>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Second Chance Summer

(1)
A gorgeous summer read from the bestselling author of Since You´ve Been Gone. For fans of Stephanie Perkins, Sarah Dessen, John Green and Rainbow Rowell.

Taylor Edwards´ family aren´t close but when they receive some life-changing news they decide to get to know each other again, spending one last summer together at their old lake house.

But Taylor is faced with the past she ran away from. Her former summer best friend is still living across the lake and still as mad with Taylor as she was five years ago, and her first boyfriend has moved in next door . . . but he´s much cuter at seventeen than he was at twelve. Can one summer be enough time to get a second chance - with family, friends, and love?
Portrait
Morgan Matson formerly worked as a teen book editor. Morgan is a lover of roadtrips, having crossed the USA three times ... so far, and a huge music fan, both passions that fed into her first YA novel Amy & Roger’s Epic Detour. When not writing, she drinks far too much coffee, watches old movies, and plans out her next journey. She lives in California.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 07.05.2015
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4711-2532-4
Verlag Simon & Schuster Books for Young Readers
Maße (L/B/H) 19,8/12,8/3,2 cm
Gewicht 332 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Second Chance Summer

Second Chance Summer

von Morgan Matson
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Amy & Roger's Epic Detour

Amy & Roger's Epic Detour

von Morgan Matson
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

So ziemlich alle Themen vertreten
von Bücherwurm am 20.04.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

In „Second Chance Summer“ geht es um Taylor, die grundsätzlich immer vor ihren Problemen wegrennt. Als ihr Vater jedoch sterbenskrank wird und sich einen letzten Sommer mit der Familie wünscht, muss sie neben seiner Krankheit noch einer ganzen Menge anderer Probleme ins Gesicht sehen und lernt ganz langsam, dass... In „Second Chance Summer“ geht es um Taylor, die grundsätzlich immer vor ihren Problemen wegrennt. Als ihr Vater jedoch sterbenskrank wird und sich einen letzten Sommer mit der Familie wünscht, muss sie neben seiner Krankheit noch einer ganzen Menge anderer Probleme ins Gesicht sehen und lernt ganz langsam, dass Weglaufen nicht die Lösung ist. Taylor ist eigentlich ein sympathisches und durchschnittliches Mädchen, doch ihre Art, Probleme zu „lösen“, ist ziemlich anstrengend, aber macht sie individuell. Ihre Entwicklung wird super dargestellt. Auch in Bezug auf ihre Familie beweist Taylor, dass sie ein verantwortungsbewusstes Mädchen ist, aber gleichzeitig auch ein ganz normaler Teenager. Sie liebt ihren Vater und wünscht sich einfach nur die Normalität zurück. Taylor wird insgesamt sehr gut dargestellt. Die Familie von Taylor lebt eigentlich eher getrennt vor sich hin und alle haben unterschiedliche Interessen, was meiner Meinung nach viel realistischer ist, als es häufig dargestellt wird, was allerdings vermutlich von der Familiensituation des jeweiligen Lesers abhängt. Die Familienmitglieder sind größtenteils sympathisch und man liest nicht nur über Taylor und ihre Probleme, sondern auch wie der Rest der Familie mit der Situation umgeht und was in ihrem Leben passiert. Auch verändern sich eine Menge Dinge für die Familie durch die Krankheit von Taylors Vater. Lucy und Henry behandeln Taylor aufgrund dessen, was sie getan hat, zwar alles andere als nett, sind beide eigentlich aber tolle Charaktere. Der Mix, den die Autorin aus alltäglichen Situationen, Familie, Freundschaft, Liebe, Charakterentwicklung und der Krankheit von Taylors Vater geschaffen hat, ist sehr gut gelungen. Es war von allem etwas dabei, weshalb man es weder als Liebesgeschichte noch als Krebsbuch bezeichnen könnte. Ein wenig vorhersehbar ist das Buch zwar schon (und ich spreche nicht davon, dass der Vater stirbt, denn das hat die Autorin von Anfang an geklärt), doch das stört nicht so sehr. Die Rückblicke in die Vergangenheit wären nicht zwingend notwendig gewesen, aber es hat mir gefallen, auf diese Weise herauszufinden, was Taylor getan hat und wieso. Natürlich ist das Ende nicht perfekt, aber logisch und gut gewählt. Fazit: „Second Chance Summer“ bietet einem alles: Familie, Freunde, Liebe, Krankheit und Charakterentwicklung mit sommerlichem Setting. Definitiv gelungen und empfehlenswert!