuhause finden. Die Pflegehunde sind Caras Nachbarn ein Dorn im Auge und nach zahlreichen Beschwerden setzt die Hausverwaltung Cara eine Frist. Matt ist mit einem halben Fuß schon in Boston, wo er sich mit seinem Bruder um die Mutter kümmern will. Ein letzter Auftrag als Privatermittler ist noch zu erledigen und der Auftrag zum Verkauf des Hauses ist schon erteilt, da fällt ihm seine Nachbarin Cara ins Auge. Die erste Begegnung ist von Missverständnissen geprägt, aber man begegnet sich immer zwei Mal im Leben… Ich habe „Kein Plan für die Liebe“ richtig gerne gelesen. Ein Liebesroman süß wie Zuckerwatte, aber ohne dabei kitschig zu sein und man bekommt nicht genug davon!