Manga Kochbuch japanisch

Kochen wie in Manga und Anime

Angelina Paustian

(5)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,95
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Nachdruck),  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 19,95

Accordion öffnen
  • Manga Kochbuch japanisch

    Cadmos Verlag

    Erscheint demnächst (Nachdruck)

    € 19,95

    Cadmos Verlag

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen
  • Manga Kochbuch japanisch

    ePUB (AvBuch)

    Sofort per Download lieferbar

    € 9,99

    ePUB (AvBuch)

Beschreibung

Manga ist die japanische Bezeichnung für Comic. Der als typischer Manga-Stil angesehene Zeichenstil bedient sich Figuren mit betont großem Augen und Kindchenschema. Man unterscheidet dabei noch verschiedene Stile, von coloriert bis s-w und je nach Leserichtung.

In Japan finden Mangazeichnungen vielseitige Anwendungen, vom Erzählen reiner Geschichten bis hin zu Bedienungsanleitungen und Kochbüchern. In Japan sind Mangas die Hauptsäulen des Verlagswesens und die Auflagen erreichen Millionenhöhen, auch in Deutschland boomen Mangas seit den 90er Jahren. Inzwischen ist die Welt der Mangas zu einem beachtlichen Markt im Markt herangereift. Spezialbuchhandlungen, spezialisierte Verlage und eine immer noch wachsende Fangruppe. Ganze Messebereiche und Teile von Buchhandlungen sind allein dem Thema Manga gewidmet. Allerorten boomen Zeichenkurse zur Erlernung des Zeichenstils und auch Bücher zum Thema. Alleine in Deutschland erscheinen jährlich hunderte Manga-Bände.
Mit dem Titel Manga Kochbuch japanisch“ betritt avBuch ein spannendes Neuland. Die versierte Japankennerin Angelina Paustian ist selber Manga-Fan und mit der Szene sehr vertraut. Für die Illustration im typischen Manga-Stil konnten wir die Manga-Schule Hamburg gewinnen.

Im Buch selber werden Fotos der Gerichte kombiniert mit Manga-Charakteren und Comic-Strips. Die Autorin garantiert für authentischen Geschmack und hat Rezepte ausgewählt, die ideal geeignet sind, um erste Erfahrungen mit der japanischen Küche zu machen. Durch die Präsentation im Manga-Stil wird so auch für Unerfahrene das Zubereiten japanischer Speisen kein Hexenwerk mehr sein.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 01.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8404-7035-6
Verlag Cadmos Verlag
Maße (L/B/H) 23,8/21,2/1,2 cm
Gewicht 397 g
Abbildungen 96, Durchgehend farbige Abbildungen
Auflage 5. Auflage
Fotografen Ulrich Hantsch
Verkaufsrang 5647

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
2
1
0
0

Manga, mal anders
von einer Kundin/einem Kunden am 26.06.2017

Knuffiges Kochbuch für alle kleinen und großen Manga-Fans. Daisuke und Aya geben in dem recht übersichtlichen Buch hilfreiche Tipps: Von der "richtigen" Nutzung der Essstäbchen, bis hin zu Einkaufshilfen für die asiatischen Lebensmittel. Die herzhaften bis süßen Rezepte lassen sich gut und einfach nachkochen. Das Ganze wird durc... Knuffiges Kochbuch für alle kleinen und großen Manga-Fans. Daisuke und Aya geben in dem recht übersichtlichen Buch hilfreiche Tipps: Von der "richtigen" Nutzung der Essstäbchen, bis hin zu Einkaufshilfen für die asiatischen Lebensmittel. Die herzhaften bis süßen Rezepte lassen sich gut und einfach nachkochen. Das Ganze wird durch Mangas und Fotos von Zutaten und Speisen aufgelockert. Wer mehr Input möchte, sollte lieber auf das umfangreichere Werk des gleichen Verlags zurückgreifen.

Ein Traum für jeden Manga Fan
von einer Kundin/einem Kunden aus Soest am 24.01.2016

Ein Traum der wahrgeworden ist. Die Bekanntesten Gerichte aus Manga und Anime in einem Buch, und das auch noch mit lusigen Zeichnungen und Story dazu. Ich war am Anfang skeptisch aber auch zu neugierig und musste das ganze einfach ausprobieren. Was früher immer ein Wunschtraum war, ist nun wahr geworden. Die Spezialitäten au... Ein Traum der wahrgeworden ist. Die Bekanntesten Gerichte aus Manga und Anime in einem Buch, und das auch noch mit lusigen Zeichnungen und Story dazu. Ich war am Anfang skeptisch aber auch zu neugierig und musste das ganze einfach ausprobieren. Was früher immer ein Wunschtraum war, ist nun wahr geworden. Die Spezialitäten aus Japan mal selber zu kochen und zu probieren. Es ist alles sehr gut und leicht erklärt und schön illustriert. Es enthält nicht nur Rezepte sondern auch eine kleine Anleitung wie man richtig mit Stäbchen isst und allgemein Informationen zu einigen Zutaten in der japanischen Küche. Das einzige was mir fehlte war ein Rezept für japanisches Curry. Poisitiv überrascht war ich aber von dem Ramen Baga, dem Hamburger der statt einem Brötchen aus Nudeln bestand. Ich freue mich schon auf mehr von solchen Büchern und kann es kaum erwarten.

von einer Kundin/einem Kunden am 14.05.2017
Bewertet: anderes Format

Leckere Rezepte anschaulich erklärt - original, wie man sie in Mangas und Animes findet! Leicht nachzukochen, allerdings sind nicht alle Zutaten leicht zu haben.


  • Artikelbild-0

  • Nudelsuppen
    Hauptgerichte
    Snacks
    Süßspeisen
    Rezepte für Fortgeschrittene