Traumsammler

Roman

Khaled Hosseini

(52)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,90
13,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab € 13,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 23,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Nr.1-Spiegel-Bestseller jetzt in der Fischer TaschenBibliothek!

Millionen Leser haben auf seinen neuen Roman gewartet: In ›Traumsammler‹ erzählt Khaled Hosseini die bewegende Geschichte zweier Geschwister aus einem kleinen afghanischen Dorf. Pari ist drei Jahre alt, ihr Bruder Abdullah zehn, als der Vater sie auf einem Fußmarsch quer durch die Wüste nach Kabul bringt. Doch am Ende der Reise wartet nicht das Paradies, sondern die herzzerreißende Trennung der beiden Geschwister, die ihr Leben für immer verändern wird.

Ein großer Roman, der uns einmal um die ganze Welt führt und in seiner emotionalen Intensität und Erzählkunst neue Maßstäbe setzt. Fesselnder, reicher, persönlicher als je zuvor.

Khaled Hosseini hat ein aufklärerisches und zutiefst menschliches Buch geschrieben, klangprächtig wie eine große Partitur, die man lesend erweckt.

Khaled Hosseini wurde als ältester von fünf Kindern 1965 in Kabul, Afghanistan, geboren. 1976 zog die Familie nach Paris, wo sein Vater als Diplomat in der Botschaft Afghanistans arbeitete. 1980 sollte ihn der diplomatische Dienst wieder nach Afghanistan zurückführen. Doch zu diesem Zeitpunkt befand sich das Land, nach einem blutigen kommunistischen Staatsstreich, im Krieg mit den sowjetischen Invasoren. Khaled Hosseini und seine Familie erhielten 1980 politisches Asyl in den Vereinigten Staaten und zogen nach San Jose in Kalifornien. An der San Diego Universität studierte er zuerst Biologie, und widmete sich nach seinem Bachelor dem Medizinstudium an der California Universität. Seit 1993 ist Khaled Hosseini promovierter Arzt und lebt heute mit seiner Frau und zwei Kindern in Nordkalifornien.
Seit seiner Kindheit interessierte Khaled Hosseini sich für Literatur und das Schreiben und so kam es, dass er 2003 seinen ersten Roman "Drachenläufer" veröffentlichte. Der Roman um die ungleiche Freundschaft zwischen zwei Jungen spielt vor dem Hintergrund der jüngsten afghanischen Geschichte. Eine Geschichte von Liebe, Verrat, Trennung und Wiedergutmachung. Er erschien in 40 Sprachen mit einer Weltauflage von 12 Millionen Exemplaren und wurde 2007 mit großem Erfolg von Marc Forster verfilmt.

Meinung der Redaktion
Khaled Hosseini schreibt in seinen Romanen über Afghanistan und die Geschichten der normalen Menschen in Afghanistan, wie sie von äußeren Einflüßen geprägt werden. Ideal, um mehr über das wunderschöne Land, seine Geschichte, die Politik und die Auswirkungen auf das alltägliche Leben der Menschen zu lernen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 25.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-52071-8
Reihe Fischer Taschenbibliothek
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 14,4/9/3 cm
Gewicht 270 g
Originaltitel And the Mountains Echoed
Auflage 3. Neuausg.
Übersetzer Henning Ahrens

Buchhändler-Empfehlungen

Eintauchen in eine andere Kultur: berührend, emotional, vielseitig und Intensiv

Lisbeth Koch, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Hosseini schafft es wieder einmal durch die Magie seiner Erzählweise den Leser an andere Orte zu versetzen und an der Geschichte und der Kultur teilhaben zu lassen als würde man es selbst erleben. Anders als die Bücher die ich bisher von Hosseini gelesen habe, besteht dieses Buch aus vielen einzelnen Kurzgeschichten. Die Wege der Protagonisten der einzelnen Geschichten kreuzen sich immer wieder bis sich am Schluss der Kreis schließt. Ein berührender und emotionaler Roman der wieder mal unter die Haut geht.

Geschwisterliebe

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Abdullah, zehn Jahre alt, Bruder, Pari, drei Jahre alt, Schwester, beide zu Hause in der Weite Afghanistans. Wenn der Sturm durch die Täler braust, haben sie Angst dass der Dämon ans Dach klopft, und ein Kind holt. Mit ihrem Vater brechen sie zu einem langen Fußmarsch nach Kabul auf. Denn in der Stadt lebt sich es sicher besser als in der Einöde. Das tut es, zumindest das "anders" leben. Ihr leben verändert sich drastisch, denn die beiden werden getrennt. Ein paar Taschentücher sind bei der Lektüre angebracht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
52 Bewertungen
Übersicht
36
14
1
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: gebundene Ausgabe

Der 10-jährige Abdullah und die 3-jährige Pari wachsen in armen Verhältnissen in einem kleinen afghanischen Dorf auf. Die beiden haben eine sehr starke Bindung zueinander. Umso tragischer wird es für sie, als ihr Vater die kleine Pari eines Tages nach Kabul in eine wohlhabende Familie abgibt. Diese Trennung verändert das Leben d... Der 10-jährige Abdullah und die 3-jährige Pari wachsen in armen Verhältnissen in einem kleinen afghanischen Dorf auf. Die beiden haben eine sehr starke Bindung zueinander. Umso tragischer wird es für sie, als ihr Vater die kleine Pari eines Tages nach Kabul in eine wohlhabende Familie abgibt. Diese Trennung verändert das Leben der beiden für immer. Hosseini erzählt nun verschiedene Lebensgeschichten über eine jahrzehntelange Zeitspanne hinweg, die mit Pari und Abdullah in Zusammenhang stehen und führt diese am Ende gekonnt zu einem Ganzen. Ein wundervolles und berührendes Buch.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Taschenbuch

Eine Entscheidung, die so viele Menschen beeinflussen wird: Ein Vater geht mit seinen Kindern in die große Stadt um seine Tochter bei einem reichen Ehepaar zu lassen; der Bruder wird diesen Verlust niemals verkraften; eine Frau erfährt von ihren wahren Eltern; ein Diener wird viel mehr für den Hausherrn; ein griechischer Arzt wi... Eine Entscheidung, die so viele Menschen beeinflussen wird: Ein Vater geht mit seinen Kindern in die große Stadt um seine Tochter bei einem reichen Ehepaar zu lassen; der Bruder wird diesen Verlust niemals verkraften; eine Frau erfährt von ihren wahren Eltern; ein Diener wird viel mehr für den Hausherrn; ein griechischer Arzt will für einige Monate in ein fremdes Land und bleibt für immer. All diese Menschen haben eines gemeinsam: Afghanistan, ein Land so reich an Emotionen, politischen Umbrüchen und Menschenschicksalen. Dem Autor gelingt es wieder, ein ergreifendes, realistisches Buch über seine Wurzeln zu schreiben, für mich sein bestes.

verstrickte Geschichte
von Seline W. am 11.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist eher etwas kompliziert zu lesen, die Geschichte springt oft von einer Szene zur anderen und wieder zurück. Meiner Meinung nach ist es nicht sehr flüssig zu lesen, man muss unglaublich konzentriert bei der Sache sein. Würde ich nur empfehlen, wenn man gerne und viel "überlegt" während dem Lesen.


  • Artikelbild-0