Warenkorb
 

Denn die Gier wird euch verderben

(ungekürzte Lesung)

Eine Frau namens Sol-Britt wird in der Nähe Kirunas grausam mit einer Heugabel ermordet. Der Verdacht fällt sofort auf ihren Liebhaber, in dessen Scheune man die Heugabel findet. Doch die Ermittlerinnen Rebecka Martinsson und Anna-Maria Mella entdecken viele rätselhafte tödliche "Unglücksfälle" unter Sol-Britts Vorfahren. Und spätestens als ein Mordversuch auf Sol-Britts Enkel versucht wird, ist allen klar: Es muss Menschen geben, die diese Familie seit vielen Generationen auslöschen wollen. Die Spur führt ins Kiruna von 1914, wo im Zuge des erfolgreichen Eisenerz-Exports eine euphorische Aufbruchstimmung herrschte. Mächtigster Mann in dieser Zeit war der "König von Lappland", der Bergwerkdirektor. Es war Sol-Britts Großvater. (Laufzeit: 10h 42)
Portrait
Åsa Larsson wurde 1966 in Kiruna geboren. Sie arbeitete als Steueranwältin, bis sie beschloss, Autorin zu werden. Mit ihrem ersten Krimi »Sonnensturm« machte sie in Schweden sofort Furore (ausgezeichnet als bestes Krimi-Debut), der zweite Roman »Weiße Nacht« erhielt den schwedischen Krimipreis und stand monatelang auf der Bestsellerliste. Åsa Larsson lebt mit ihrem Lebensgefährten und zwei Kindern in der Nähe von Gripsholm.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Denn die Gier wird euch verderben

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Denn die Gier wird euch verderben
    1. Denn die Gier wird euch verderben
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Victoria Sturm
Erscheinungsdatum 19.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783844509731
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 642 Minuten
Format & Qualität MP3, 642 Minuten
Übersetzer Gabriele Haefs
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
20,95
20,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Du errätst nie wer der Täter ist...

Sabrina Meyer, Thalia-Buchhandlung Wiener Neustadt

Sol-Britt wird mit einer Heugabel brutal erstochen. Dass dieser Mord mit Geschehnissen in der Vergangenheit zu tun hat, und dass weitere tödliche Unglücksfälle in Sol-Britts Familie kein Zufall waren, wird dem Leser schnell klar. Jedes Kapitel bringt ein Puzzle-Steinchen in diesem Krimi-Rätsel, die Spannung steigt! Hervorragend gelingt es der Autorin den Leser zu fesseln bis die letzten Geheimnisse gelüftet sind ... Schauplatz des Thrillers ist Schwedisch-Lappland rund um die Stadt Kiruna. Diese düstere, karge Landschaft mit dem rauen Klima, denn ewig-dunklen Winternächten und der sommerlichen Mitternachtssonne bietet einen hervorragenden Hintergrund für die Geschichte. Es hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt.

Ein ruhiger Krimi im hohen Norden

Doris Schweiger, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Im hohen eisigen Norden geschieht ein kaltblütiger Mord. Die zwei unverwechselbaren Ermittlerinnen Anna-Maria und Rebecka ermitteln und kommen einem grausamen Geheimnis auf die Spur. In ruhigen Bildern aber trotzdem spannend wird dieser Krimi erzählt. Man kann die Finsternis im Norden förmlich spüren! Fein.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
15
13
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 04.05.2018
Bewertet: anderes Format

Mal wieder ein richtig spannender Krimi aus Skandinavien, mit zwei sehr sympathischen Ermittlerinnen, einem mysteriösem Mord und einem kleinen Waisenjungen...Mein Lesetipp!

von Natalie Knobbe aus Weimar am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Guter Thriller, super geschrieben ab und zu Grammatikfehler vom Übersetzen.

der einzige Zeuge...
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2013
Bewertet: Hörbuch

Wenn man mit der Staatsanwältin Rebecca gedanklich durch den hohen Schnee in Lappland stapft, ist man direkt froh zu Hause im Warmen zu sitzen....da kann einem wenigstens kein hungriger Bär begegnen von dem man verspeist wird ! Ansonsten ein richtig guter spannender Fall der einen bis zum Schluss dabei bleiben lässt , flüssig e... Wenn man mit der Staatsanwältin Rebecca gedanklich durch den hohen Schnee in Lappland stapft, ist man direkt froh zu Hause im Warmen zu sitzen....da kann einem wenigstens kein hungriger Bär begegnen von dem man verspeist wird ! Ansonsten ein richtig guter spannender Fall der einen bis zum Schluss dabei bleiben lässt , flüssig erzählt, logisch und mit vielen Schneebildern !