>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Die Verratenen

(gekürzte Lesung)

Eleria-Trilogie 1

(46)
Sie ist beliebt, privilegiert und talentiert. Sie ist Teil eines Systems, das sie schützt und versorgt. Und sie hat eine glänzende Zukunft vor sich - Rias Leben könnte nicht besser sein. Doch dann wendet sich das Blatt: Mit einem Mal sieht sich Ria einer ihr feindlich gesinnten Welt gegenüber und muss ums Überleben kämpfen. Es beginnt ein Versteckspiel und eine atemlose Flucht durch eine karge, verwaiste Landschaft. Verzweifelt sucht Ria nach einer Erklärung, warum ihre Existenz plötzlich in Trümmern liegt. Aber sie kann niemandem mehr vertrauen, sie ist ganz auf sich allein gestellt.

Das gleichnamige Buch ist im Loewe Verlag erschienen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Julia Nachtmann
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 19.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 4056198083178
Verlag JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH
Spieldauer 350 Minuten
Format & Qualität MP3, 349 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Verratenen

Die Verratenen

von Ursula Poznanski
Hörbuch-Download (MP3)
11,99
+
=
Die Verschworenen

Die Verschworenen

von Ursula Poznanski
Hörbuch-Download (MP3)
15,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Eleria-Trilogie

  • Band 1

    40594422
    Die Verratenen
    von Ursula Poznanski
    Hörbuch-Download
    11,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    40484631
    Die Verschworenen
    von Ursula Poznanski
    Hörbuch-Download
    15,99
  • Band 3

    40595482
    Die Vernichteten
    von Ursula Poznanski
    (18)
    Hörbuch-Download
    15,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Packender Auftakt einer fulminanten Trilogie“

Linda Forrest, Thalia-Buchhandlung Bad Ischl

In der Zukunft leben Studenten in Kuppeln, sicher vor der gefährlichen Wildnis und ihren Bewohnern. Ria ist eine von ihnen, ihr steht eine ruhmreiche Zukunft bevor da sie zahlreiche Sprachen spricht und rethorisches Genie ist. Doch dann kommt alles anders, sie werden Opfer einer Verschwörung und müssen fliehen.

Ich finde die Geschichte um Ria und ihre Freunde genial! Ursula Poznanski hat eine düstere Welt mit sehr starken Charakteren geschaffen. Alle drei Teile sind fesselnd bis zum Schluss, und was wirklich hinter der Verschwörung steckt ist der Wahnsinn. Eine tolle Idee, bitte unbedingt lesen!
In der Zukunft leben Studenten in Kuppeln, sicher vor der gefährlichen Wildnis und ihren Bewohnern. Ria ist eine von ihnen, ihr steht eine ruhmreiche Zukunft bevor da sie zahlreiche Sprachen spricht und rethorisches Genie ist. Doch dann kommt alles anders, sie werden Opfer einer Verschwörung und müssen fliehen.

Ich finde die Geschichte um Ria und ihre Freunde genial! Ursula Poznanski hat eine düstere Welt mit sehr starken Charakteren geschaffen. Alle drei Teile sind fesselnd bis zum Schluss, und was wirklich hinter der Verschwörung steckt ist der Wahnsinn. Eine tolle Idee, bitte unbedingt lesen!

„Aller guten Dinge“

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Aller guten Dinge sind drei, soll heissen, dass es sich hierbei um den ersten Teil einer Trilogie. Wenn die Nachfolgebände "die Verschworenen", btw. "Die Vernichteten", nur halbwegs die Spannung halten können, dann haben Sie noch ein paar Lesestunden vor sich. Die Geschichte von sechs Studenten, welche vermeinen der Welt einen Haxen ausreissen zu können, doch deren Leben nach und nach zum Albtraum wird. Aller guten Dinge sind drei, soll heissen, dass es sich hierbei um den ersten Teil einer Trilogie. Wenn die Nachfolgebände "die Verschworenen", btw. "Die Vernichteten", nur halbwegs die Spannung halten können, dann haben Sie noch ein paar Lesestunden vor sich. Die Geschichte von sechs Studenten, welche vermeinen der Welt einen Haxen ausreissen zu können, doch deren Leben nach und nach zum Albtraum wird.

