Meine Filiale

Maria, ihm schmeckt's nicht

(ungekürzte Lesung)

Jan Weiler

(74)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 10,30

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 8,99

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 10,59

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 13,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Drum prüfe, wer sich ewig bindet! Doch nicht seine Braut Sara ist Jan Weilers Problem, sondern die Welten, die den deutschen Autor von seiner süditalienischen Großfamilie trennen, in die er sich gerade eingeheiratet hat. In jeder Ecke von Jan Weilers kuriosen süditalienischen Geschichten lauert ein warmherziger Sarkasmus, gespickt mit liebevollen Lebensweisheiten, die einem seine neuen Verwandten ans Herz wachsen lassen. Gelesen von ihrem Autor selbst, werden sie zu einem unvergesslich komischen deutsch-italienischen Hörerlebnis.(Laufzeit: 6h 46)

"Er (Jan Weiler) italienert wie einer, der das gelernt hat, die Pointen sitzen - kein Wunder, er sie sich ausgedacht."

Produktdetails

Verkaufsrang 316
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Nein i
Medium MP3
Sprecher Jan Weiler
Spieldauer 406 Minuten
Erscheinungsdatum 09.07.2009
Verlag Der Hörverlag
Format & Qualität MP3, 406 Minuten
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844505474

Buchhändler-Empfehlungen

BELLA ITALIA!

Walter Fürhacker, Thalia-Buchhandlung Salzburg / Europark

Auf sehr amüsante Art und Weise gibt Jan Weiler in seinem Roman einen liebevollen Einblick in das Drunter und Drüber seiner deutsch-italienischen Familienverhältnisse. Die Kulturunterschiede machen sich dabei für einen Deutschen nicht nur in den zu weichen Betten und überschwänglichen Gemütern bemerkbar, vor allem bei den lautstark zelebrierten Familienfeiern seiner Verwandten regiert das bekannte italienische Flair. Schwiegervater Antonio gibt Einführungen in die süditalienische Gesellschaft, Großmütter, Tanten und Schwägerinnen meinen es mit ihren Ratschlägen dabei oft viel zu gut... Trotz oder vielleicht gerade, weil das Buch die vielen ländertypischen Unterschiede und Mißverständnisse untereinander aufzeigt, ist der Roman ein gelungener, humorvoller Beitrag zum Abbauen von Vorurteilen, der sich für die Freundschaft und Liebe zwischen Nord- und Südeuropa ausspricht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
74 Bewertungen
Übersicht
46
21
3
2
2

von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2020
Bewertet: anderes Format

Antonio ist einfach der Größte. Wer nach der Lektüre dieses Buches nicht in eine italienische Großfamilie einheiraten möchte, ist selber schuld!

Nicht nach meinem Geschmack
von Anna Störmer aus Bonn am 26.04.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch musste ich schnell aus der Hand legen, weil mir Jan Weilers flapsiger Schreibstil nicht gefällt und er Klischees über die italienische Gesellschaft bedient.

Einfach Klasse
von einer Kundin/einem Kunden aus Thalheim bei Wels am 26.02.2019

Kurzweilige Einführung in eine Italienische Grossfamilie. Der Autor bringt einem, mit seinem tollen Humor, seine Familie näher.

  • Artikelbild-0
  • Maria, ihm schmeckt's nicht

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Maria, ihm schmeckt's nicht

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Maria, ihm schmeckt's nicht
    1. Maria, ihm schmeckt's nicht