Warenkorb

Hector und die Geheimnisse der Liebe

(gekürzte Lesung)

Hector Abenteuer Band 2

Auf seiner Reise wird der junge Psychiater Hector zum Abenteurer des Herzens. Er spürt einem Professor nach, der das Geheimnis der Liebe entschlüsselt haben will. Dabei entdeckt er, wie kompliziert die Liebe ist: Kann man nicht für immer verliebt bleiben? Warum liebt manchmal der eine mehr als der andere? Und Hector entdeckt, dass allein die Liebe - für alle Zeit und wo immer wir leben - die Macht haben wird, unsere tiefsten Sehnsüchte zu stillen.
Portrait
François Lelord, geboren 1953 in Paris, studierte Medizin und Psychologie und wurde Psychiater, schloß 1996 jedoch seine Praxis, um sich und seinen Lesern die wirklich großen Fragen des Lebens zu beantworten. Er ist viel auf Reisen, besonders gerne in Asien, und lebt nach einem Jahr in Kalifornien heute in Paris und Hanoi, wo er seit 2004 Psychiater an der französischen Klinik ist. Seine Bücher »Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück«, »Hector und die Geheimnisse der Liebe« und »Hector und die Entdeckung der Zeit« wurden internationale Erfolge.

August Zirner, aufgewachsen in Illinois / USA, wirkte in zahlreichen Theaterproduktionen, TV- und Kinofilmen mit und erhielt 2007 den Adolf-Grimme-Preis für seine Rolle in dem interkulturellen TV-Drama Wut (ARD).
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Hector und die Geheimnisse der Liebe

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Hector und die Geheimnisse der Liebe

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Hector und die Geheimnisse der Liebe
    1. Hector und die Geheimnisse der Liebe
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher August Zirner
Erscheinungsdatum 18.04.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783844908961
Verlag Osterwoldaudio
Spieldauer 278 Minuten
Format & Qualität MP3, 278 Minuten, 271.49 MB
Übersetzer Ralf Pannowitsch
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
10,95
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Hector Abenteuer

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
1
2
0
0

"Immer noch kurzweilig, wenn auch nicht wirklich tiefschürfend!!"
von Walter M. aus Linz am 09.10.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Im 2ten Abenteuer des Psychiaters Hector beschäftigt ihn die Frage, welche Geheimnisse die Liebe erst ausmachen, welche Erkenntnisse dahinter stecken. Erneut reist er in entlegenste Gegenden der Erde, lernt allerlei Leute kennen und erlebt mit diesen ein Abenteuer nach dem Anderen. Der Roman lest sich leicht, jedoch ist die Gesc... Im 2ten Abenteuer des Psychiaters Hector beschäftigt ihn die Frage, welche Geheimnisse die Liebe erst ausmachen, welche Erkenntnisse dahinter stecken. Erneut reist er in entlegenste Gegenden der Erde, lernt allerlei Leute kennen und erlebt mit diesen ein Abenteuer nach dem Anderen. Der Roman lest sich leicht, jedoch ist die Geschichte häufig nicht sehr logisch beschrieben - um nicht zu sagen träumerisch! Aber was soll's - es sind durchaus Gedanken und Erläuterungen über die Liebe dabei, mit denen sich der Leser auseinander setzen kann (und soll!), insbesondere bei den "kleinen Blüten" & "den 5 Komponenten des Liebeskummers / der Liebe".

Einfach schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigshafen am Rhein am 09.02.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Tolle an diesem Buch ist, dass es einfach geschrieben ist. Nach einem anstrengenden Tag an der Uni möchte ich abends nicht nochmal schwere Kost lesen... All die komplizierten Gefühle, die man schon hatte, werden hier so einfach erklärt und ja,jeder von euch wird sich in diesem Buch wiederentdecken! Jetzt würd ich gerne die a... Das Tolle an diesem Buch ist, dass es einfach geschrieben ist. Nach einem anstrengenden Tag an der Uni möchte ich abends nicht nochmal schwere Kost lesen... All die komplizierten Gefühle, die man schon hatte, werden hier so einfach erklärt und ja,jeder von euch wird sich in diesem Buch wiederentdecken! Jetzt würd ich gerne die anderen "Hector..."s verschlingen!

Was ist Liebe?
von einer Kundin/einem Kunden aus Marl am 31.08.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nachdem ich so begeistert von dem Buch "Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück" war, was dieses neue Buch von Francois Lelord ein "must have" für mich. Er beschreibt die Anfänge der Liebe, die Komponenten der Liebe, aber auch des Liebeskummers in allen Facetten, die dieses wunderbare große Gefühl ausmacht. Der Schreibst... Nachdem ich so begeistert von dem Buch "Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück" war, was dieses neue Buch von Francois Lelord ein "must have" für mich. Er beschreibt die Anfänge der Liebe, die Komponenten der Liebe, aber auch des Liebeskummers in allen Facetten, die dieses wunderbare große Gefühl ausmacht. Der Schreibstil ist wie gewohnt einfach. Und genau deshalb ist es leicht zu lesen, obwohl das Buch so voller Philosophien steckt. In diesem Buch sucht Hector nach den Gründen der Liebe. Warum lieben wir? Warum liebt der eine mehr als der andere? Warum ist man treu oder untreu? Warum ist man eifersüchtig? Anhand einer langen Reise und anhand der Menschen, die Hector auf dieser Reise kennen- und liebenlernt, zeigt uns der Autor die Zusammenhänge der Liebe auf. Und jeder, der schon mal geliebt hat, wird die Gedanken- und Gefühlsgänge von Hector natürlich nachvollziehen können. Ich fand das Buch sehr gut, aber "Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück" hat mir ein wenig besser gefallen. Ich kann gar nicht mal genau sagen, warum. Vielleicht, weil ich nach dem anderen Buch ein Stück weit glücklich war. Nach diesem aber nicht verliebt?! :-)