>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Margos Spuren

Ausgezeichnet mit dem Corine - Internationaler Buchpreis, Kategorie Kinder- und Jugendbuch 2010 und dem Edgar Award. Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2011, Kategorie Preis der Jugendlichen

(71)

Eine große Liebesgeschichte und eine brillante Road-Novel.
Solange Quentin denken kann, ist Margo für ihn das begehrenswerteste Mädchen überhaupt - und unerreichbar. Doch dann steht Margo eines Nachts plötzlich vor seinem Fenster und bittet ihn um Hilfe: Er soll sie auf ihrem persönlichen Rachefeldzug begleiten und Freunden, die sie enttäuscht haben, einen Denkzettel verpassen. Quentin macht mit. Für eine Nacht wirft er alle Ängste über Bord. Doch am nächsten Morgen ist Margo verschwunden. Quentin sucht sie verzweifelt und findet Spuren, die ganz bewusst gestreut wurden. Es beginnt eine Reise zu einer Frau, die viel mehr ist, als er sich je erträumt hat, und zugleich ganz anders, als er je hat wahrhaben wollen.
Das Buch zum Film: Nach >Das Schicksal ist ein mieser Verräter< kommt mit >Margos Spuren< das zweite Jugendbuch von John Green in die Kinos. Regie führt Jake Schreier, die Hauptrollen spielen Cara Delevingne und Nat Wolff.

Portrait
John Green, 1977 geboren, lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Indianapolis. Für seine Jugendromane erhielt er großes Lob der Kritik, gewann den Printz Award für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Jugendliteratur und wurde außerdem ausgezeichnet mit der CORINE und dem Deutschen Jugendliteraturpreis.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Altersempfehlung 14 - 16
Erscheinungsdatum 19.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-08644-8
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,3/12,1/2,7 cm
Gewicht 281 g
Originaltitel Paper Towns
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Sophie Zeitz-Ventura, Sophie Zeitz
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Margos Spuren

Margos Spuren

von John Green
(71)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Eine wie Alaska

Eine wie Alaska

von John Green
(53)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Versteckspiel“

Jasmin, Thalia-Buchhandlung Wien

"Also, wie ich die Sache sehe, erlebt jeder irgendwann mal ein Wunder."- Quentin

Der Schreibstil ist wie gewohnt bei John Green angenehm zu lesen und sehr direkt. Außerdem ist es sehr schlau geschrieben und er erschafft innerhalb von 330 Seiten ein kleines Universum. Jedoch konnte ich nicht mit der Story warm werden. Der Plot ist richtig interessant und lädt zum Lesen ein. Aber beim Lesen wünscht man sich teilweise, dass es endlich weitergeht. Jedoch will man ab einem gewissen Punkt das Buch nicht weglegen, um zu erfahren, wohin Margo Quentin mit den Rätseln schickt. Der Schluss (keine Angst, es kommen keine Spoiler) hat mir leider gar nicht gefallen. Und wenn ich sage gar nicht, dann zu 100% gar nicht! Es ist unlogisch und man wird wütend, da man eigentlich 200 Seiten weglassen hätte können.
Dies ist meine Meinung über das Buch und ich weiß, dass es sicherlich andere Personen mehr mögen werden.
"Also, wie ich die Sache sehe, erlebt jeder irgendwann mal ein Wunder."- Quentin

Der Schreibstil ist wie gewohnt bei John Green angenehm zu lesen und sehr direkt. Außerdem ist es sehr schlau geschrieben und er erschafft innerhalb von 330 Seiten ein kleines Universum. Jedoch konnte ich nicht mit der Story warm werden. Der Plot ist richtig interessant und lädt zum Lesen ein. Aber beim Lesen wünscht man sich teilweise, dass es endlich weitergeht. Jedoch will man ab einem gewissen Punkt das Buch nicht weglegen, um zu erfahren, wohin Margo Quentin mit den Rätseln schickt. Der Schluss (keine Angst, es kommen keine Spoiler) hat mir leider gar nicht gefallen. Und wenn ich sage gar nicht, dann zu 100% gar nicht! Es ist unlogisch und man wird wütend, da man eigentlich 200 Seiten weglassen hätte können.
Dies ist meine Meinung über das Buch und ich weiß, dass es sicherlich andere Personen mehr mögen werden.

„Auf der Suche...“

Katrin Gugl, Thalia-Buchhandlung Liezen

Quentin lernt Margo, das Nachbarmädchen, erst als Jugendlicher in jener Nacht kennen, in der sie seine Hilfe benötigt. Sie will sich bei ihren falschen Freunden rächen. Quentin verliebt sich sofort in sie und freut sich nach einer Nacht voller verbotener Streiche darauf, sie am nächsten Tag wieder zu sehen. Doch Margo ist verschwunden und taucht nicht wieder auf. Wo steckt sie bloß? Quentin ist verzweifelt und begibt sich auf eine abenteuerliche, chaotische und gefährliche Reise, um Margo zu finden.

Werden ihm die hinterlassenen Hinweise von Margo auf die richtige Spur bringen? Wird er sie finden?
Quentin lernt Margo, das Nachbarmädchen, erst als Jugendlicher in jener Nacht kennen, in der sie seine Hilfe benötigt. Sie will sich bei ihren falschen Freunden rächen. Quentin verliebt sich sofort in sie und freut sich nach einer Nacht voller verbotener Streiche darauf, sie am nächsten Tag wieder zu sehen. Doch Margo ist verschwunden und taucht nicht wieder auf. Wo steckt sie bloß? Quentin ist verzweifelt und begibt sich auf eine abenteuerliche, chaotische und gefährliche Reise, um Margo zu finden.

Werden ihm die hinterlassenen Hinweise von Margo auf die richtige Spur bringen? Wird er sie finden?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
71 Bewertungen
Übersicht
48
19
3
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 01.06.2018
Bewertet: anderes Format

Ein Buch voller Zitate und der Suche nach sich selbst. Über das letzte Highschooljahr und das große Unbekannte namens Zukunft.

von einer Kundin/einem Kunden am 25.02.2018
Bewertet: anderes Format

Margos Spuren ist ein Buch, das einen auf neue Wege entführt, einem Blickwinkel zeigt, die man sonst vielleicht nicht erkannt hätte und das Leben manchmal einfach dreht.

Tolles Buch, Toller Autor
von Manja Ederdt am 02.01.2018
Bewertet: Taschenbuch

Wenn man Margos Spuren richtig genießen will, muss man die Tiefgründigkeit verstehen. John Green ist ein sensationeller Autor und besonders mit Margos Spuren trifft er meines Erachtens die Entwicklung der jugendlichen Generation auf den Kopf. Den eigenen Weg finden... Eine wichtige Lektion, die in diesem Buch vielschichtig durchleuchtet wird... Wenn man Margos Spuren richtig genießen will, muss man die Tiefgründigkeit verstehen. John Green ist ein sensationeller Autor und besonders mit Margos Spuren trifft er meines Erachtens die Entwicklung der jugendlichen Generation auf den Kopf. Den eigenen Weg finden... Eine wichtige Lektion, die in diesem Buch vielschichtig durchleuchtet wird und dennoch spannend ist und zum Lesen einlädt. Ich habe es sogar zwei Mal gelesen und ein Referat über dieses Buch verfasst. Dieses Buch bekommt 5 Sterne und ist sehr lesenswert!