>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Dora Bruder

Roman

(5)
Wer war Dora Bruder? Eine Zeitungsanzeige im Paris Soir vom 31. Dezember 1941 läßt Patrick Modiano nicht mehr los: »Gesucht wird ein junges Mädchen, Dora Bruder, 15 Jahre, ovales Gesicht, graubraune Augen... « Seit diesem Tag folgt er den Spuren der jungen Jüdin im Paris während der deutschen Besatzung. Von der Flucht aus einem katholischen Mädchenpensionat, über ihre Verhaftung und Deportation nach Drancy bis nach Auschwitz, rekonstruiert Modiano ein zerstörtes Leben. »In seiner moralischen und künstlerischen Eindringlichkeit ist Dora Bruder nicht nur große Literatur, sondern auch ein wichtiges Buch, eine Parabel gegen den Terror damals wie heute.« Günther Freitag, DER STANDARD
Portrait
Patrick Modiano, 1945 in Boulogne-Billancourt bei Paris geboren, isteiner der bedeutendsten Schriftsteller der Gegenwart. Ererhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den großen Romanpreis der Académie française,den Prix Goncourt, den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur und 2014 den Nobelpreis für Literatur. Bei Hanser erschienen zuletzt die RomanePlace de l'Étoile (2010),Im Café der verlorenen Jugend (2012), Der Horizont (2013), Gräser der Nacht (2014) und Damit dudich im Viertel nicht verirrst (2015).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 03.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783446248779
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Übersetzer Elisabeth Edl
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Dora Bruder

Dora Bruder

von Patrick Modiano
eBook
9,99
+
=
Unterwerfung

Unterwerfung

von Michel Houellebecq
(38)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
1
1
0
1

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Auf der Suche nach einem Mädchen, dass 1941 in Paris verschwunden ist. Zunächst in der Phantasie, werden die Spuren bald real. Das Protokoll einer Suche. Herausragend.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Berührend, weil die Geschichte eine wahre ist. Sprachlich nicht immer einfach, die Achterbahnfahrt eines einzelnen Schicksals während der Nazi-Zeit auch hier wiedergespiegelt

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein biographischer Roman, indem Modiano aufzudecken versucht, welche Geschichte hinter dem Weglaufen von Dora Bruder 1941 steckt.