Warenkorb
 

Mut zum Besuch beim inneren Kind

Für das kreativ, spannend und empathisch geschriebene und durch viele Bilder anschaulich gestaltete Buch kreierte der Autor die Figur eines Beraterbären (Mutmacher), der aus seinem Beratungsalltag erzählt. Anhand von frei erfundenen Fällen werden in konkreter, ansprechender und direkt mit dem Leser kommunizierender Art verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, wie man auf kreative, imaginative, spielerische, fürsorgliche und heilsame Weise mit inneren Selbstanteilen (z.B. innere Helfer, Wohlfühlorte, Bilder von Verstorbenen, innere Kinder; oder traurige, wütende, ängstliche innere Seiten) in Kontakt kommen kann. Der Begriff ›Inneres Kind‹ kommt aus der Psychologie und meint innere Anteile, die die Erfahrungen von früher in sich gespeichert haben. In dem Buch sind hilfreiche Interventionen und Strategien aus der Psychodramatherapie, Traumatherapie, Tiefenpsychologie und Verhaltenstherapie dargestellt. Das Buch liefert hilfreiche Ansätze für alle interessierten Menschen, die Kontakt zur eigenen Innenwelt aufnehmen möchten, es ist hilfreich für von seelischem Leid Betroffene, aber auch für im Umgang mit kreativen Therapieformen noch nicht erfahrene Berater und Therapeuten.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 71 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783956830655
Verlag Klecks-Verlag
Dateigröße 3357 KB
eBook
eBook
6,49
6,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.