„Ursula Poznanskis erste Trilogie“

Mag. Silke Springer, Thalia-Buchhandlung Linz Zentrale

Da man Ursula Poznanski stets als Schöpferin nervenzerreißender, unheimlicher und überraschender Handlungsverläufe kennt, steigt die Erwartungshaltung bei diesem Buch auf ein Maximum.
Durch ihre Lesung auf der Frankfurter Buchmesse in meiner Neugier noch mehr angestachelt verschlang ich die ersten Seiten im Nu und zeigte mich voller Erwartung, welch Haken diese Geschichte wohl schlagen würde.
Leider sackte der Spannungsbogen immer weiter ab, da die Geschichte - anfangs mit leichten Parallelen zu "Tribute von Panem" - eher vorhersehbar wurde und sich zunehmend von Detail zu Detail schleppte. Da konnte ein kleiner Knalleffekt gegen Ende des ersten Teils meine Begeisterung auch nicht besonders schüren.
Für Poznanski-Fans dennoch ein Muss - wer aber noch nie etwas von Ursula Poznanski gelesen hat, dem empfehle ich zuvor "Erebos" und "Saeculum"!
Da man Ursula Poznanski stets als Schöpferin nervenzerreißender, unheimlicher und überraschender Handlungsverläufe kennt, steigt die Erwartungshaltung bei diesem Buch auf ein Maximum.
Durch ihre Lesung auf der Frankfurter Buchmesse in meiner Neugier noch mehr angestachelt verschlang ich die ersten Seiten im Nu und zeigte mich voller Erwartung, welch Haken diese Geschichte wohl schlagen würde.
Leider sackte der Spannungsbogen immer weiter ab, da die Geschichte - anfangs mit leichten Parallelen zu "Tribute von Panem" - eher vorhersehbar wurde und sich zunehmend von Detail zu Detail schleppte. Da konnte ein kleiner Knalleffekt gegen Ende des ersten Teils meine Begeisterung auch nicht besonders schüren.
Für Poznanski-Fans dennoch ein Muss - wer aber noch nie etwas von Ursula Poznanski gelesen hat, dem empfehle ich zuvor "Erebos" und "Saeculum"!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
46 Bewertungen
Übersicht
37
8
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 09.03.2017
Bewertet: anderes Format

Ein spannender Auftakt einer Trilogie. Von der Zivilisation in die Wildnis. Sechs Studenten kämpfen in einer ihnen unbekannten Umgebung ums Überleben. Doch wem können sie trauen?

Mal was anderes
von einer Kundin/einem Kunden aus Pforzheim am 13.08.2016
Bewertet: Taschenbuch

Mich hat das Buch wirklich überrascht! Mir war nicht eine Sekunde langweilig, da hier eine komplett andere/neue Geschichte erzählt wird. Spannend-macht Lust auf mehr und lässt den Leser oftmals grübeln.

Schon lange hat mich
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 30.04.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

.... ein Buch nicht mehr so gefesselt wie Ursula Poznanskis "Die Verratenen" Am liebsten hätte ich es in einem Rutsch gelesen, was aber aufgrund der knapp 500 Seiten nicht möglich war. Geschrieben für Jugendliche spiegelt es eine heile Welt wieder für die 18 jährige Ria und fünf ihrer Studentenkollegen. Eine Welt,... .... ein Buch nicht mehr so gefesselt wie Ursula Poznanskis "Die Verratenen" Am liebsten hätte ich es in einem Rutsch gelesen, was aber aufgrund der knapp 500 Seiten nicht möglich war. Geschrieben für Jugendliche spiegelt es eine heile Welt wieder für die 18 jährige Ria und fünf ihrer Studentenkollegen. Eine Welt, in der alles in Ordnung ist, alles gerecht ist und diese sechs Teenager bald ihre Studien abgeschlossen haben, um dank ihrer ausgezeichneten Leistungen in die hohe Riege der Sphärenbewohner aufzusteigen. Doch Ria belauscht unbeabsichtigt ein Gespräch, in dem sie und genau diese anderen Fünf des Verrats bezichtigt werden. Als sie dann zu einem Besuch beim Präsidenten aufbrechen, werden sie überfallen und können fliehen. Sie werden von Außenbewohnern der Sphären aufgegriffen und lernen dort unter anderem, wie hart das Leben außerhalb der Kuppeln ist. Es war mein erstes Buch von dieser Autorin, von der ich allerdings schon viel gehört hatte und wie oben schon geschrieben, bin ich jetzt total angefixt, mehr von ihr zu lesen, als erstes natürlich die beiden folgenden Bände der Trilogie. Ursula schreibt gut verständlich, flüssig und einnehmend. Sie beschreibt eine Welt, die durchaus auf uns zukommen könnte, die Charaktere sind sehr sympathisch und authentisch dargestellt und die Kapitel angemessen aufgeteilt, so dass der Leser immer wieder gespannt ist, wie es weitergeht. Ich kann nicht anders, als aus meiner großen Box fünf Sterne zu holen.